MSO-Silvesterkonzerte im Stadttheater Mödling

Der junge Solist Julian Walder bestreitet den ersten Teil des Programms mit Tschaikowskys wunderschönem Violinkonzert.
  • Der junge Solist Julian Walder bestreitet den ersten Teil des Programms mit Tschaikowskys wunderschönem Violinkonzert.
  • Foto: Andrej Grilc
  • hochgeladen von Rainer Hirss
Wann: 30.12.2017 19:00:00 Wo: Stadttheater, Babenbergergasse 5, 2340 Mödling auf Karte anzeigen

BEZIRK MÖDLING. Mit einigen Neuerungen wartet das Mödlinger Symphonische Orchester bei seinem diesjährigen Silvesterkonzert auf. Erstmalig wird das Konzert von dem neuen künstlerischen Leiter des MSO, Felix Hornbachner, geleitet, der Aufführungsort ist das Mödlinger Stadttheater und aufgrund der großen Nachfrage (das Silvesterkonzert am 31. Dezember ist bereits ausverkauft) hat sich das MSO entschlossen, am 30. Jänner eine Voraufführung des Konzerts zu spielen.

Neben Walzern und Polkas von Johann Strauss und seinen Zeitgenossen bekommen die Zuhörer auch Pjotr Iljitsch Tschaikowskys Violinkonzert op. 35 geboten. Ein singuläres Stück, melodiös, herausfordernd für den Solisten, einzigartig: Der junge Julian Walder wird der Solist sein im ersten Teil des Silvesterkonzertes. Nach der Pause folgen schwungvolle Melodien von Johann und Josef Strauss, von Waldteufel und Hellmesberger.

Karten im Vorverkauf:
info.service Mödling , Kaiserin Elisabethstr. 2, Tel. 02236/400 125
Reisebüro CORSO Mödling, Hauptstraße 34, Tel. 02236/25900

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen