Lager

Beiträge zum Thema Lager

Die MiM-Vorstandsmitglieder freuen sich über das neue Lager, in dem die Artikel nun untergebracht sind.
5

Verein MiM
"Lager-Herbergssuche" war erfolgreich

Wie berichtet, stand der ehrenamtliche Verein MiM (Miteinander im Mittelgebirge) vor dem Dilemma, das langjährige Lager in Götzens räumen zu müssen. Die Suche nach neuen Räumen verlief erfolgreich. Der Verein "Miteinander im Mittelgebirge" bekommt mehrheitlich Anfragen von heimischen Familien, vor allem Alleinerziehenden, in Not Geratenen und auch Menschen mit Migrationshintergrund. Das Lager dient zur Aufbewahrung und Zwischenlagerung für Kleinmöbeln, Haushaltsausstattung, Geschirr, Kleidung...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Obmann Waldverband OÖ Franz Kepplinger, Agrar-Landesrat Max Hiegelsberger, Landwirtschaftskammer-Präsidentin Michaela Langer-Weninger und Dr. Rudolf Freidhager, Vorstand der Österreichischen Bundesforste AG, präsentieren das Kooperationsprojekt Nasslager Laakirchen.
2

Platz für 50.000 Festmeter Rundholz
Spatenstich zum ersten Kooperations-Nasslager in Laakirchen

Am 11. Juni erfolgte in Laakirchen der Spatenstich für das erste Rundholz-Nasslager für die oberösterreichischen Waldeigentümer. Der Waldverband OÖ bringt damit das durch Landesrat Max Hiegelsberger angestoßene Konzept erstmals zur Umsetzung. Das Nasslager bietet künftig eine zusätzliche Pufferfunktion für aufgearbeitetes Rundholz bei Schadereignissen und trägt somit wesentlich zur Erhaltung der Waldflächen und zu einer Entlastung des Holzmarktes bei. Nach der geplanten Fertigstellung des...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller
Das St. Johanner Stammwerk wird weiter ausgebaut.
4

Egger Gruppe
70 Millionen Euro für das Egger-Stammwerk

Die Egger Gruppe investiert am Standort St. Johann über 
70 Millionen Euro in nachhaltige Produktion und Automatisierung. ST. JOHANN. Mit über 10.000 Mitarbeitern weltweit zählt das St. Johanner Familienunternehmen Egger zu den führenden Holzwerkstoffherstellern. Nun wird wiederum dort investiert, wo vor 60 Jahren alles begann: im Stammwerk in St. Johann. Ein neues Hochregallager, ein Recyclingturm ("Cleaning Tower") und ein zweiter Biomassekessel sind geplant. Die ersten beiden Projekte...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Häuser in Holzbauweise - nachhaltiger Rohstoff wird nun teurer. Aber die ökologische Bauweise wird auch stärker gefördert.

Lockdown und Bauboom
Preissteigerungen beim Holz

Wer nachhaltig bauen will, baut auf Holz. Doch seit Anfang des Jahres steigen die Preise für diesen nachwachsenden Rohstoff. Den Holzbaufirmen sind die Hände gebunden, wenn sie Angebote erstellen. "Bei Leimbinder und anderem Qualitätsholz gab es leider Preissteigerungen gegenüber dem Vorjahr", erklärt Karl Heinz Eppacher, Geschäftsführer der Pollinger Holzbaufirma Dach+Fach auf BEZIRKSBLÄTTER-Anfrage:"Kunden wünschen sich Fixpreise, die Kalkulation ist derzeit aber schwierig." Preistreiber:...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Statt Paketen wird ab sofort Bier in Wundschuh geladen.
1 2

Brau Union übernimmt
Lager für Bier statt Pakete in Wundschuh

Brau Union eröffnete direkt an der A9 neues Logistikzentrum, das vorher von DHL und Post genutzt wurde. Mehr Platz für das steirische Bier gibt es ab sofort für die Brau Union Österreich im Süden von Graz. Mit April hat in Wundschuh das neue Logistikzentrum der Brau Union ihren Betrieb aufgenommen. Von diesem Standort im Süden von Graz direkt an der Pyhrnautobahn werden die regionalen Kunden und die Verkaufslager für Steiermark, Kärnten sowie Wien mit einem umfassenden Getränkesortiment...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp
Noch steht es verlassen da, das ehemalige Hofer-Logistikzentrum in Loosdorf. Ab 1. Juni kehrt hier wieder Leben ein.

