13.02.2017, 19:16 Uhr

Erfolge für ASKÖ SK Traun in Braunau

Hannah Rosenauer, Stefan Mihaly, Julia Ostermayer, Laura Sugic, Emily Schulz (v.l.n.r.)

BRAUNAU: Vom 10. bis 12.2.2017 versammelte sich die oberösterreichische Schwimmergemeinde im Freizeitzentrum zu den Hallenlandesmeisterschaften.

Der ASKÖ SK Traun war mit einem kleinen, aber feinen Team vertreten. Die vier Schwimmerinnen, Julia Ostermayer, Hannah Rosenauer, Emily Schulz und Laura Sugic ließen nichts anbrennen. Bei nahezu jedem Start schlugen sie mit neuer persönlicher Bestzeit an, auch sehr zur Freude ihres Trainers Stefan Mihaly.

Emily Schulz gelang es, in ihrer Altersklasse drei Mal in die TopTen zu schwimmen.

Großes Aushängeschild war einmal mehr Julia Ostermayer. Bei den 50m Rücken schlug sie als Erste an und erkämpfte sich damit den Landesmeistertitel in dieser Disziplin. Aber damit nicht genug: Mit einem zweiten Platz und 5 dritten Plätzen stand sie von acht Starts sieben Mal am Stockerl. Da machte es fast gar nichts aus, dass es beim letzten Antreten „nur“ der vierte Platz wurde. Mit ihrem ausgezeichneten fünften Platz in der Medaillenwertung der Allgemeinen Klasse zeigte sich, dass sich konsequentes Training auszahlt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.