17.01.2018, 11:30 Uhr

Doblhoffgasse

Zwischen Hausnummer 5 und 9 befindet sich der Bartensteinblock.
Besonders auffällig das Haus Nr.7. Architektur mit Altdeutschen Formen zeigt uns die Fassade. Besonders interessant der Erker und der Attikagiebel.
1
1
1
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.