Mariahilf
Neue Galerie in der Stumpergasse

Stefan Alexander Kamp freut sich über den regen Zuspruch bei seiner Galerieeröffnung.
  • Stefan Alexander Kamp freut sich über den regen Zuspruch bei seiner Galerieeröffnung.
  • Foto: Kamp
  • hochgeladen von Larissa Reisenbauer

Der Bezirk Mariahilf ist um eine künstlerische Errungenschaft reicher. Stefan Alexander Kamp hat seine Galerie in der Stumpergasse offiziell eröffnet.

MARIAHILF. Wer am Montagabend 14. Oktober nicht in der Stumpergasse war, der hat wirklich etwas verpasst. Bei Eisenwaren Kamp wurde die Vernissage "Licht und Schatten" mit Bildern und Objekten von insgesamt 13 Künstlern, kuratiert von Adisa Czeczelich, präsentiert.

Dank der Unterstützung des 6. Bezirks konnte ein toller Abend mit spannender Kunst umgesetzt werden. Mit dem Verein "Kunstschaffen", mit Obmann Kurt Waldhütter hatte Stefan Alexander Kamp auch einen erfahrenen Mann an seiner Seite. BV Markus Rumelhart kommentierte "Vor allem freut es mich, dass diesem - vormals wirklich trostlosem – Ort mit der Galerie neues Leben eingehaucht wurde. Die Stumpergasse entwickelt sich somit immer mehr und darf sich inzwischen zu Recht als die "Kunst und Kulturmeile" im 6. Bezirk nennen."

Galerie "Eisenwaren Kamp" hat einige Projekte vor

Kamp freut sich über den Zuspruch und stellte weitere Projekte in Aussicht. Unter anderem Malkurse in der Galerie. Dazu hat er auch schon namhafte Mitstreiter wie Gustavo Juarez und Christin Breuil Pala gewonnen.

Die Ausstellung in der Stumpergasse 23/1 ist noch bis zum 28. Oktober zu besichtigen.

Autor:

Larissa Reisenbauer aus Wien

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.