12.12.2017, 12:47 Uhr

Christopher Haritzer / Tobias Wöhrer

Wann? 01.03.2018 20:00 Uhr

Wo? Kulturzentrum Hof, Ludlgasse 16, 4020 Linz AT
Linz: Kulturzentrum Hof | Diplomkonzert.

Der Mühlviertler und der Mölltaler begegneten sich erstmals im Herbst 2o13 in der Sandgasse in der Nähe des Linzer Hauptbahnhofs. Das Studium am JIM ( Institut der Anton-Bruckner-Privatuniversität für Jazz und improvisierte Musik ) gab den beiden Herren die schöne Aufgabe, Musik in ihren Grundfesten zu hinterfragen, mit allen Sinnen neu zu spüren um sich letztlich gänzlich darin und durch sie persönlichst zum Klingen zu bringen. Dass im Laufe dieses Prozesses nebst zahlreichen Hauptfachstunden und Nebenfächern auch Wöhrer-Mamas Kuchenglocke von Tobias dazu verwendet wurde ein Hang zu ersetzen und Christopher löchrige Plastikrohre als Bassklarinette zu nutzen versuchte, ist also nicht verwunderlich. Dieser Konzertabend bringt dem Publikum eine erlesene Sammlung musikalischer Ein- und Ausdrücke aus der Vor-März-Phase der beiden Absolventen. Versäumen Sie nicht die Gelegenheit Tobias Wöhrer und Christopher Haritzer mit deren Bands im Doppelkonzert zu erleben.


Christopher Haritzer
Gizem Kuş ( Gesang )
Victoria Pfeil ( Sopransaxophon und Baritonsaxophon )
Lothar Beyschlag ( Trompete und Flügehlhorn )
Bilge Kaan Kuş ( bundierte Gitarre, bundlose Gitarre und Gesang )
Tobias Steinberger ( Rahmentrommeln und Percussion )
Tomáš Novák ( Geige und Gesang )
Iradi Luna ( Kontrabass )


Tobias Wöhrer
Andreas Holler ( Saxophon )
Philipp Wohofsky ( Tasten )
Patrick Pillichshammer ( Schlagzeug )



Termin: Do, 1. März // 20 Uhr
Eintritt: € 7,- / € 5,-*
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.