07.11.2016, 23:31 Uhr

Herren-Landesliga: Steyrer überraschen in Linz

Überraschungssieg der Steyrer Mac´s (Foto: BBC McDonald´s Steyr)
Linz: LINZ |

Für die Überraschung der 5. Runde der Herren-Landesliga sorgen die Steyrer Mac´s. Sie gewinnen im Europagymnasium buchstäblich in letzter Sekunde durch einen Korb von Peter Medinger mit 65:63. „Der Sieg kommt für uns völlig überraschend, da wir noch dazu in Linz ohne unserer Neuerwerbung Emils Sürums antreten mussten.“ Umso größer war die Freude im Lager der Mac´s.

Tabellenführer Amstetten setzt sich im Top-Spiel der Runde gegen Verfolger Swans Gmunden B mit 85:70 durch. Bis zur Halbzeit konnten die Traunseestädter das Spiel offen gestalten. Im 3. Viertel fiel dann die Vorentscheidung zu Gunsten des bisher ungeschlagenen Tabellenführers.
Die Falcons können bis zum Ende des 3.Spielviertels ihren Vorsprung auf 66:49 ausbauen und holen sich verdient die beiden Punkte für den Sieg gegen die Swans.
Der FCN Starlim Sterner Baskets Wels gewinnt gegen UBBC Lions Enns zu Hause klar mit 77:47 (44:26). In der Linzer Hüttnerschule gewinnen die Red Devils gegen die VKL Vikings Basketball mit 79:73 (37:28).

Die Ergebnisse der 5.Runde im Überblick


UBBC Lions Enns - Swans Gmunden B 48:101 (32:50) / vorgezogenes Spiel

Enns: Kaserer 21, Sprung 17 ; Gmunden: Schartmüller 26, Buchegger 18

CityCenter Amstetten Falcons - Swans Gmunden B

Amstetten: Marevac 16, Glantschnig 12; Gmunden: Buchegger 13, Milojevic 12

FCN Starlim Sterner Baskets Wels - UBBC Lions Enns 77:47 (44:26)

Wels: Ljubisavljevic 24, Schwarz 10 ; Enns: Ngannou Ngnintchigui 12, Gemeinhardt 12

BBC Auhof Devils Linz - BBC McDonald's Steyr 63:65 (34:32)

Linz: Brehm 21, Zajic 18; Steyr: Mlynsky 15, Kovacevic 13

BBC Red Devils Linz - VKL VIKINGS Basketball 79:73 (37:28)

Linz: Höller 30, Inoa gil 18; Vikings: Pohn 22, Rosario 14


Zur Tabelle der Basketball-Landesliga

zur Facebook-Seite des OÖ.Basketbalverbandes
1
Einem Mitglied gefällt das:
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.