Supercoach 2020
Andreas Windisch aus Drassburg ist Supercoach 2020

Supercoach 2020 Andreas Windisch mit seiner U8-Mannschaft vom ASV Draßburg (das Foto entstand bereits vor dem Corona-Shutdown)
  • Supercoach 2020 Andreas Windisch mit seiner U8-Mannschaft vom ASV Draßburg (das Foto entstand bereits vor dem Corona-Shutdown)
  • Foto: Eisner Marlene
  • hochgeladen von Doris Pichlbauer

Supercoach 2020: Andreas Windisch, Trainer mit Leib und Seele, ist Bezirkssieger.

DRASSBURG. Mit der Auszeichnung zum "Supercoach 2020" ehren die Bezirksblätter Burgenland und das Land Burgenland die beliebtesten Nachwuchstrainer. Diese wurden von den Lesern der Bezirksblätter bis 9. Juni online und per Unterschriftenliste gewählt. Mit 47.606 Stimmen wurde Andreas Windisch aus Drassburg zum "Supercoach 2020" im Bezirk gewählt und erzielt damit das drittbeste Ergebnis im gesamten Burgenland.

"Damit hab ich echt nicht gerechnet"

Für den Trainer der U8 beim ASV Drassburg kam die Auszeichnung überraschend. "Am Anfang als ich das erste Mal gesehen habe, dass ich nominiert bin war ich schon sehr überrascht. Das ist so eine Wertschätzung und Anerkennung. Es freut mich, dass wir hier offenbar gute Arbeit machen", zeigt sich der frisch gebackene Supercoach aus dem Bezirk Mattersburg gerührt.

Der Ball spielte schon immer eine Rolle

Für Andreas Windisch ist der Fußball schon immer ein treuer Begleiter seines Lebens – hat er doch selbst als Kind und Jugendlicher gespielt. "Als ich beim Bundesheer war habe ich mir ein Kreuzband gerissen. Da war es dann erst Mal vorbei mit dem aktiven Fußball spielen", erzählt er.
Durch seinen mittleren Sohn Philip kam Windisch auf die Idee Fußballtrainer zu werden. "Mein Sohn begann damals in Draßburg in der U8 zu spielen. Da gab es ständige Trainerwechsel. Ich hab später Dadi Maxell dem Trainer der U9 zugesehen und war extrem beeindruckt was der mit den Kindern alles macht. Nach ein paar Trainings hab ich ihm dann angeboten, dass ich gerne helfe, wenn er Hilfe brauchen kann und so kam ich letztendlich zum Trainerstand", so der Nachwuchstrainer.
Seit dem 30. Juli 2019 ist er der Trainer der U8 beim ASV Draßburg und trainiert in dieser Gruppe auch seinen jüngsten Sohn Leon. "Zu den eigenen Kindern ist man übrigens immer strenger und kritischer beim Training", lacht er.

Ein Gänsehautmoment

"Der schönste Moment für mich als Trainer war als ich das erste Mal an der Linie stand und meine Kinder die ersten Tore geschossen haben. Ihr erster Weg war zu mir, um bei mir einzuschlagen. Da habe ich wirklich Gänsehaut bekommen – so geht es mir bis heute", ist der Trainer stolz auf seine Mannschaft.

"Corona bremst den Fußball"

Die Zeit des Corona-Shutdowns war auch für den Fuball-Nachwuchs eine schwere Zeit. Vor den strengen Auflagen trainierte Supercoach Windisch seine U8 beim ASV Draßburg zweimal in der Woche. Dank des Coronavirus hat sich das derzeit auf ein Training pro Woche reduziert. "Wir hoffen, dass sich die Trainingshäufigkeit bald wieder steigern kann", zeigt sich Windisch zuversichtlich.

Die Sieger im Bezirk Mattersburg

1. Andreas Windisch ASV Drassburg (Fußball) 47.606 Stimmen
2. Christian Schuh Spg. Juniors Mattersburg. (Fußball) 5.466 Stimmen
3. Florian Perner SVM Mattersburg (Fußball) 686 Stimmen

Die Sieger im Burgenland

1. Gerhard Pahr ASV Nickelsdorf (Fußball) 273.768 Stimmen
2. Benjamin Steinhofer youngveganis (Fußball) 100.947 Stimmen
3. Andreas Windisch ASV Drassburg (Fußball) 47.606 Stimmen

Die Gewinne

Der Bezirkssieger bekommt eine Trophäe und einen Relaxtag in den St. Martins Galerien (Exklusivbereich) für 2 Personen inkl. Thermentageseintritt und See-Sauna in der St. Martins Therme & Lodge und Sportshirts für das gesamte Team, gesponsert von Teamsport Stefanits, Hornstein.

Der Landessieger und damit der Supercoach 2020 gewinnt eine Trophäe und ein Trainingslager für das komplette Team für drei Tage inkl. Übernachtung und Verpflegung im Landessportzentrum VIVA in Steinbrunn und einen Abenteueraufenthalt für 2 Nächte und 2 Personen in der St. Martins Therme & Lodge in Frauenkirchen inkl. der St. Martins Entdeckerleistungen, sowie Sportshirts für das gesamte Team, gesponsert von Teamsport Stefanits, Hornstein.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen