Auftaktrennen zum 37.Neuhofner Geländelauf

Die schnellsten Drei der Langstrecke: v.l.n.r: Christian Schmuck, Christian Haas, Thomas Bosnjak
3Bilder
  • Die schnellsten Drei der Langstrecke: v.l.n.r: Christian Schmuck, Christian Haas, Thomas Bosnjak
  • hochgeladen von Anna Glack

Am 9. Jänner wurde die 37. Neuhofner Geländelaufserie mit dem ersten von drei Läufen mit rund 170 Teilnehmern eröffnet. Um 12 Uhr fiel der Startschuss für die Langstrecke, die heuer wieder mit einer Damenwertung durchgeführt wurde. Bei schwierigen Bodenverhältnissen führte die Strecke über 8 Runden, 9600 m. Von Beginn an dominierte Haas Christian (kolland topsports) dieses Rennen. Er konnte sich rasch absetzen und siegte in 32:42 Minuten vor Schumck Christian (LC Sicking, 33:45 Minuten) und Thomas Bosnjak (b’jak Trainingszentrum, 33:53 Minuten). Bei den Damen gewann Anita Baierl (TUS Kremsmünster) in überlegenen 35:50 Minuten vor Bergauer Petra (LAC Amateure Steyr) und Simmer Johanna (LAC Almtal). Die Kurzstrecke, die über 4 Runden und 4800m ausgetragen wurde, versprach ein spannendes Rennen zwischen Aigner Jürgen (LAG Genböck Haus Ried) und Julian Kreutzer von der SU Igla Longlife. Am Ende lief Jürgen Aigner mit einer Zeit von 16:05 Minuten 7 Sekunden vor Julian Kreutzer über die Ziellinie. Dritter wurde Rattinger Tobias vom LAC Amateure Steyr in 17:09 Minuten. Bei den Damen siegte Bernadette Schuster vom SK Voest in 18:20 Minuten vor Anna Glack (Union Neuhofen, 19:46 Minuten) und Jasmin Zweimüller (LAG Genböck Haus Ried, 19:59 Minuten).

Autor:

Anna Glack aus Linz-Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.