Tut gut
Erneute »Vitalküche«- Auszeichnung für Kindergarten Gumpoldskirchen

 »Vitalküche«- Auszeichnung für den Kindergarten Gumpoldskirchen: Bürgermeister Ferdinand Köck, Kindergarten-Leiterin Karin Nakowitsch, Kochin Angela Steininger, MOBI-Kindergarten-Leiterin Ingrid Hammer, Küchen-Leiterin Ute Reumüller, Amtsleiter Harald Nirschl und GGR Walter Promitzer.
27Bilder
  • »Vitalküche«- Auszeichnung für den Kindergarten Gumpoldskirchen: Bürgermeister Ferdinand Köck, Kindergarten-Leiterin Karin Nakowitsch, Kochin Angela Steininger, MOBI-Kindergarten-Leiterin Ingrid Hammer, Küchen-Leiterin Ute Reumüller, Amtsleiter Harald Nirschl und GGR Walter Promitzer.
  • hochgeladen von Alfred Peischl

GUMPOLDSKIRCHEN | Auf dem Weg zu einem gesunden Speiseplan unterstützt »Tut gut!« unter anderem den NÖ Landeskindergarten Gumpoldskirchen. Mit Erfolg. Denn aufgrund der Leistungen durften die Köchinnen Ute Reumüller und Angela Steininger die Auszeichnung »Vitalküche« in Stufe 3 – der höchsten Stufe –entgegennehmen. Bürgermeister Ferdinand Köck gratulierte zusammen mit GGR Walter Promitzer und Amtsleiter Harald Nirschl zu der Auszeichnung.
Gleichzeitig überraschten die Gemeindevertreter die Mitarbeiterinnen des Kindergartens mit der Überreichung von schicken Jacken für die kältere Jahreszeit.
Seit dem Jahr 2014 nimmt das Team des Kindergartens mit großem Engagement an dem Projekt des Landes NÖ „Vitalküche“ teil. Ziel der Initiative „Tut gut“ ist es, zu einer positiven Weiterentwicklung der Gemeinschaftsverpflegung beizutragen. Die Kinder und Erwachsenen des Hauses sollen die Möglichkeit erhalten, außerhalb ihres Zuhauses ein qualitativ hochwertiges, ausgewogenes Essensangebot vorzufinden.
Bereits im Jahr 2016 und 2018 erlangte die Küche unter den Köchinnen Ute Reumüller und Angela Steininger und der Küchenmitarbeiterin Sevgy Arslan die Auszeichnung „Vitalküche“ Stufe 2.
Im Herbst 2020 wurde nun die großartige und höchste Auszeichnung, nämlich Stufe 3 erreicht!
Dieser Erfolg konnte durch den erhöhten Anteil an Bioprodukten, regionalem Einkauf (Bäckerei Eder, die Eier aus der Nachbargemeinde, Gemüse aus der Umgebung und Fleisch ausschließlich aus Österreich) und saisonalen Angeboten erzielt werden.
Der Speiseplan wurde in Zusammenarbeit mit Ernährungsexperten und den Köchinnen des Kindergartens schrittweise optimiert. Die Angebote sind auf die ernährungspsychologischen Bedürfnisse und die Vorlieben der Kinder abgestimmt.
Dem Fleiß und der Kreativität des Küchenteams ist es auch zu verdanken, dass die Kinder bereits zur Vormittagsjause frische Beeren, Paradeiser und Kräuter aus dem eigenen, liebevoll gepflegten Kleingarten genießen können.
Das gesamte Kindergartenteam darf sich freuen, dass es mit diesem Projekt gelingt, den Kindern beim Verlassen unseres Hauses ein Stück Gesundheit mit auf den Lebensweg zu geben.

TOP Gewinnspiel

In diesem Jahr warten 18 neue Ausflugsziele auf alle Niederösterreich-CARD-Inhaber. In diesem Jahr warten 18 neue Ausflugsziele auf alle Niederösterreich-CARD-Inhaber. In diesem Jahr warten 18 neue Ausflugsziele auf alle Niederösterreich-CARD-Inhaber.
5 6 4

Gewinnspiel
Gewinne 1 von 30 Niederösterreich-CARDs mit unserem Newsletter

Wir haben wieder ein tolles Gewinnspiel für euch. Alles was du dafür tun musst, ist unseren Newsletter zu abonnieren und mit etwas Glück gehört eine von 30 Niederösterreich-CARDs bald dir.  Was ist die Niederösterreich-CARD?Die Niederösterreich-CARD ist eine Ausflugskarte, die freien Eintritt zu über 300 Ausflugszielen in und um Niederösterreich ermöglicht. Damit ist sie der perfekte Begleiter für große und kleine Abenteuer in der Umgebung. Von Bergbahnen, über Tier- und Naturparks, bis hin zu...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

3 5 Aktion 87

Schnappschüsse
Die schönsten Schnappschüsse aus NÖ im Mai 2021

Der Wonnemonat Mai hat sich in diesem Jahr eher von seiner launischen Seite gezeigt. Nichtsdestotrotz haben sich unsere Regionauten nach draußen gewagt und haben die schönsten Seiten des vergangenen Monats eingefangen.  NÖ. Der Mai war ein turbulentes Monat: am 19. Mai durfte die Gastronomie wieder öffnen und am vergangenen Freitag wurden die weiteren Öffnungsschritte bekannt gegeben. Mit diesen erwachte auch wieder die Hoffnung auf einen unbeschwerten Sommer.  Unsere RegionautenZwischen all'...

Aktuell

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen