23.01.2018, 13:10 Uhr

Das war der Altera Porta Hallencup 2018 - Fotostrecke Teil 2

Mannschaften des U-11 Turniers

Bei Wiens größtem Mädchen- und Frauenfußballturnier wurde vier Spieltage lang gekickt - die bz war vor Ort und hat die besten Bilder des Turniers.

WIEN. Beim 8. Altera Porta Hallencup 2018 kämpften gleich 52 Teams aus Österreich, Deutschland und Ungarn um die Trophäen. Von den jüngsten Kickerinnen bis hin zu den Frauen der 2. Bundesliga konnte man sich vom Enthusiasmus, der spätestens nach dem Erreichen des Semifinale der österreichischen Fußballerinnen bei der Europameisterschaft zu Begeisterungsstürmen hinriss, überzeugen. An vier Spieltagen an zwei Wochenenden wurde in der Sporthalle des Erdberger Ballsportgymnasiums auf Einladung des Margaretner Frauenfußballclubs Altera Porta gekickt und getrickst was das Zeug hielt und wer sich nicht ohnehin schon auf sehr hohem Niveau dem Publikum präsentierte, konnte vielleicht den ein oder anderen Talentscout von seinem Können überzeugen. Was geboten wurde läßt auf rosige Zeiten im Österreichischen Frauenfußball hoffen, begeisterten Nachwuchs gibt es jedenfalls in Hülle und Fülle.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.