22.06.2017, 15:50 Uhr

ASKÖ Tennisverein Mattersburg auf Talentsuche in der NMS Mattersburg

Bewegunscoach Marko Amminger und Obmann Andreas Ponic mit SchülerInnen der NMS Mattersburg
Mattersburg: ASKÖ TC Mattersburg | Der ASKÖ Tennisverein Mattersburg nützte den "Zuckerltag" der NMS Mattersburg um neue Talente für den Tennissport zu finden. Der Bewegungscoach Marko Amminger der für die tägliche Turnstunde in der NMS Mattersburg verantwortlich ist nützte die Gelegenheit und verbrachte am Donnerstag einen Vormittag am Tennisplatz des ASKÖ TC Mattersburg. Obmann und Nummer 1 beim ASKÖ TC Mattersburg Andreas Ponic brachte persönlich den SchülerInnen die 1. Schläge bei. "Bei uns am Tennisplatz wird nicht nur Tennis gespielt, sondern auch Tischtennis, Basketball, Darts oder Tischfußball kann bei uns gespielt werden. Wir sind ein Verein der auch für Anfänger viele Möglichkeiten bietet" erzählt Andreas Ponic aus der Praxis.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.