Brutaler Überfall
UPDATE: 39-Jähriger konnte sich in Traun in ein Taxi retten

Der 39-Jährige wurde in das Krankenhaus der Elisabethinnen in Linz eingeliefert.
  • Der 39-Jährige wurde in das Krankenhaus der Elisabethinnen in Linz eingeliefert.
  • Foto: BRS
  • hochgeladen von Lisa Schiefer

UPDATE vom 18. Jänner 2020:
Nach Angaben der Polizei stellte sich die Beschuldigungen des Mannes als falsch heraus. Ihm wurde weder die Bankomatkarte gestohlen, noch wurde er von den Unbekannten verletzt.Hier geht es zum aktuellen Bericht.

Bericht vom 5. Jänner 2020:

TRAUN. Bisher unbekannte Täter folgten am 5. Jänner 2020 um 0.15 Uhr in Traun einem 39-Jährigen aus dem Bezirk Linz-Land in ein Lokal, zerrten diesen aus dem Lokal in eine dunkle Durchfahrt, schlugen und traten ihn dort, sodass dieser zu Boden fiel und fügten ihm eine blutende Wunde an der Hand zu. Danach verlangten die Täter (laut Aussage des Opfers drei Personen ausländischer Abstammung) vom Opfer Bargeld, worauf dieses ihnen die Geldtasche aushändigte. Die Täter stahlen daraus Bargeld und die Bankomatkarte. Mit dieser versuchten sie offensichtlich Geld beim nahegelegenen Bankomat abzuheben. Die Bankomatkarte erhielt das Opfer in der Folge zurück.

Opfer konnte sich in Taxi retten

Der 39-Jährige konnte sich schließlich losreißen und in ein vor dem Lokal haltendes Taxi flüchten. Der Taxilenker verriegelte daraufhin die Türen, worauf die unbekannten Täter gegen die Windschutzscheibe schlugen und diese beschädigten. Der Taxilenker fuhr schließlich mit dem Opfer vom Lokal weg, die Täter flüchteten in unbekannte Richtung. Der 39-Jährige wurde von der Rettung Traun in das Krankenhaus der Elisabethinnen in Linz eingeliefert. Am Taxi entstand erheblicher Sachschaden.

Autor:

Lisa Schiefer aus Ried

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.