Admira
Fußball-Freikarten für die Mödlinger

Hans Stefan Hintner, Bürgermeister Stadtgemeinde Mödling, Thomas Drabek, Geschäftsführer FC Flyeralarm Admira, Otto Rezac, Sportstadtrat, Gerhard Wannenmacher, Vizebürgermeister.
  • Hans Stefan Hintner, Bürgermeister Stadtgemeinde Mödling, Thomas Drabek, Geschäftsführer FC Flyeralarm Admira, Otto Rezac, Sportstadtrat, Gerhard Wannenmacher, Vizebürgermeister.
  • Foto: Garaus
  • hochgeladen von Rainer Hirss

BEZIRK MÖDLING. Zusammen ist, was zusammengehört! Die Stadtgemeinde Mödling und der FC Flyeralarm Admira konnten sich auf eine Partnerschaft einigen. Dazu kamen Bürgermeister Hans Stefan Hintner, Sportstadtrat Otto Rezac und Vizebürgermeister Gerhard Wannenmacher in die Südstadt, um die Zusammenarbeit zu finalisieren. „Heuer ist es uns gelungen eine für uns neue Form der Kooperation herzustellen. Das Modell mit einem fixen Kartenkontingent, ist sowohl für die BürgerInnen der Stadt Mödling, als auch der Admira nützlich. Es würde mich freuen, wenn dadurch mehr Menschen diesen tollen Verein regelmäßig besuchen und lieben lernen", sagt Sportstadtrat Otto Rezac.

Freier Eintritt zu Admira Heimspielen

Ziel der Verbindung zwischen Mödling und dem Bundesligisten ist, die Bewohner im Umkreis der BSFZ-Arena zu mobilisieren und wieder vermehrt ins Stadion zu locken. Der Traditionsklub will sich mit dieser Kooperation noch stärker regional verwurzeln. „Wir sind stolz auf unsere niederösterreichische Identität. Daher freuen wir uns besonders über jeden Stadionbesucher aus der näheren Umgebung,“ schildert Thomas Drabek, Geschäftsführer FC Flyeralarm Admira. 9x österreichischer Meister, 6x Cupsieger und 1x Supercupsieger sind Erfolge, die, unter anderem, auf der Visitenkarte der Admiraner zu finden sind. Damit ist der FC Flyeralarm Admira der erfolgreichste niederösterreichische Fußballverein der Geschichte. Darüber hinaus sind die Südstädter eine der führenden Talenteschmieden in Österreich.

Insgesamt stehen 400 Sitzplätze für die aktuelle Saison zur Verfügung. Karten können jeweils in der Woche vor dem nächsten Heimspiel und bis spätestens Mittwoch unter "sport@moedling.at" vorreserviert werden. Die Karten werden in weiterer Folge auf den Namen hinterlegt und sind Freitag vor dem Spiel bei der Pressekassa abzuholen.

Was brennt dir unter den Fingernägeln? Nutz die Chance und stell genau deine Frage persönlich Johanna Mikl-Leitner.Was brennt dir unter den Fingernägeln? Nutz die Chance und stell genau deine Frage persönlich Johanna Mikl-Leitner.Was brennt dir unter den Fingernägeln? Nutz die Chance und stell genau deine Frage persönlich Johanna Mikl-Leitner.
Video 3

Bezirksblätter Regionsgespräche
Gesucht: Deine Frage an Johanna Mikl-Leitner!

Hat Johanna Mikl-Leitner Sebastian Kurz überredet zurückzutreten? Wieviel Geld fließt in die ländlichen Gemeinden? Und können wir uns den ökologischen Wandel überhaupt leisten? NIEDERÖSTERREICH. Egal, welche Frage dir unter den Nägeln brennt, die BEZIRKSBLÄTTER sorgen dafür, dass du Antworten bekommst. Und zwar direkt  von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner. Näher dran - Sondersendung zu den RegionsgesprächenChefredakteur Christian Trinkl erklärt in der Näher dran-Sendung vom 12. Oktober...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen