SV Urfahr Löwen – Nachwuchs auf der Überholspur

SV Urfahr Löwen im Einsatz
4Bilder

„Beim SV Urfahr, gegründet 1912, wird viel Wert auf richtige und gute Fuballnachwuchsarbeit gelegt. Von den Allerkleinsten, den Bambinis, bis hin zur U16 bietet der Verein Fussballtraining für Kinder und Jugendliche für alle Altersgruppen“, berichtet der neue Jugendleiter Reinhard Enzenebner. Der große Zustrom an Kindern und Jugendlichen stellt den Verein aber auch vor Probleme. So fehlt zurzeit noch der eine oder andere geeignete Trainer, um den Zulauf bewältigen zu können. Fachkundige Trainer mögen sich bitte beim Nachwuchsleiter Enzenebner Reinhard melden (0650/5051812).

„Die hervorragenden Erfolge der Schwarz Roten Löwen sind sicherlich auf unseren sehr engagierten und ausgebildeten Trainerstab zurückzuführen. Zweite Plätze bei den Turnieren von U8 und U9 sowie hohe Siege der U10, U 12 und U14 gegen die Kids von Admira und Wilhering vor zwei Wochen erfreuten die SVU Anhängerschar und vor allem auch die stolzen Eltern“, so der Jugendleiter.

"Ziel der SV Urfahr ist es, den Nachwuchs auf die Erfordernisse der Kampfmannschaft vorzubereiten. Hauptaugenmerk wird daher vor allem auf die technische und taktische Weiterentwicklung der Talente gelegt. Man will ja in den nächsten Jahren versuchen, im Erwachsenensport in höhere Ligen aufzusteigen“, ergänzt Enzenebner.

Letzten Sonntag durften die U10 Löwen im Topspiel ihrer Kampfmannschaften gegen Lasberg die Teams beim Einmarsch eskortieren, was ein schönes Erlebnis für die Jungs war.
Wer die Nachwuchstalente des SV Urfahr in Aktion sehen möchte, hat am 24. und 25. November in der Sporthalle in der SolarCity die Gelegenheit.dazu.

Autor:

Gerhard Angermayer aus Linz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.