12.09.2014, 08:57 Uhr

„Stürmisches Fest“ im Weingarten

©informativ.cc: Das Team des Weinbauvereins Brunn am Gebirge bewirtete seine Gäste mit „stürmischen Köstlichkeiten“.
Letzten Sonntag lud der Weinbauverein Brunn am Gebirge zum Most und Sturmfest am Kaiserriedweg ein. Die wetterfesten Gäste trotzten den Regentropfen, die zu Beginn des Festes fielen, und wurden mit einem wunderschönen Nachmittag im Weingarten belohnt.

Zwei Gastrowagen hielten alles bereit, was man für ein gemütliches Fest im Weingarten benötigte. Begleitet von den Harmonika-Spielern Ernst Brunner und Wolfang Baumgartner, genossen die zahlreichen Besucher Brunner Weine, Most, Sturm, kulinarische Köstlichkeiten und natürlich den wunderschönen Blick über Wien. Die Stimmung war hervorragend und es wurde noch bis in die Dunkelheit weitergefeiert. Unter den Gästen wurden Bgm. Dr. Andreas Linhart, Vzbgm. Gerhard Feichter, einige Brunner Gemeinderäte und prominente Brunner gesichtet.

„Schön, dass wir doch noch gutes Wetter für unser Fest hatten!“, freute sich Weinbauvereins-Obmann Andreas Wieninger über den regen Zulauf zur Veranstaltung.

www.weinbauverein-brunn.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.