18.08.2016, 13:47 Uhr

Ein Jahr "48er Tandler": Aktionstage zum ersten Geburtstag

Der "48er-Tandler" hat Mittwoch bis Samstag in der Siebenbrunnenfeldgasse 3 geöffnet. (Foto: PID / Christian Houdek)

Seit einem Jahr lockt der "48er Tandler" Schnäppchenjäger in die Siebenbrunnenfeldgasse 3. Nun wird der erste Geburtstag mit einer Aktionswoche gefeiert.

MARGARETEN. Typische Flohmarktware von Büchern und CDs über Haushaltsartikel und Kleinmöbel bis hin zu Kleidung werden in dem Secondhand-Geschäft "48er Tandler" angeboten. Die Waren stammen zwar von den Wiener Mistplätzen, doch wird natürlich nicht in Müllcontainern "gefischt", sondern in "Tandler-Boxen" gesammelt.

Intakte Dinge, die zum Wegwerfen zu schade sind, aber für den Besitzer keine Bedeutung mehr haben, können auf den Mistplätzen abgegeben werden - ganz nach dem englischen Sprichwort "One man´s trash is another man´s treasure".

CDs um einen Euro

Die MA 48-Mitarbeiter sortieren und überprüfen die Ware, ehe sie ins Sortiment des Altwarenmarktes "48er Tandler" in Margareten aufgenommen werden. Nun werden anlässlich des ersten Geburtstags des Secondhand-Ladens die ohnehin schon günstigen Preise noch weiter herabgesetzt: Um ein Euro werden CDs, Bücher, Regenschirme und Hausrat angeboten; die Sportgeräte (ausgenommen Fahrräder) sind in den Aktionstagen um 50 Prozent herabgesetzt. Schnelles Zuschlagen ist gefragt: Bereits am Samstag, den 20. August enden die Aktionstage.

Übrigens: Der "48er Tandler" vermeidet nicht nur Tonnen von Restmüll, sondern unterstützt mit dem Erlös der Flohmarktware karitative Einrichtungen wie das TierQuartier oder die Gruft.

Zur Sache

Der Altwarenmarkt "48er Tandler" befindet sich in der Siebenbrunnenfeldgasse 3 im 5. Bezirk. Geöffnet ist Mittwoch bis Samstag von 10 bis 18 Uhr.
www.48ertandler.at

Hintergrund

Bericht: Neues Eldorado für Schnäppchenjäger in Margareten
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.