Gute "Heurigen" Ideen in herausfordernden Zeiten gibt es in Gumpoldskirchen🍇
Das "Weinwagerl" und die "Heurigen Jausnbox" fahren in Gumpoldskirchen vor

v.l.n.r.: Robert GRILL und Hannes HOFER beim Weinwagerl
7Bilder

Die Winzer Robert Grill und Hannes Hofer auf „Abwegen“ - gute Ideen in bewegenden Zeiten

Die Gumpoldskirchner Winzer Robert Grill und Johannes Hofer (gemeinsam mit seiner Schwester Angelika Naderer), bieten in Gumpoldskirchen dem mittlerweile entwöhnten Heurigengast eine besonders attraktive Alternative der anderen Art.

Jedes Wochenende kommt das "Weinwagerl" und die dazugehörige "Heurigenjausen-Box" direkt auf den Parkplatz Mödlingerstraße und bietet den Spaziergängern und Wanderern ein mittlerweile rares Einkaufserlebnis.

Heuriger geschlossen - die neue Idee des "ab Parkplatz" Angebotes

"Gestartet haben wir das „Weinwagerl“ am letzten Februarwochenende 2021 – d.h. mittlerweile sind wir schon knapp 10 Wochenenden für Wanderer und Spaziergänger zur Stelle" sagen die Winzer zufrieden.
Auch wenn die Heurigen derzeit geschlossen sind, möchten die Winzer für ihre Kunden da sein. Gumpoldskirchen Besucher erreichen sie hier am Parkplatz am besten und bieten Ihre Weine quasi „Ab Parkplatz“ zu Ab Hof Preisen an.
Ein Ausschank von Getränken gibt es beim Weinwagerl nicht!

Aber die gut gefĂĽllte Heurigenjausen-Box und das Angebot des gekĂĽhlten Weines in der Bouteille nehmen viele gerne an.
„Spontan oder mit Planung im Voraus – für ein Picknick findet sich immer ein schönes Platzerl in Gumpoldskirchen" sagt die Schwester von Hannes Hofer, Angelika, die auch begeistert am Projekt beteiligt ist.

Unkompliziertes Angebot für Wanderer und Spaziergänger

Vor allem am Wochenende sind immer viele Besucher in Gumpoldskirchen.
Ausgangs- und auch Endpunkt der Wanderungen und Spaziergänge sind dann die nahegelegenen Parkplätze – hier wollen die Winzer die Besucher abfangen.

Es ist ihnen aufgefallen, dass viele den Weg in den Ort bzw. die Orte (andere Gemeinden bemerken diese Entwicklung auch, teilweise schmerzhaft) nicht mehr „finden“, selbst wenn die Betriebe offen haben/hätten, genießen viele nur die schöne Kulturlandschaft und die ein oder andere Ausschank direkt am Weg, kommen aber nicht mehr in den schönen Ort und/oder zum Heurigen.

„Viele Besucher freuen sich über das temporäre Angebot und nehmen sich gern das ein oder andere Flascherl "Gumpoldskirchner" nach einem schönen Tag in den Weinbergen mit nach Hause," wissen Robert Grill und Hannes Hofer, „und wir haben dabei die Gelegenheit, sie auf unsere Heurigen und unseren schönen Ort persönlich aufmerksam zu machen! Und ja,… natürlich hoffen wir auf „Wiederholungstäter“ und künftige Besucher beim Heurigen.“

Solange sich die Situation aber nicht ändert ist das „Weinwagerl“ samstags ab 13:00 Uhr und sonntags ab 11:00 Uhr bei Schönwetter am Parkplatz Mödlingerstraße vor Ort und bietet dort die Weine der beiden Winzer und die Heurigenjausen-Box an.

Auch schon bestehende tolle Ideen: der Weinautomat und das Weingartenweinkister

Die beiden Winzer in dem malerischen Heurigenort Gumpoldskirchen, hatten schon viele kurzfristige Ideen wie z.B. die „WEINGARTENWEINKISTERL“ – Weinboxen in den Weingärten auf Selbstbedienungsbasis – oder den WEINAUTOMAT umgesetzt.
Dieser wurde ebenfalls von Hannes Hofer initiiert und gemeinsam mit Robert Grill umgesetzt.

Der Weinautomat läuft hingegen als Gemeinschaftliches Projekt des GumpoldskirchnerWeinbauvereins und das mit einer enormen Akzeptanz bei KundInnen und WinzerInnen. Hier hat man 26 Winzer auf einer gemeinsamen Verkaufsfläche von knapp 1m².
Einfach vorbeischauen am Kreisverkehr Heidestraße/Wienerstraße in Gumpoldskirchen – hier gibt`s die Weine der Gumpoldskirchner Winzer gekühlt und rund um die Uhr zu kaufen.

Zum Flascherl Wein einen Wandertipp und nette Gespräche

Doch zurück zum „Weinwagerl“ am Parkplatz:

Einen herrlichen Tag in den Gumpoldskirchner Weinbergen verbringen und den Abend bei einem guten Flascherl Wein aus genau diesen Rieden ausklingen lassen - so soll es sein – und dafür gibt`s das Weinwagerl.
"Wir freuen uns über jeden interessierten Besucher am „Weinwagerl“ und über die Gelegenheit mit Ihnen über unsere Weine, unsere Kulturlandschaft und unseren schönen Ort zu plaudern. Auch der ein oder andere Wandertipp ist gerne dabei!“ so die beiden Winzer Hannes Hofer und Robert Grill.

Und das Produkt kann sich im wahrsten Sinne des Wortes auch sehen lassen.
Der Autor dieser Zeilen ließ sich eine ausgezeichnete Heurigenbox und ein gutes Flascherl Wein mit seiner Frau beim Spaziergang mit anschließender Pause am Bankerl sehr schmecken - es war hervorragend und wir freuen uns auf das nächste mal.

In diesem Sinne: Guten Appetit und Prost in Gumpoldskirchen.

Fotos:
©Weingut Hannes Hofer

Links:
Homepage Weingut HOFER

Homepage Weingut GRILL
Marktgemeinde Gumpoldskirchen (Weinbauverein)

TOP Gewinnspiel

In diesem Jahr warten 18 neue Ausflugsziele auf alle Niederösterreich-CARD-Inhaber. In diesem Jahr warten 18 neue Ausflugsziele auf alle Niederösterreich-CARD-Inhaber. In diesem Jahr warten 18 neue Ausflugsziele auf alle Niederösterreich-CARD-Inhaber.
5 4

Gewinnspiel
Gewinne 1 von 30 Niederösterreich-CARDs mit unserem Newsletter

Wir haben wieder ein tolles Gewinnspiel für euch. Alles was du dafür tun musst, ist unseren Newsletter zu abonnieren und mit etwas Glück gehört eine von 30 Niederösterreich-CARDs bald dir.  Was ist die Niederösterreich-CARD?Die Niederösterreich-CARD ist eine Ausflugskarte, die freien Eintritt zu über 300 Ausflugszielen in und um Niederösterreich ermöglicht. Damit ist sie der perfekte Begleiter für große und kleine Abenteuer in der Umgebung. Von Bergbahnen, über Tier- und Naturparks, bis hin zu...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Der Spielplatz ist oft die einzige Möglichkeit für Kinder, um sich an der frischen Luft so richtig auszutoben.
2

Fokus Familie
Spielplätze in Niederösterreich auf einen Blick

Kinder wollen bespaßt werden und das fällt in den eigenen vier Wänden oft schwer. Wenn das Spielzeug daheim zu fad und der eigene Garten zu klein geworden ist, dann führt der Weg oft zum nächstgelegenen Spielplatz. NÖ. Während Corona ist vielen von uns die sprichwörtliche Decke auf den Kopf gefallen. Unseren Kleinsten geht es da ähnlich. Daher wollen wir auch unseren Jüngsten etwas Abwechslung bieten. Wir haben Niederösterreichs Spielplätze für dich in einer Karte zusammengefasst. Hier kannst...

Aktuell

Diskussion schlieĂźen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfĂĽgen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen