07.11.2016, 10:42 Uhr

4. Korneuburger Bildungsmeile 2016

(Foto: pixabay.com)

Aufgrund des großen Interesses in den letzten Jahren veranstaltet die Bezirksstelle Korneuburg der NÖ Wirtschaftskammer am 24. und 25. November schon zum vierten Mal die sogenannte „Bildungsmeile“.

BEZIRK KORNEUBURG. Dabei besuchen Schülerinnen und Schüler Ausbildungsbetriebe aus verschiedenen Branchen, um die Berufswelt im Allgemeinen und jene der Lehrlinge im Speziellen hautnah kennenzulernen. Heuer nehmen 25 Unternehmen aus dem Bezirk Korneuburg, die Lehrlinge ausbilden, sowie das WIFI-BIZ-Stockerau an dieser Aktion teil.
Im Rahmen der „Bildungsmeile“ haben Jugendliche, deren Eltern und auch Schulklassen die Gelegenheit, sich vor Ort über alle Details einer Lehrausbildung kundig zu machen. 2015 hat man an den beiden Informationstagen mehr als 400 Schülerkontakte gezählt.

Bildungsmeile – Betriebe Ernstbrunn

- Sommer KG, Gärtnerei

Bildungsmeile – Betriebe Hagenbrunn

- Bau- und Möbeltischlerei Unterleuthner

Bildungsmeile – Betriebe Korneuburg

- Finanzamt Korneuburg
- Liebherr Transportation Systems
- Marcellos Schnittstelle
- Modehaus Minnich
- Pirlo Industrial, Metallverpackung
- Raiffeisenbank Korneuburg
- SFS intec
- Blumen Weingartshofer
- Widy Raumausstatter & Tapezierer
- Optikermeister Wutscher

Bildungsmeile – Betriebe Leobendorf

- Tischlerei Breyer
- Haas Food Equipment

Bildungsmeile – Betriebe Oberrohrbach

- Esarom, Lebensmitteltechnik

Bildungsmeile – Betriebe Rückersdorf

- Keller, Karosserie-, Lack- und Fahrzeugtenik

Bildungsmeile – Betriebe Sierndorf

- GST

Bildungsmeile – Betriebe Stetten

- Austrian Power Grid

Bildungsmeile – Betriebe Stockerau

- Autohaus Knoth
- Optik Kelterer
- Hotel-Restaurant Dreikönigshof
- Moll-Motor, Mechatronische Antriebstechnik
- Scania
- Autohaus Strauß
- Stadtgemeinde Stockerau
- WIFI - Berufsinformationszentrum

Alle Infos finden Sie HIER!

Quelle: NÖ Wirtschaftspressedienst
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.