Hubert Wallner ist Kärntens "Best Chef"

"Austria's 50 Best Chefs": Hubert Wallner landete österreichweit auf Platz 18, in Kärnten auf dem ersten Rang
  • "Austria's 50 Best Chefs": Hubert Wallner landete österreichweit auf Platz 18, in Kärnten auf dem ersten Rang
  • Foto: Hubert Wallner/www.art-redaktionsteam.at
  • hochgeladen von Vanessa Pichler

TECHELSBERG, PÖRTSCHACH. Gestern wurden im Rahmen der "Chefdays", Österreichs größtem Foodsymposium, in Graz die besten Köche geehrt. Den ersten Platz bei "Austria's 50 Best Chefs" sicherte sich zum zweiten Mal in Folge Heinz Reitbauer vom Restaurant Steirereck in Wien.

Gruber auf Rang 48

Der beste Kärntner Koch ist Hubert Wallner vom See Restaurant Saag auf Platz 18, 2016 landete Wallner noch auf dem 24. Rang. Der Kärntner Platz 2 ging an Manuel Ressi (insgesamt 35.) vom Bärenwirt in Hermagor, Rang 3 an Michael Sicher vom gleichnamigen Fischrestaurant in Tainach (36.). Die beiden Kärntner Newcomer - Thomas Gruber (Gasthaus von Thomas Gruber, Pörtschach) und Markus Rath (Rathhaus im Georgium, St. Georgen/Längsee) - holten sich die österreichweiten Plätze 48 und 49.

Die "Chefdays" werden vom internationalen Gastronomie-Fachmagazin "Rolling Pin" organisiert. Das Besondere an der Auszeichnung der 50 besten Köche ist, dass Mitarbeiter aus der Hotellerie und Gastronomie die besten ihrer Zunft wählen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen