14.09.2014, 21:58 Uhr

Neuhofner Stockerplätze beim Stadtlauf in St.Valentin

Dem nass-kaltem Wetter am vergangenen Samstag trotzen sechs Neuhofner Läufer mit einer Teilnahme am St.Valentiner Stadtlauf, welche sich für alle als äußerst erfolgreich gestaltete. Allen Voran Tripolt Stefan, der seinen ersten Tagessieg über den schnellen 10km- Kurs verzeichnen konnte. Mit einer Zeit von 34:43 Minuten verbesserte er zudem seine persönliche Bestzeit um mehr als 15 Sekunden. Ebenfalls eine neue Bestmarke konnte Alex Neundlinger erlaufen. Als eigentlicher Bergspezialist gelang ihm mit einer Zeit von 38:25 Minuten ein toller Erfolg über die 10km – Distanz. Er holte sich damit auch den Sieg in der Junioren-Klasse. Andi Zeintl und Schirl Wolfgang belegten in der Klasse M50 jeweils den zweiten und den dritten Rang. Mit 38:44 Minuten und 40:09 Minuten können beide auf beachtliche Zeiten stolz sein. Über die 5km- Strecke ging Anna Glack an den Start. Nach langer Verletzungspause war dies ihr erster Wettkampf seit fast einem Jahr. Dementsprechend groß war auch die Freude über ihren Gesamtsieg bei den Damen über diese Distanz.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.