Fix
Quehenberger übernimmt ehemaliges Hofer-Großlager in Loosdorf

Quehenberger übernimmt Großlager in Loosdorf. Das sind die Pläne für den Standort. LOOSDORF. Vor rund einem Jahr sperrte Diskonter Hofer sein Logistikzentrum in Loosdorf zu (Die Bezirksblätter berichteten über die Schließung.) Nun übernimmt Quehenberger Logistics das Areal mit über 50.000 m2 Lagerfläche. Die 70 Rolltore werden künftig für das Unternehmen mit Sitz in Straßwalchen aufgehen. "Die umfangreiche technische Ausstattung, eine Werkstatt, LKW Waschstraße und hauseigene Tankstelle machen...

  • Melk
  • Thomas Leitsberger
3 3 7

Archiv
Damals & Heute: TEXTILHAUS KAINZ am HAUPTPLATZ TRAISKIRCHEN 1974 bis 2021

Damals & Heute: TEXTILHAUS KAINZ am HAUPTPLATZ TRAISKIRCHEN 1974 bis 2021 Davor war Franz Wohanka in dem Geschäft. Das Stammhaus Kainz Mode in Baden war seit 1903 im Familienbesitz. Nach der Gründung der Filiale in Bad Vöslau 1962 wurde 1974 das Geschäft in Traiskirchen eröffnet und 1982 in Leobersdorf. Kainz Moden Hauptplatz 1 , 2514 Traiskirchen Niederösterreich Archiv: © Robert Rieger Quelle: Rieger Fotos: © Robert Rieger Photography © Circus & Entertainment Pics by Robert Rieger

  • Baden
  • Robert Rieger
Die Radgeschäfte in Hall und Volders haben 2020 das Geschäft ihres Lebens gemacht. Nun müssen sie von diesen Einnahmen zehren.

Bikebox und Bikepalast
„Wir müssen vom Radboom zehren“

Keine Ware: Zwar ist die Radsaison noch in weiter Ferne, es zeichnen sich jetzt schon Schwierigkeiten bei den Fahrradhändlern ab. HALL/VOLDERS. Das Geschäft ihres Lebens haben 2020 die Radhändler gemacht. 30 bis 50 Prozent mehr Geschäft, als in den Jahren davor und leergekaufte Radsalons. Die Leute sind nicht auf Urlaub gefahren, stattdessen haben sie ihr Urlaubsgeld in die Anschaffung von Freizeitgeräten – vor allem in E-Bikes und Fahrräder – gesteckt. Was auf einer Seite als großes Glück...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Agnes Czingulszki (acz)
Stubai-Vorstand Johann Hörtnagl (r.) und GF Alexander Durda (l.) am Balkon des bestehendes ZMV-Stammgebäudes mit Blick auf die Freifläche, wo der Bau geplant gewesen wäre.

Stubai ZMV
Lagerbau in Fulpmes abgewendet

Jahrelang zogen sich in- und außerhalb des Dorfes die Diskussionen rund um ein neues Lager der Stubai ZMV hin. Jetzt hat das Landesverwaltungsgericht geurteilt. FULPMES. Über den Streit in Sachen neues Lager für die Stubai ZMV (Zentrale für Marketing und Vertrieb) haben wir berichtet. Den Mehrheitsbeschluss des Gemeinderats, das örtliche Raumordnungskonzept im Sinne der Stubai ZMV zu ändern, hat das Land Tirol per Bescheid im Oktober 2019 abgelehnt. Dagegen hat die Gemeinde beim...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Vor allem die Wohn- und Pflegeheimen sowie den Mobilen Diensten haben in der Pandemie einen großen Mehraufwand allein durch das Besuchsmanagement, den Personaleinsatz und Umbaumaßnahmen im Zuge der Corona-Regeln.

Schutzausrüstung
Kostenübernahme für Schutzausrüstung

TIROL. In der letzten Regierungssitzung wurden auf Antrag von LH Günther Platter 18 Millionen zur Abgeltung Schutzausrüstung und coronabedingten Mehraufwendungen in Wohn- und Pflegeheimen sowie den Mobilen Diensten zur Verfügung gestellt. Die Kostenübernahme des Landes gilt subsidiär – also dann, wenn eine Kostenübernahme des Bundes nicht gegeben ist. Förderung für SchutzausrüstungVor allem die Wohn- und Pflegeheimen sowie den Mobilen Diensten haben in der Pandemie einen großen Mehraufwand...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Alexandra Klein und Johann Meerkatz in ihrer großen Baustelle. Zahlreiche kaputte Dachträger wurden bereits ausgetauscht und es wird fleißig ausgemalt und saniert.
25

Trattenbachs alte Weberei wird saniert
Ein Besuch bei Meerkatz & Klein nach einem Jahr hackeln

BEZIRK NEUNKIRCHEN.  Johann Meerkatz und Alexandra Klein arbeiten seit über einem Jahr an der Sanierung der ehemaligen Mautner-Weberei in Trattenbach. Schon einmal statteten die Bezirksblätter Johann Meerkatz und Alexandra Klein auf ihrer Baustelle einen Besuch ab. Mehr dazu erfahren Sie an dieser Stelle. Ein riesiges Lager mit Geschichte Das Paar hat die ehemalige Weberei erstanden, um hier seine Baustoffe, unter anderem historische Fliesen und Böden, zu lagern. Aber auch Schmankerl wie eine...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Christian Stöckl, Landeshauptmann-Stellvertreter, im Lager des Land Salzburg in Lehen. Dieses ist aktuell gut gefüllt mit unter anderem 420.000 FFP2-Masken und 900.000 Mund-Nasen-Schutzmasken.

Corona in Salzburg
Salzburgs Lager mit Schutzausrüstung gut gefüllt

Das Landeslager mit Schutzausrüstung für den Einsatz gegen das Coronavirus ist gut gefüllt. 420.000 FFP2-Masken und 900.000 Mund-Nasen-Schutzmasken, 3.300 virusundurchlässige Overalls (bald 7.000) und 200.000 Schürzen, eine Million Paar Einweg-Handschuhe, 20.000 Antigen-Tests und vieles mehr ist in den Räumlichkeiten in Salzburg-Lehen aufbewahrt. Sinken die Bestände, wird die Beschaffungskette in Gang gesetzt. SALZBURG. „Nach Vorgaben der Bundesregierung sind die Länder aufgefordert, Lager mit...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner
Der Wiener Rapper Kid Pex und der Verein SOS Balkanroute bitten wieder dringend um Spenden für Menschen, die in Bosnien unter menschenunwürdigen Bedingungen leben.

SOS Balkanroute bittet um Spenden
"Die Menschen kämpfen ums nackte Überleben"

300 Kilometer von Österreich entfernt leben hunderte Menschen in Wäldern und auf der Straße. Der Verein SOS Balkanroute sammelt Spenden, damit diese Menschen den Winter überleben.  WIEN. Am 10. Dezember ist der UN-Tag der Menschenrechte. Wenige hundert Kilometer von Österreichs Grenze entfernt schlafen Menschen in Wäldern und auf der Straße. Der Winter steht vor der Tür und für die Flüchtenden, die unter unmenschlichen Bedingungen in Bosnien gestrandet sind, bleibt von den Menschenrechten, die...

  • Wien
  • Elisabeth Schwenter
Sanierung und Umbau beim MPreis.

St. Johann - MPreis
MPreis am Dampflfeld: Dach muss saniert werden

ST. JOHANN (niko). Die Erlassung eines (adaptierten) Bebauungsplanes für den MPreis-Supermarkt am Dampflfeld wurde im Gemeinderat beschlossen. Das Dach muss saniert werden. Zudem werden die Tiefgaragen-Einfahrt verbessert und die Lagerflächen mit einem minimalen Zubau erweitert. Die Verkaufsfläche und die Anlieferungssituation bleiben gleich. "Es gibt auch bauliche Adaptionen, die eine spätere Aufstockung des Gebäudes ermöglichen. Das Dach wird vollständig erneuert und geringfügig höher; falls...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Im Zammer Gemeinderat wurde das geplante Bauvorhaben des großen Möbelhändlers am Magdalenaweg präsentiert.
4

Gemeinderatssitzung
Möbelriese plant Lager-Ausbau in Zams

ZAMS (otko). Am Magdalenaweg möchte die Firma XXXLutz das Lager ausbauen. Der Zammer Gemeinderat beschloss mehrheitlich die Abänderung des Auflageentwurfs des Bebauungsplans. Neues Lagergebäude auf Säulen In seiner letzten Sitzung am 21. September befasst sich der Zammer Gemeinderat mit einem geplanten Bauvorhaben eines großen Möbelhändlers. "Die Firma XXXLutz möchte am Magdalenaweg, wo sich bereits das Gebäude mit XXXLutz und Möbelix befindet, im hinteren Bereich Richtung Westen das Lager...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
5

Hörschings Pfadfinder
Lagerleben in Corona-Zeiten

Trotz der Tatsache, dass heuer Desinfektionsmittel, Fiebermesser und Mund-Nasen-Schutz auf der Packlinste standen, ließen es sich die Pfadfinderinnen und Pfadfinder Hörsching nicht nehmen, erfolgreiche, wenn auch außergewöhnliche Sommerlager auf die Beine zu stellen. Da das Gruppenlager nicht wie üblich stattfinden konnte, wurde man kreativ, es wurde getüftelt, geplant, telefoniert und koordiniert. Und so wurden Mitte August nach einer kurzen Planungsphase statt eines großen vier kleine...

  • Linz-Land
  • Claudia Schmidthaler
Anzeige
Familie Brenner bedankt sich für den reibungslosen und professionellen Ablauf.
2

Lagerflächen für Gewerbe und Privat
Ein Fall für das Lager-Center Schlacher in Markt Allhau

MARKT ALLHAU. Familie Brenner, Eigentümer der Firma "Courage-factory", verlegen ihren privaten und betrieblichen Lebensmittelpunkt von Wien nach Markt Allhau. Bis zur Fertigstellung ihres Eigenheimes wird Platz für die Unterbringung von Möbeln und sonstigen Hausrat benötigt. Dies ist ein Fall für das Lager-Center Schlacher - bereits hundert Lagercontainer und Garagen dienen vielen Privatpersonen und Gewerbetreibenden als jederzeit zugängliches Privatlager für Möbel, Auto, Motorrad und...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Elisabeth Kloiber
Zeugwart Martin Trigler freut sich: Fast alles im Lager!
2

Zeugwart Martin Trigler zufrieden
Lob für die Telfer Fasnachtler

TELFS. Die Telfer Fasnacht 2020 ist seit dem Naz-Eingraben am 25. Februar Geschichte. Für den neuen Zeugwart Martin Trigler hörte die Arbeit damit aber noch lange nicht auf! Danke für die DisziplinBis jetzt empfing und empfängt der Gemeindemitarbeiter Kleidungsstücke, Masken und Ausrüstungsgegenstände der Fasnachtler, um diese im Magazin zu ordnen, zu katalogisieren, für das nächste Schleicherlaufen 2025 zu pflegen und Motten und anderen Schädlingen fern zu halten. "Ich bin sehr zufrieden mit...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Eduard Weis in seiner Wehrmachtsuniform.

