29.09.2014, 17:00 Uhr

Salam.Orient: Ein Festival der Kulturen

Wann? 14.10.2014 bis 03.11.2014

Wo? Diplomatische Akademie, Favoritenstr. 15A, 1040 Wien AT
Sängerin Azam Ali ist gemeinsam mit Niyaz am 30.10. im Porgy & Bess zu hören. (Foto: Niyaz)
Wien: Diplomatische Akademie | Vom 14. Oktober bis zum 3. November präsentiert das Festival Salam.Orient an unterschiedlichen Locations wie der Brunnenpassage, der Hauptbücherei, der Sargfabrik oder dem Aux Gazelles wieder Musik, Tanz und Poesie aus orientalischen Kulturen. Mit dabei sind u.a. Cigdem Aslan, Malouma & Ensemble, Ferghana Qasimova & Ensemble u.v.a.
Für Kinder und Jugendliche werden spezielle Aufführungen sowie Workshops angeboten.
Neben einem Palästina-Schwerpunkt gibt das Festival heuer mit „Frauen.Stimmen“ Künstlerinnen aus dem orientalischen Raum ein Podium.
Salam.Orient beginnt in der Diplomatischen Akademie (4., Argentinierstraße 15a) mit dem Vortrag „Türkei: Kurdistan – wie geht es weiter mit dem Friedensprozess?“ (Eintritt frei).
Infos und Karten: www.salam-orient.at, ab Dienstag, 14.10., 19 Uhr, Diplomatische Akademie
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.