08.06.2017, 08:07 Uhr

Schluss mit Fremdbestimmung

Durch systemische Familienaufstellungen mit Carina Rohregger zu einem Leben in Freihei

Eine Familienaufstellung kann dabei helfen, Klarheit im Leben zu schaffen: Warum verläuft mein Leben nicht so, wie ich es mir vorgestellt habe? Warum gerate ich immer wieder an „falsche“ Partner? Warum ernte ich nicht die Anerkennung, die mir für meine Leistungen zusteht? Warum zeigt mein Kind Verhaltensauffälligkeiten? Warum wiederholen sich in meiner Familie die gleichen Krankheiten?
Zu Familienaufstellungen kommen Menschen, in deren Kopf sich Gedankenspiralen drehen, die den Eltern oder Ex-Partnern im Vorwurf sind oder Personen, die vor einer wichtigen Entscheidung stehen, die von einer Trauer oder einer Sucht nicht loskommen oder ganz einfach ein freies und eigenverantwortliches Leben führen möchten.

Durch die Geburt in unsere Familie sind wir in deren Schicksalgemeinschaft eingebunden. Vielleicht gab es in der Vergangenheit Ausgrenzungen, schwere Schicksale oder unerfüllte Lieben? In einer Familienaufstellung erlebt man, wie befreiend das Aufdecken und Lösen von immer wiederkehrenden Mustern sein kann oder welchen Gewinn an Freiheit dies für Ihr Leben bedeutet.

Carina Rohregger betrachtet den Menschen in seiner Ganzheit, in seinem sozialen Umfeld und in seinem Familiensystem. Auf achtsame und einfühlsame Weise begleitet sie bei Entscheidungsproblemen, hilft Ordnung ins Familiensystem zu bringen und unterstützt bei Trauer, Ausgrenzung, Suchtverhalten, Krisen und Vorwürfen.

Weitere Informationen zur verdeckten systemischen Familienaufstellung und Kontaktmöglichkeiten finden Sie auf der Homepage: www:carina-rohregger.at.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.