28.11.2016, 10:04 Uhr

Einsatzorganisationen aus dem Bezirk Linz-Land vernetzen sich

Bezirksparteiobmann Wolfgang Stanek mit den Teilnehmern des Blaulichtausflugs der OÖVP Linz-Land. (Foto: OÖVP)
BEZIRK (red). Auf Einladung der OÖVP Linz-Land verbrachten verantwortliche Offiziere von Freiwilligen Feuerwehren, Polizei, Rotem Kreuz und Bundesheer einen Tag am Flughafen Wien-Schwechat. Dabei erhielt man einen exklusiven Blick hinter die Kulissen. Es konnten die Flughafenfeuerwehr, der Sanitätsdienst, die Airport Security sowie die Grenzpolizei besichtigt werden. Die Einblicke die gewonnen werden konnten bleiben normal verborgen, besonders das Zusammenspiel der verschiedenen Einheiten war für die Teilnehmer sehr interessant. Den Abschluss bildete eine Landung eines Airbus A380, des derzeit größten Passagierflugzeuges der Welt, die aus nächster Nähe beobachtet werden konnte. „Uns als politisch Verantwortlichen und besonders mir als Sicherheitssprecher der OÖVP ist die Zusammenarbeit mit den Blaulichtorganisationen besonders wichtig. Daher habe ich auch den Blaulichtausflug ins Leben gerufen, um auch einmal Danke für die wertvolle und tolle Arbeit sagen zu können“, erklärt LAbg. Wolfgang Stanek.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.