04.11.2017, 12:19 Uhr

Orchesterkonzert

Perchtoldsdorf: Neuer Burgsaal |

Concentus21 gibt erstmalig im Neuen Burgsaal Perchtoldsdorf am 25.11.2017 um 19:30 ein Konzert, welches wunderbar zu bevorstehenden Adventzeit passt.

Den Anfang macht Ludwig v. Beethovens berühmtes drittes Klavierkonzert c-Moll op. 37 mit der jungen aber bereits sehr erfolgreichen Solistin Elisa Wallnöfer.
Im zweiten Teil steht dann die 1. Symphonie in c-Moll von Carl Czerny auf dem Programm, ein Werk, das heute zwar vergessen ist, aber den zu Unrecht so genannten „Etüden-Czerny“ als bemerkenswerten Symphoniker zeigt. Karten zu € 13,- bis € 18,-, Jugendliche und Studenten (mit Ausweis) € 10,- im Infocenter Perchtoldsdorf und an der Abendkasse. Weitere Infos unter www.concentus21.at
Der Concentus21 (gegr. 2004) ist ein traditionelles Wiener Amateurorchester für alle, die Freude am gemeinsamen Musizieren und an regelmäßigen Konzerten haben. Das Repertoire reicht von Klassik und Romantik bis zu wienerischer Unterhaltungsmusik, wobei auch so manches außergewöhnliche Werk zu entdecken ist. Große, konzertante Opernaufführungen und Konzerte mit bedeutenden Solisten sind herausfordernde, aber intensive Erlebnisse. Der künstlerische Leiter Herbert Krenn steht für die „Wiener Tradition“ des Musikmachens, die er auch im 21. Jahrhundert weitergeben möchte.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.