Lions Linz
Punschstand der Lions Linz Nibelungen am Taubenmarkt

Schenken gerne Punsch aus: Hans-Jörg Huber, Lions Club Linz Nibelungen-Präsident Markus Burgholzer und Stefan Leitl.
  • Schenken gerne Punsch aus: Hans-Jörg Huber, Lions Club Linz Nibelungen-Präsident Markus Burgholzer und Stefan Leitl.
  • Foto: BRS/Diabl
  • hochgeladen von Silvia Gschwandtner

Seit letztem Wochenende wird von den Lions Linz Nibelungen am Taubenmarkt wieder Punsch für den guten Zweck ausgeschenkt.

LINZ. Täglich von 14 bis 20 Uhr kann man bis zum 23. Dezember eine wärmende Pause einlegen und gleichzeitig etwas Gutes tun. Der Lions Club Linz Nibelungen schenkt dort wieder Punsch und Glühmost für den guten Zweck aus.

Jeden Freitag Konzerte

Jeden Freitag um 17 Uhr findet außerdem ein Bläserkonzert von Studierenden der Anton Bruckner Privatuniversität statt. Die Erlöse des Punschstand gehen an Kinder aus bedürftigen Familien.

Autor:

Silvia Gschwandtner aus Linz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.