Festivalgelände Wiesen
"Vorbereitungen für Zirkusshow sind in vollem Gange"

Veranstalter und Künstler freuen sich darauf nach langer Zwangspause wieder für Gäste auftreten zu dürfen.
2Bilder
  • Veranstalter und Künstler freuen sich darauf nach langer Zwangspause wieder für Gäste auftreten zu dürfen.
  • Foto: dpi
  • hochgeladen von Doris Pichlbauer

Die Corona-Krise bescherte auch dem Festivalgelände Wiesen so manche Zwangspause. Vor der Pandemie wurde hier ausgelassen gefeiert und Party im Grünen gemacht. Jetzt stehen die ersten Veranstaltungen wieder in den Startlöchern. Ein Highlight wird die Zirkusshow "Artists, Drums and Fire" sein.

WIESEN. "Unsere größte Stärke in Wiesen ist es, dass wir Open Air und nicht in einem geschlossenen Raum sind. Bei uns hat man die freie Natur um sich und doch den Schutz eines Daches über dem Kopf", erklärt Juliane Bogner von der Bogner Veranstaltungsges.m.b.H. im Rahmen einer Presseveranstaltung auf dem Festivalgelände bei dem das Konzept der neuen Zirkusshow vorgestellt wurde.

Zirkusshow für die ganze Familie

Um auch in Pandemiezeiten Abwechslung und Zerstreuung für Besucher jeden Alters bieten zu können hat man sich ein entsprechendes Veranstaltungskonzept überlegt das erstmals am 16. und 17. Juli  dieses Jahr stattfinden wird.
"Mit 'Artists, Drums and Fire' verbinden wir Akrobatik, Tanz, Theater, Musik und neue Medien zu einem aufregenden Gesamterlebnis für die ganze Familie", ist Bogner begeistert. Hinter der Aufführung steckt das österreichische Team rund um "Blue Circus Productions", die bereits weltweite Erfolge zu verzeichnen hat.

Sicherheit der Gäste im Fokus

Unter Einhaltung aller nötigen Corona-Sicherheitsmaßnahmen, wie fix zugewiesene Sitzplätze, Mindestabstand und Familienrelaxsofas für Personen aus einem Haushalt, erwartet die Besucher ein aufregendes Gesamterlebnis. "Wir achten streng auf die Einhaltung der Corona-Vorschriften. Die Gäste sollen bei uns eine entspannte Zeit verbringen und vom derzeitigen Pandemie-Alltag abschalten können ohne sich Sorgen machen zu müssen", so Juliane Bogner.

Location begeistert die Künstler

Die Idee zu „Artists, Drums and Fire“ entspringt dem Ehepaar-Team Tom und Domino Blue. "Als ich das Festivalgelände mit dem Zelt das erste Mal sah stand für mich fest: das ist die perfekte Location für uns. Hier möchte ich auftreten", ist Künstlerin Domino Blue vom Veranstaltungsort in Wiesen überzeugt. "Wir erzählen in der Show ein Märchen, das die BesucherInnen in eine neue Welt entführt. Die Erzählung, die akrobatischen und musikalischen Acts, sowie die wunderbaren Kostüme der SchauspielerInnen, MusikerInnen und ArtistInnen bezaubern und kreieren ein einmaliges Erlebnis das die ganze Familie begeistern wird", erklärt Tom Blue von Blue Circus Productions.

Veranstaltet wird als Green Event

Schönheit, Reinheit aber auch die übermächtige Kraft der Elemente, sowie Wut und Eifersucht werden in der Erzählung aufsehenerregend inszeniert und mit einem Live Perucussion Ensemble kraftvoll präsentiert. Somit bringt „Artists, Drums and Fire“ den Zirkus auf eine andere Ebene und ist eine der spektakulärsten Produktionen, die das Festivalgelände bisher gesehen hat.
"Die Veranstaltung wird nach den Green Event Kriterien geplant, organisiert und durchgeführt. Das neue Konzept soll auch in den kommenden Jahren ein neuer Fixpunkt auf dem Festivalgelände Wiesen werden", freut sich Bogner darauf wieder Gäste auf dem Veranstaltungsgelände unterhalten zu dürfen.

Veranstalter und Künstler freuen sich darauf nach langer Zwangspause wieder für Gäste auftreten zu dürfen.
Franz-Peter und Juliane Bogner, die zweite Generation der „Festival-Familie“, freuen sich darauf wieder Besucher auf dem Veranstaltungsgelände empfangen zu dürfen.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen