30.10.2017, 12:41 Uhr

Neue Spezialambulanzen im St. Franziskus Spital verkürzen Wartzeit auf die OP

Bruno Niederle ist der Primar für Chirurgie im Franziskus Spital. Ihm unterstehen die zehn neuen Spezialambulanzen. (Foto: Franziskus Spital GmbH)

Zehn neue chirurgische Spezialambulanzen können ab sofort im Franziskus Spital aufgesucht werden.

MARGARETEN. Die medizinische Versorgung im Bezirk wird immer besser. Ab sofort gibt es zehn neue Spezialambulanzen im Franziskus Spital Margareten in der Nikolsdorfer Gasse 32. Das Besondere dabei: Es handelt sich um Terminambulanzen, sprich: Für den Besuch einer Ambulanz muss vorab telefonisch ein Termin ausgemacht werden, daher fallen lange Wartezeiten weg.

Auch das Warten auf einen Operationstermin wird drastisch verkürzt, da der Patient bereits mit Befunden zum Ambulanztermin kommt. „In der Ordination des Haus- oder Facharztes bekommen Patienten Informationen und eine Auflistung jener Befunde und Voruntersuchungen, die beim Besuch in der chirurgischen Spezialambulanz benötigt werden", erklärt Primar Bruno Niederle, Leiter der Chirurgie im Franziskus Spital. So werden dem Patienten nicht nur Zusatzwege und erneute "Rennereien" erspart, sondern auch die Kooperation zwischen Krankenhaus und Haus- oder Facharzt wird gestärkt. Das wiederum sichert eine nahtlose Betreuung der Erkrankten. Und nahezu nahtlos soll der Ambulanztermin in den Operationstermin übergehen: Da beim ersten Ambulanzbesuch dank der mitgebrachten Befunde das Krankheitsbild abgeklärt wird, erhält der Patient entweder einen OP-Termin oder einen konkreten Behandlungsvorschlag für die weitere Therapie.

Für folgende Erkrankungen werden Spezialambulanzen angeboten:
Erkrankungen der Gallenblase, der Gallenwege und des Magens sowie Refluxerkrankungen
Darmerkrankungen
Erkrankungen des Enddarms (Proktologie)
Hernien, sprich: Nabel-, Narben- und Leistenbrüche
Brustdrüsenerkrankungen
Chirurgische Endokrinologie: Schilddrüse, Nebenschilddrüse, Nebenniere, hormonaktiver Magen-Darm-Trakt
Venenerkrankungen
Weichteilerkrankungen
Schrittmacherchirurgie
Endoskopie (Gastroskopie/Coloskopie)

Zur Sache

Die Anmeldung in einer der Spezialambulanzen im Franziskus Spital Margareten erfolgt telefonisch unter 01/546 05-2007 von Montag bis Donnerstag von 7 bis 17 Uhr sowie freitags von 7 bis 16 Uhr. Weitere Infos unter www.franziskusspital.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.