Jö-Mö – Eine glückliche Gemeinde

Franziska Olischer dankte Sonja Hruby für die informative Weiterbildung und freute sich über das positive Feedback.
2Bilder
  • Franziska Olischer dankte Sonja Hruby für die informative Weiterbildung und freute sich über das positive Feedback.
  • Foto: Garaus
  • hochgeladen von Roland Weber

MÖDLING.Die Gesundheit am Arbeitsplatz bleibt ein wichtiges Thema für das Personalreferat der Stadtgemeinde Mödling. So wurde nach der Arbeitsplatz-Analyse durch die beiden Ergotherapeutinnen Charlotte Frass und Alina Kramer jetzt das Seminar „JÖ-MÖ – eine glückliche Gemeinde“ von Sonja Hruby für die Mitarbeitern durchgeführt. Dabei ging es in einem vierstündigen Workshop um die positive Psychologie der Mitarbeiter und ihre Persönlichkeitsentwicklung. "Das Ziel dieses Trainings war es, die Positivität in der Gemeinde zu wecken, zu verstärken und gleichzeitig die aktuellsten wissenschaftlichen Forschungsergebnisse aus positiver Psychologie und Neurobiologie zu nutzen." Franziska Olischer dankte Sonja Hruby für die informative Weiterbildung und freute sich über das positive Feedback. Auch in Zukunft soll es für die MitarbeiterInnen weitere Vorträge und Seminare zum Thema „Gesundheit am Arbeitsplatz“ geben.

Franziska Olischer dankte Sonja Hruby für die informative Weiterbildung und freute sich über das positive Feedback.
Sonja Hruby mit Stadträtin Franziska Olischer (von rechts) sowie Stadtamtsdirektor Raimund Schneider (4. von links) sowie den TeilnehmerInnen am Workshop.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen