Weltspartag in Maria Enzersdorf

Weltspartag in der Raiffeisenbank Maria Enzersdorf, Hauptstraße: Vizebürgermeister Andreas Stöhr, Katharina Moser, RRB Mödling-Geschäftsleiterin Sonja Laimer, Bürgermeister Johann Zeiner, Siegrun Schiessler, Regionalrat Wilhelm Geignetter, Bankstellenleiter Thomas Riel, Christoph Gruber und Thomas Menczik (v.l.).
2Bilder
  • Weltspartag in der Raiffeisenbank Maria Enzersdorf, Hauptstraße: Vizebürgermeister Andreas Stöhr, Katharina Moser, RRB Mödling-Geschäftsleiterin Sonja Laimer, Bürgermeister Johann Zeiner, Siegrun Schiessler, Regionalrat Wilhelm Geignetter, Bankstellenleiter Thomas Riel, Christoph Gruber und Thomas Menczik (v.l.).
  • Foto: Marktgemeinde Maria Enzersdorf
  • hochgeladen von Rainer Hirss

BEZIRK MÖDLING. Die Idee des Weltspartages geht auf das Jahr 1924 zurück, als man am 1. Internationalen Sparkassenkongress beschloss, den Spargedanken zu fördern. Der erste Weltspartag fand dann am 31. Oktober statt und die Tradition hat sich bis heute gehalten. Auch die Raika in Maria Enzersdorf feiert diesen an ihren beiden Standorten – in der Südstadt und im Altort. Kunden bekamen kleine Geschenke und wurden auf ein Gläschen Sekt eingeladen. Bürgermeister Johann Zeiner, Vizebürgermeister Andreas Stöhr und Gemeinderätin Michaela Haidvogel statteten Bankstellenleiter Thomas Riel und seinen Teams einen Besuch ab und bedankten sich für deren Engagement für die Maria Enzersdorfer Bevölkerung.

Weltspartag in der Raiffeisenbank Maria Enzersdorf, Hauptstraße: Vizebürgermeister Andreas Stöhr, Katharina Moser, RRB Mödling-Geschäftsleiterin Sonja Laimer, Bürgermeister Johann Zeiner, Siegrun Schiessler, Regionalrat Wilhelm Geignetter, Bankstellenleiter Thomas Riel, Christoph Gruber und Thomas Menczik (v.l.).
Weltspartag in der Raiffeisenbank Südstadt: GR Michaela Haidvogel, Andrada Geiger, Bürgermeister Johann Zeiner, Thomas Moser, Karin Leonhartsberger, Bankstellenleiter Thomas Riel und Vizebürgermeister Andreas Stöhr (v.l.).

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen