30.05.2017, 13:08 Uhr

Margaretner Bezirksfestwochen: Feste, Rundgänge und die Fivers

Mit den Handballstars der Fivers kann am Donnerstag, 8. Juni im Leopold Rister-Park trainiert werden. (Foto: EXPA/ Sebastian Pucher)

Margareten feiert Kunst und Kultur ab 1. Juni mit einem vollen Programm

MARGARETEN. Die Festwochen stehen vor der Türe und auch in Margareten finden im Juni zahlreiche Veranstaltungen statt. Der Bezirk steht dabei ganz im Zeichen von Kunst, Kultur und Begegnung im öffentlichen Raum. Ein Monat lang werden Performances, Tanz und Kulinarik bei freiem Eintritt geboten.

Der Auftakt findet im Rahmen des Fests für Kunst und Kultur am Donnerstag, den 1. Juni, ab 17 Uhr im Festsaal des Amtshauses Margareten statt. Das Thema lautet „Zeit“.

Ein Breakdance-Battle für Jugendliche und junge Erwachsene steht am Samstag, den 3. Juni, im Jugendzentrum Grünwaldgasse 4 von 15 bis 22 Uhr am Programm.

Am Donnerstag, 8. Juni, zeigen die Künstlerinnen Romana Hagyo und Silke Maier-Gamauf Orte im Fünften, die zum Liegen geeignet sind. Der Rundgang startet um 17 Uhr im Sehsaal im Hofgebäude der Zentagasse 38.

Ein Höhepunkt der Bezirksfestwochen für Kinder und Jugendliche findet am Donnerstag, den 8. Juni, im Leopold-Rister-Park statt. Unter dem Titel "Die Fivers kommen zu Dir!" trainieren die Stars der Handballmannschaft ab 14 Uhr mit jungen Bezirksbewohnern.

Kulinarisch und künstlerisch geht es beim Wehrgassenfest zu. Von 14 bis 21 Uhr verwandelt sich die Begegnungszone am Samstag, 10. Juni, in eine Partyzone. Neben einem Picknick findet auch ein musikalischer Spaziergang statt.

Am Sonntag, den 11. Juni, wird in der VHS Stöbergasse um 15 Uhr die Geschichte um das berühmte Dschungelkind, das von Tieren aufgezogen wurde, für Kinder aufgeführt.

Mehr Infos und alle Termine finden Sie hier
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.