Große Jugendbefragung
Stimme der Hörschinger Jugend ist gefragt

Anna Pointner nahm am Gewinnspiel im Zuge der großen  Hörschinger Jugendbefragung teil. Bürgermeister Klaus Wahlmüller konnte den Preis überreichen.
3Bilder
  • Anna Pointner nahm am Gewinnspiel im Zuge der großen Hörschinger Jugendbefragung teil. Bürgermeister Klaus Wahlmüller konnte den Preis überreichen.
  • Foto: Marktgemeinde Hörsching
  • hochgeladen von Klaus Niedermair

„Die Anliegen, die Wünsche und die Bedürfnisse der Hörschinger Jugendlichen sind uns als Gemeinde wichtig“, betont Hörsching Bürgermeister Klaus Wahlmüller.

HÖRSCHING. Daher haben sich die Gemeindevertreter entschieden, gemeinsam mit der Fachhochschule Linz eine große Jugendbefragung durchzuführen. Wahlmüller: „Als Marktgemeinde Hörsching möchte sich bedarfsorientiert weiterentwickeln. Für eine zukunftsorientierte Gestaltung sollen speziell auf die Bedürfnisse und Anliegen von Jugendlichen und jungen Erwachsenen Rücksicht genommen werden.“

Sensationeller Rücklauf von mehr als 30 Prozent

Als qualitative Vorstudie führten die Studenten der FH Linz im November und Dezember 2020 acht Leitfadeninterviews mit Jugendlichen durch. Im März dieses Jahres wurde dann an 395 Hörschinger im Alter zwischen 14 und 20 Jahren ein Fragebogen versendet, dieser war gegliedert in die Kategorien Lebensraum- und Freizeitgestaltung, Identifikation, Partizipation und Kommunikation. Die Umfrage konnte einen sensationellen Rücklauf von mehr als 30 Prozent verzeichnen.

„Gezielte Schritte zu setzen“

„Ich freue mich sehr und ich bin auch sehr stolz darauf, dass so viele junge Hörschinger an der Jugendbefragung teilgenommen haben. Dies zeugt von Engagement und Interesse. Die Angaben helfen uns natürlich, gezielte Schritte zu setzen“, so Bürgermeister Klaus Wahlmüller.

Wie geht es nun weiter

Ende Juni wurden der Marktgemeinde die Ergebnisse der Befragung von den FH-Studenten präsentiert, Mitte Juli wurden dem Amt dann der detaillierte Bericht samt Schlussfolgerungen übermittelt. Wahlmüller: „Die darin genannten Veränderungswünsche und die festgehaltenen Problemstellungen sollen Orientierung geben für die Entwicklung des Lebens- und Wohnraumes für Jugendliche in Hörsching. Die Ergebnisse werden in weiterer Folge zur Nachlese auf der Gemeindehomepage zur Verfügung gestellt.“ Im Zuge der Jugendbefragung konnte auch an einem Gewinnspiel teilgenommen werden. Hörschings Bürgermeister  gratulierte den glücklichen Gewinnern .

Fotos: © Marktgemeinde Hörsching


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen