Pfadfinder

Beiträge zum Thema Pfadfinder

15

Flohmarkt in Bruck an der Leitha
Es muss nicht immer teuer sein!

Die Schnäppchenjagd geht wieder los! In den letzten Monaten waren Veranstaltungen, darunter auch Flohmärkte, aufgrund der COVID-19-Situation, nicht möglich. Nun ist es wieder soweit. Am Samstag, den 12. Juni 2021, konnte die Pfadfindergruppe Bruck an der Leitha endlich wieder ihren berühmt-berüchtigten Flohmarkt veranstalten.  Die Flohmarkt-Saison ist eröffnet Veranstaltungen sind wieder erlaubt und so auch der Flohmarkt der Brucker Pfadfinder. Jeden ersten Samstag im Monat öffnet die...

  • Bruck an der Leitha
  • Lisa Kerper
Gemeinderat Wolfgang Horvath und Franz Holzer mit einer Abordnung der Pfardfinderjugend Emma, Stefanie und Andreas am Grab ihres Gründers der Pfadfinder in Wiener Neustadt, Prof. Georg Pfligersdorffer.
8

Gedenken an die Pfadfindergründung in Wiener Neustadt vor 111 Jahren!
"Gut Pfad" dem Gründer der Wiener Neustädter Pfadfinder

Gedenken am Grab des Gründers und seiner Straßenbenennung In Wiener Neustadt erinnern heute sowohl die Grabstätte von Prof. Georg Pfligersdorffer, als auch eine durch die Pfadfindergilde unter Gildenmeister Franz Holzer angeregte Gassenbenennung in der Döttelbachsiedlung an diese verdienstvolle Gründung der weltweiten Jugendbewegung der Pfadfinder auch in unserer Stadt. 1907 gründete Baden-Powell die weltweite Pfadfinderbewegung in England Dieser von Baden-Powell 1907 gegründeten Jugendbewegung...

  • Wiener Neustadt
  • Johann Machowetz
3

Spuren eines Vertriebenen
Gefunden im Bücherflohmarkt Enzesfeld

Das ist ein Pfadfinderhandbuch, das einem Jungen aus Zwettl gehörte. Er trat im Jahr 1933 in die Pfadfindergruppe Zwettl ein - damals war er 13 Jahre alt - und nahm an zahlreichen Sommerlagern und Fortbildungen teil. Er war jüdischer Herkunft, und als er 18 war, versuchte er vor den Nationalsozialisten über Jugoslawien nach Italien zu fliehen, wurde aber aufgrund seines J -Stempels im Pass aufgegriffen. Ein halbes Jahr später schaffte er es, sich nach England durchzuschlagen. Dort trat er in...

  • Triestingtal
  • Eva Ullreich
Die am Mönchsberg wachsenden Wein-Reben. Eingerahmt mit dem Georgsturm keltern die Pfadfinder hier den Wein.
Video 12

Weinmuseum Salzburg
Wo die Stadt-Trauben zu Wein gekeltert werden

Mit ein paar Gläsern feinen "Paris Lodron Zwinger"-Weins, viel Musik und einem lauten Knall eröffneten die Pfadfinder am Wochenende im Geleit der Bürgergarde das Museum über Weinanbau am Mönchsberg. SALZBURG. Schon im Mittelalter sollen hier die Weinreben in der Sonne gewachsen sein. Wie man aus den Früchten den edlen Tropfen gewinnt und welche historischen Arbeitsgeräte neben den Arbeitsschritten nötig waren, erzählt das Weinbaumuseum beim Haus Mönchsberg 16. Mitten im Georgsturm finden die...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Ein Bild aus vergangenen, sorgenfreieren Tagen.
2

Sommercamps im Fokus
Breite Allianz für sorgenfreien Sommer

Breites Bündnis aus Kinder- und Jugendorganisationen fordert rasche Entscheidungen in Bezug auf Feriencamps für Kinder und Jugendliche. BEZIRK. Für Mitte Mai hat die Regierung umfassende Öffnungsschritte angekündigt. Wie es mit den rechtlichen Grundlagen für außerschulische Kinder- und Jugendarbeit und insbesondere für Angebote von Organisationen während der Sommerferien aussehen wird, bleibt aber weiterhin offen. Daher hat man sich (Teilnehmer im Zur Sache-Kasten) breit aufgestellt und eine...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
15

Holzschlägerung beim Abenteuercamp der Zwettler Pfadfinder
Baumchirurgie im Zwettler Kamptal

Am Freitag den 30. April 2021 wurden die Anwohner der Kamptalstrasse  Zeugen von baumchirurgischen Arbeiten höchster Präzision. Beim Abenteuercamp der  Zwettler Pfadfinder  wurden bei einigen kranken Bäumen die dürren Äste entfernt, bevor sie auf die Anlage fallen und jemand verletzen konnten. Das durch einige Mitarbeiter des Bauhofs der Stadtgemeinde Zwettl unterstützte Unterfangen wurde mittels einer auf einem Lkw-Kran befestigten  Arbeitsplattform des Betonwerks Zinner auch...

  • Zwettl
  • franz adolf
Lagerfeuer
4

Pfadfinder Hötting
Ein Verein stellt sich vor

Demokratie und Frieden erleben, unabhängig sein & die Natur schützen – das sind nur einige jener Punkte, die die PfadfinderInnen österreicheichweit und somit auch in Hötting auszeichnen. INNSBRUCK. Wir haben ein Interview mit Gruppenleiter der Pfadfinder Hötting Lorenz Kirchebner geführt und ihm zu den wichtigsten Merkmalen des Vereins befragt. Seit wann gibt es euren Verein? „Die PfadfinderInnen sind eine internationale Jugendorganisation, die 1907 von dem Engländer Robert Baden-Powell (BiPi)...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Ricarda Stengg
Noah Kramer (21) engagiert sich im Weltverband der Pfadfinder und kandidiert nun für den Beirat für Jugendfragen im Europarat – alles ehrenamtlich neben Studium und eigener Werbeagentur

Ehrenamtspreis Florian 2021
Noah Kramer – eine Stimme für die Jugend Europas

In einer Pfadfinder-Gruppe "klein" angefangen, ist Noah Kramer (21) nun Teil des Weltverbandes der Pfadfinder und setzt sich dort auf Europaebene für die Jugend ein. Für sein Engagement ist der Rieder nun für den BezirksRundschau-Ehrenamtspreis "Florian" nominiert – und zwar in der Sonderkategorie "Jung und engagiert"  Link: Hier alles über den "Florian" RIED. "Es ist mir wichtig zu zeigen, dass jeder eine Stimme hat und etwas bewirken und verändern kann – vor allem junge Menschen", sagt Noah...

  • Ried
  • Kathrin Schwendinger
Fotos: Die Geschwister Soraya und Mia Saphira (Jüngere) von den Pfadfindern Gainfarn freuen sich schon auf die Stationen der Rätselrallye und besuchten bereits vorab die Schaufenster von drei der teilnehmenden Betriebe – das Fotostudio Mitterer, Optik Freisinger und die Gewußt Wie Drogerie Prokopp.
3

Aktion von VÖWI und Pfadfindern
Rätselrallye durch Bad Vöslau

BAD VÖSLAU. Da heuer coronabedingt kein Pfadfinder-Kinderfasching stattfinden konnte, veranstaltet die Pfadfindergruppe Bad Vöslau-Gainfarn mit Unterstützung des VÖWI Bad Vöslau eine Rätselrallye durch Bad Vöslau für Kinder und Jugendliche. StadterkundungDabei kann von Kindern, Jugendlichen mit Eltern und Freunden mit der Startkarte der Pfadis die Stadt erkundet werden. In den Auslagen und Schaukästen einiger Vöslauer Geschäfte sind verschiedene Fragen mit möglichen Antworten zu finden.
...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Paul und Valerie Räuchle beim Ratschen im eigenen Garten.
1

Die Pfadfinder ratschen zu Ostern wieder "anders"
Aufruf zum Osterratschen im eigenen Garten.

HORN. Traditionell wären die Ratscherkinder gemeinsam mit der Pfadfindergruppe Horn am Karfreitag um 6, 12 und 15 Uhr bzw. am Karsamstag um 6 und 12 Uhr mit ihren Ratschen unterwegs. Hintergrund dieses Brauchtums ist, dass in der Zeit von Gründonnerstag bis Karsamstag, vom Leidensweg bis hin zum Tode Jesu Christi, keine einzige Kirchenglocke läutet. Da Ratschertreffen heuer nicht stattfinden können, rufen die Pfadfinder Horn wie auch letztes Jahr zum Ratschen im eigenen Familienverband und auf...

  • Horn
  • Daniela Roitner
Die Oster Challenge
3

Online
Oster-Challenge der Pfadfinder Wilhelmsburg

Die Pfadfinder freuen sich schon wieder auf ihre Heimstunden! Leider ist momentan noch nicht abzusehen, wann sie sich wieder persönlich treffen dürfen, aber Ostern ist für die Pfadis ein erstes „Ziel“. WILHELMSBURG (pa). So wurde die „bis Ostern Challenge“ ins Leben gerufen. Bei über 30 kleineren und größeren Aufgaben können die Kinder und Jugendlichen ihr Geschick und ihre Kreativität unter Beweis stellen. Alle Aufgaben können natürlich corona-konform erledigt werden. Fotos von blühenden...

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
Eine souveräne Obfrau Barbara Klug an den Reglern
1

Virtuelle Mitgliederversammlung
Frauental-Rassach-Pfadis kreativ wie immer

„Es ist unsere erste Online-Mitgliederversammlung“, hieß Obfrau Barbara Klug alle Zugeschalteten – darunter Bürgermeister Walter Eichmann und das Landesleiterduo Johanna Müller-Hauszer und Daniel Schwabl – am vergangenen Freitagabend (Technik Uwe Begander) herzlich willkommen. Mit Grußadressen ebenfalls dabei waren Frauental-Bürgermeister Bernd Hermann und Sportlerrunde-Obmann Johannes Unterkofler. In ihrem Rückblick berichtete die Obfrau von sechs Vorstandssitzungen, der Erweiterung der...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Gerhard Langmann
Viola und Ida auf der Suche nach den Cashes.
14

"Getrennt verbunden"
Ein anderes Pfadfinder-Winterlager

Unter dem Motto „Getrennt Verbunden – gemeinsam ist man weniger allein“, fand das Winterlager der Pfadfindergruppe Kremstal diesmal ganz anders statt als sonst. KREMSTAL. Bereits seit Beginn der Corona-Pandemie versuchen die Pfadfinder ein für alle Altersstufen umsetzbares Programm anzubieten – jeweils so, wie es den Corona-Regeln entsprechend möglich ist. Das gewohnte gemeinsame Winterlagerwochenende im Februar musste heuer durch eine alternative Idee ersetzt werden. Mit einer eigens für...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Die Rudolfsheimer Wichtel und Wölflinge suchen Teamleiter.

Rudolfsheim-Fünfhaus
Wichtel und Wölflinge suchen Gruppenleiter

Wichtel, Wölflinge, Caravelles, Explorer - die Welt der Pfadfinder ist ziemlich bunt. Jetzt werden nicht nur Teamleiter, sondern auch neue Mitglieder gesucht. RUDOLFSHEIM-FÜNFHAUS. Sie sind Mädchen und Buben zwischen sieben und zehn Jahren. Und wenn sie auch noch ein Pfadfindertuch um den Hals tragen, dann handelt es sich bei ihnen garantiert um Wichtel und Wölflinge. So heißen nämlich die kleinsten Pfadfinder, nicht nur bei der Rudolfsheimer Pfadfindergruppe 78 in der Markgraf-Rüdiger-Straße...

  • Wien
  • Rudolfsheim-Fünfhaus
  • Mathias Kautzky

Jubiläumsfest
90 Jahre Pfadfindergruppe Linz 6

Zum Jubiläum unsere Pfadfindergruppe: Ein spannendes Programm für Kinder & Erwachsene,Kuchen & Kaffee,Festakt mit Verleihungen,geselliges Beisammensein mit Abendessen vom BIO-Bauern

  • Linz
  • Andreas Schauer
Gabi Ziller und Stefan Pleger freuten sich über einen stolzen Spendenbetrag der Pfadfinder.

Kindern eine Chance
Stolze Spendensumme aus Völs für Hilfsprojekt

Kurz vor Weihnachten konnten die  Leiter der Pfadfindergruppe Völs einen gewaltigen Spendenbetrag für die Hilfsaktion "Kindern eine Chance" übergeben. Über Gabi Ziller und Stefan Pleger sowie deren Uganda-Hilfsprojekt "Kindern eine Chance" wurde bereits öfters berichtet. Die Völser Pfadfinder unterstützen diese Aktion seit langer Zeit. Diesmal gab es eine wahrhaft stolze Spende einer ortsgrenzenübergreifenden Aktion:  57.282 € wurden an die Initiatoren übergeben! Der Betrag resultiert aus einem...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Das Friedenslicht ist mit dem Railjet in Wien angekommen und wurde von Elisabeth Vogel, ORF Wien, und Heinz Freunschlag, Vorstand ÖBB-Personenverkehr, entgegengenommen.
2

Bezirk Neunkirchen
Holen Sie sich Bethlehems Friedenslicht

Alle Jahre wieder bringen die ÖBB das Friedenslicht von Linz aus in alle Bundesländer und damit auch die Botschaft des Weihnachtsfriedens. Auch heuer wird es etwa bei Bahnhöfen weitergegeben. Das Friedenslicht wurde Ende November in der Geburtsgrotte in Bethlehem entzündet und reiste danach mit den Austrian Airlines nach Österreich. In den Tagen vor Weihnachten wird es in ganz Österreich unter anderem von den ÖBB verteilt. Mittlerweile leuchtet das Friedenslicht am Heiligen Abend in nahezu 30...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Lea Schaffner ist auch online begeisterte Pfadfinderin.
2

Pfadfinder in Hietzing
"Allzeit bereit" geht auch virtuell

Ihrem Motto bleiben die Pfadfinder treu. Auch wenn sie sich nicht treffen können, sehen sie sich trotzdem. HIETZING. Das erste Pfadfinderlager wurde 1907 von Robert Baden-Powell, einem britischen General, auf der Insel Brownsea Island durchgeführt. In der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts breitete sich die Pfadfinderbewegung auf der ganzen Welt aus. Heute zählt diese weltweit mehr als 60 Millionen Kinder und Jugendliche aus 216 Ländern. 143 davon sind in der Gruppe 60 in Hietzing aktiv, die...

  • Wien
  • Hietzing
  • Ernst Georg Berger
2

Feuerwehrjugend und Pfadfinder heckten guten Plan aus
Friedenslicht kommt trotz Corona in die Gemeinden

Trotz der schwierigen Rahmenbedingungen in der Corona-Pandemie wird auch dieses Jahr das gesegnete Friedenslicht in die Vorarlberger Gemeinden gebracht. Eine Arbeitsgruppe der Feuerwehrjugend und Pfadfinder hat sich Gedanken gemacht, wie die weihnachtliche Friedenslicht-Aktion unter Einhaltung aller Corona-bedingten Einschränkungen und Schutzmaßnahmen durchgeführt werden kann. Gemeinsam ist es gelungen, unter Einbindung von Bezirksstellen und Ortsgruppen eine entsprechende Handlungsempfehlung...

  • Vorarlberg
  • RZ Regionalzeitung
Seit 1986 findet jedes Jahr das Friedenslicht aus Bethlehem in Israel seinen Weg nach Österreich.
8

Bildergalerie
UMFRAGE - Pfadfinder sandten ein Friedenslicht auf Reisen

Die gute Nachricht des Tages: das Friedenslicht wurde in der Geburtsgrotte Jesu in Bethlehem entzündet und sicher nach Salzburg gebracht. SALZBURG. Als "Hoffnungsschimmer der besonderen Art“, wie Erzbischof Franz Lackner sagte, erreichte das Friedenslicht vergangenes Wochenende Salzburg. Mithilfe der Austrian Airlines kam das Friedenslicht in einem explosionssicheren Gefäß von Bethlehem nach Österreich und gelangte so in den Salzburger Dom. Eine große Ehre, denn heuer fand die...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Bei der Feier im Salzburger Dom wurden Kerzen für 22 Nationen und alle österreichischen Bundesländer am Friedenslicht entzündet.
3

Erzdiözese Salzburg
"Ein Hoffnungsschimmer der besonderen Art"

Österreichische Pfadfinder bringen Licht aus Bethlehem in die ganze Welt. SALZBURG (red.). Auch heuer konnte das Friedenslicht in der Geburtsgrotte Jesu entzündet werden – allerdings nicht wie gewohnt von einem Mädchen aus Oberösterreich, sondern diesmal von Maria Khoury (9) aus Bethlehem. In Kooperation mit dem ORF und den Austrian Airlines wurde das Licht anschließend nach Österreich geflogen. Im Salzburger Dom haben nun Vertreter der heimischen Pfadfinder Kerzen für 22 verschiedene Nationen,...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
Die Zammer Pfadfinder bringen das Friedenslicht in die Haushalte von Zams und Zammerberg. Leider nicht persönlich wie in Vergangenheit, das Licht wird heuer an Ständen zur Abholung bereitgestellt. (Foto: Archiv)

Zammer Pfadfinder/Jungschützen Zams
Friedenslichtverteilung in Coronazeiten

ZAMS/ZAMMERBERG. Am 24. Dezember werden die Zammer Pfadfinder und die Jungschützen der Schützenkompanie Zams heuer an ausgewählten Plätzen im ganzen Ort und auch am Zammerberg an einem Stand das Friedenslicht zur Abholung bereitstellen. Seit über 30 Jahren dabei"Wir helfen seit über 30 Jahren bei der Verteilung - Und das auch in Corona-Zeiten", zeigen sich die durchführenden Verein motiviert. Am 24. Dezember werden die Zammer Pfadfinder und die Jungschützen der Schützenkompanie Zams heuer an...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Die Linzer Pfadfindergruppe hofft auf Unterstützung.

Spendenaktion
Linzer Pfadfinder brauchen dringend Unterstützung

Die einzige Pfadfindergruppe im Zentrum von Linz steht gerade vor einer großen Herausforderung: das vom Land OÖ gepachtete Grundstück in der Ludlgasse muss rasch gekauft werden, da sich die Pachtmodaliäten geändert haben. Die Pfadfindergruppe steht nun vor einer Investition von 250.000 Euro. Im Rahmen einer Spendenaktion kann man einzelne Quadratmeter erwerben und damit den Fortbestand der Gruppe sichern. LINZ. Das seit 1987 gepachtete Grundstück in der Ludlgasse, gleich hinter der...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner

Neunkirchen
Kurz & bündig

Nachrichten aus dem Gemeinderat der Bezirkshauptstadt knapp zusammengefasst. 26.500 Euro Subvention Dem Verein Jugendförderung Neunkirchen wurden für die Jugendberatungsstelle 26.500 Euro genehmigt. Günstigeres Internet NEUNKIRCHEN. Ein Umstieg auf einen anderen Telefonie-Anbieter soll im Neunkirchner Rathaus künftig 2.680 Euro pro Jahr sparen. Geld für Tierschutzverein 1.200 Euro bekommt der Tierschutzverein Schwarzatal (mit Sitz in Ternitz) von der Stadtgemeinde Neunkirchen. 500 Euro für die...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.