27.10.2016, 10:48 Uhr

Angriff der Jugend beim Alpenpokal

Die Schwitzbirnen aus St. Marien sind gerüstet für das größte Birnstockturnier in Europa. (Foto: Die Schwitzbirnen)
Das junge Team der Schwitzbirnen aus St. Marien will bei dem Turnier für Furore sorgen.

TRAUN (red). Gerold Pollesböck, Jürgen Rogl, Stefan Klaffenböck und Markus Kaiser kennen sich bereits seit Jugendtagen. Seit rund sechs Jahren bilden die vier Mitdreißiger ein Birnstockteam. Bei der Alpenpokalvorausscheidung am 4. November in der Stockhalle Traun haben sie ganz klar den Aufstieg im Visier. "Wir wollten schon im Vorjahr an dem Turnier teilnehmen, hatten es aber aus Termingründen nicht geschafft. Umsomehr wollen wir heuer zeigen, was wir können", betont Teammitglied Markus Kaiser. Turniererfahrung hat die junge Truppe bereits gesammelt, geht sie doch regelmäßig bei den Ortsmeisterschaften in St. Marien an den Start. "Abseits der Meisterschaft trainieren wir im Winter, wenn es die Witterung zulässt, ein bis zweimal die Woche und bestreiten auch Matches, vor allem gegen ältere Gegner", so Kaiser.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.