03.11.2016, 17:11 Uhr

Faschingsgilde lädt zum traditionellen Narrenwecken

Die Prinzengarde zeigt ihre Tänze. (Foto: Faschingsgilde Linz Ebelsberg-Kleinmünchen)
Pünktlich am 11.11. werden in Linz die Narren "geweckt". Dazu marschiert die Faschingsgilde Linz Ebelsberg-Kleinmünchen am Martinitag um 10 Uhr von der Goethekreuzung (Ausgang Volksgarten) unter den Klängen der ÖBB-Musik die Landstraße entlang bis zum Passage City Center. Dort findet dann die Inthronisierung des neuen Linzer Faschingsprinzenpaars statt. Nach der Verlesung ihrer Proklamation geht es auf zum Bürgermeister, der dann bis zum Faschingsdienstag, den 28. Februar 2017, seinen Rathausschlüssel aushändigen muss und seines Amtes enthoben wird. Als Trost tanzen unsere Kindergarde und die Prinzengarde ihre Gardetänze. In der "fünften Jahreszeit" sind die neuen Hausherren der Stadt Linz das Linzer Faschingsprinzenpaar samt Hofstaat. Die Faschingsgilde lädt alle Linzer ein mitzumachen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.