28.09.2014, 21:39 Uhr

Unebenheiten

Im Garten gab es eine Unebenheit mit mehr als einem Meter Durchmesser aber mit fast 10cm Tiefe. Also wollten wir wieder ebnen. Zuerst stachen wir sternförmig den Rasen auf, aber nicht zu tief. Anschließend wurde der Rasen vorsichtig abgehoben und zurückgestülpt. Der Untergrund wurde vom Unkraut befreit, Unkrautvernichter eingestreut und mit entsprechend Erde aufgefüllt. Nachdem die Rasenecken wieder zurückgelegt wurden und die Ebene gerade war wurden die Zwischenräume mit Erde gebessert und mit Grassamen nachgefüllt. Nach dem Eingießen hat jetzt wieder die Natur das Sagen.
1
1
1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
4 Kommentareausblenden
58.231
Hedwig H. aus Donaustadt | 28.09.2014 | 21:53   Melden
191.762
Alois Fischer aus Liesing | 28.09.2014 | 22:16   Melden
142.636
Birgit Winkler aus Krems | 29.09.2014 | 00:31   Melden
191.762
Alois Fischer aus Liesing | 29.09.2014 | 10:39   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.