Waldbrand konnte verhindert werden

GUMPOLDSKIRCHEN. Ein aufmerksamer Gumpoldskirchner entdeckte am 15. August gegen 12:00 Uhr Rauch, der aus dem Wald am Anninger aufstieg. Da ihm das verdächtig vorkam verständigte er die Feuerwehr, die kurz darauf ausrückte.
Nach kurzer, intensiver Suche konnte der Brandherd gefunden werden. Eine kleine Fläche in der Nähe des Gumpoldskirchner Steinbruchs brannte aus unbekannter Ursache.Wegen des unwegsamen Geländes und des geringen Ausmaßes des Brandes wurde das Feuer mit einer Kübelspritze gelöscht. Die Polizei wurde in die Brandermittlungen eingeschaltet. Dank des raschen Vorgehens der Freiwilligen Feuerwehr Gumpoldskirchen unter Einsatzleiter OV Florian Kauf konnte ein Ausbreiten des Brandes und damit ein möglicher Waldbrand unterbunden werden.

Autor:

Roland Weber aus Mödling

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.