15.10.2014, 09:45 Uhr

"Bauen mit der Sonne"

Experten und potenzielle Häuslbauer trafen sich im Oberbank-Forum zum Bauinformationsabend.

LINZ (jog). Die Oberbank Linz-Landstraße und WimbergerHaus luden am Donnerstagabend im Donau-Forum zu einem Infoabend rund um das Thema Hausbauen ein. Zahlreiche potenzielle Häuselbauer folgten der Einladung und bekamen in Vorträgen und persönlichen Gesprächen Informationen zu Finanzierung, Planung, Innenarchitektur und neuesten Heiztechnologien. "In Anbetracht der Zinslage ist der Zeitpunkt um ein Haus zu bauen jetzt ideal", sagt Gertraud Wagner, stellvertretende Leiterin des Geschäftsbereichs Linz-Landstraße der Oberbank. Baumeister Christian Wimberger gab in seinem Vortrag Tipps zum Grundstückskauf: "Wichtig ist beim Bauen, besonders an die Sonne zu denken. Am besten man begutachtet das potenzielle Grundstück zu verschiedenen Tageszeiten und wenn möglich auch Jahreszeiten." Während Schlaf- und Wohnräume Richtung Süden ausgerichtet werden sollten, sind Abstell- und Lagerräume eher für nördliche Flächen sinnvoll. Eine Trendumkehr habe sich in den letzten Jahren auch im Bereich des Kellers ergeben. Wimberger: "Heute nutzen Häuselbauer den Keller als Wohlfühlzone und planen dort großzügig Wellness- und Fitnessbereiche ein." Alexander Steinkellner von der Vaillant Group Austria brachte die Besucher in puncto moderne Heiztechnik auf den neuesten Stand: "Zeolith-Technologie ist eine besonders energieeffiziente Möglichkeit der Wärmespeicherung."

Einrichten ohne Trends
Beim Einrichten der Wohnräume zu sehr auf Trends zu achten, davor warnt Innenarchitekt Eduard Nopp: "Trends kann man auch sehr gut mit Dekorationselementen nachgehen." Ein zentraler Baustein für das Traumhaus ist die Finanzierung. Dazu standen Wohnbauexperten der Oberbank Rede und Antwort. "Entscheidend für die Finanzierung ist, dass sich Kredit und Wohnbauförderung perfekt ergänzen", sind sich Angelika Vorauer und Christine Egger einig.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.