28.11.2016, 12:25 Uhr

Advent in Gumpoldskirchen

(Foto: F. K. Nebuda ©)

Kesselpunsch der Pfadfinder

GUMPOLDSKIRCHEN | Mit dem Pfadfinder-Adventmarkt, der zum ersten Advent-Wochenende stattfand, begann in Gumpoldskirchen traditionell die Adventsaison.

Mit Punsch und allerlei Schmankerln wurde der Magen verwöhnt, traditionell wurden wieder Adventkränze in allen möglichen Variationen angeboten. Die Gumpoldskirchner und auch viele Fremde kamen und kauften.

Bürgermeister Ferdinand Köck, GGR Ing. Walter Promitzer, GR Alexander Keller und viele Leute aus nah und fern besuchten den Pfadfinder-Adventmarkt und ließen sich den Punsch gut schmecken.


Beigefügte/s Foto/s von F. K. Nebuda ©
Fotonachweis bei Veröffentlichung erbeten!

IMG_4382: GR Alexander Keller, Bürgermeister Ferdinand Köck, Oberpfadfinder GGR Ing. Walter Promitzer, Michaela Hofstädter und „Spatzenmutter“ Prof. Elisabeth Ziegler ließen sich den Pfadfinder-Punsch gut schmecken.

16151 |
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.