Tagebuch als Kriegsgefangener
Wie ein Amstettner das Kriegsende vor 75 Jahren erlebte

Tagebuch: Der damals 29-jährige Wehrmachtssoldat Eduard Weis schildert seine Erlebnisse in Gefangenschaft. AMSTETTEN. Im Mai vor 75 Jahren endete der Zweite Weltkrieg. Eduard Weis, 1916 geboren, gibt einen Einblick rund um das Kriegsende aus seiner damaligen Sicht als Wehrmachtssoldat. Im von seinem Sohn zur Verfügung gestellten Tagebuch schildert er die Erlebnisse in englischer Gefangenschaft. In englischer Gefangenschaft Am 18. April 1945 beginnt die Gefangenschaft. Bei Ahlften (zwischen...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Desinfizieren von Hallen mittels Schneekanone.
4

Corona - DAKA/Desinfektionsoffensive
Desinfektionen sogar mit Schneekanone

DAKA kämpft gegen das Coronavirus an und bietet Kunden kleine wie großflächige Desinfektionen an – auch mit Schneekanonen. HOPFGARTEN, SCHWAZ (niko). Das Coronavirus (COVID-19) und seine Auswirkungen zeigen klar, dass Hygiene im Kampf gegen Krankheitserreger oberste Priorität haben muss. Und das in nahezu allen Bereichen des täglichen Lebens. In großen Räumlichkeiten wie Lagerhallen, Turnhallen, öffentlichen Verkehrsmittel genauso wie in Hotels, Schulen oder Wohnheimen. Seit Jahren ist das...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Die Produktion im Landecker Werk der Donau Chemie AG wird bald wieder hochgefahren.
4

Produktionsausfall überbrückt
Landecker Donau-Chemie-Werk wird bald hochgefahren

LANDECK. Die Donau Chemie-Gruppe setzt auch in Zeiten der Corona-Krise alles daran, die Produktion in allen Geschäftsbereichen aufrechtzuerhalten, um die Versorgung der österreichischen Industrie mit hochwertigen Chemikalien sicherzustellen. Das Werk in Landeck wird bald wieder hochgefahren. Bedarf an Desinfektionsmitteln „Wir haben früh erkannt, dass es eine erhöhte Nachfrage bei Desinfektionsmittel geben wird. Unsere Geschäftseinheit Donauchem hat daher in kürzester Zeit die Abfüllprozesse...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Ein Bild aus besseren Tagen: Gerade die Gastronomie ist von der Corona-Krise schwer betroffen.
2

AMS
Arbeitsmarktservice seit Monatsmitte im Ausnahmezustand

Die Einschränkungen durch das Corona-Virus führen derzeit zu einem historischen Arbeitslosenrekord. Mehr als 560.000 Menschen sind derzeit in ganz Österreich ohne Arbeit. Das ist der höchste Arbeitslosenstand seit 1946. Dieser negative Trend ist natürlich auch im Bezirk Deutschlandsberg schmerzlich zu spüren: Mehr als 3.000 Personen sind aktuell im Bezirk als arbeitslos gemeldet – Tendenz steigend. DEUTSCHLANDSBERG. Aufgrund der Corona-Krise ist der Arbeitsmarkt komplett eingebrochen. Die...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik

Bezirk Baden
Bundesheer stellt Erstaufnahmezentrum unter Quarantäne

BEZIRK BADEN. Das Bundesheer muss das Erstaufnahmezentrum in Traiskirchen unter Quarantäne stellen. Grund dafür sind noch unbestätigten Meldungen zufolge zwei positive Covid-19-Fälle. Zur aktuellen Berichterstattung Bleiben Sie dran, wir tun es auch!

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 11. Juli 2021 um 14:00
  • Ardagger Stift
  • Ardagger Stift

Tipicamp in Ardagger

So 11.07.2021 - Sa 17.07.2021 So 25.07.2021 - Sa 31.07.2021 Für Kinder von 6 bis 12 Jahren Das Tipidorf wartet auf dich! Begib dich auf eine Zeitreise und tauche ein in das Leben nach indianischer Tradition. Durchstreife auf leisen Sohlen die umliegenden Wälder wie einst die großen Häuptlinge der Indianerstämme. Grillen am Lagerfeuer mit Steckerlbrot, Bogenschießen, Ponyreiten und Trommeln stehen ebenso am Programm. Wir werden Indianerschmuck basteln, unternehmen eine Nachtwanderung,...

  • 1. August 2021 um 14:00
  • Sankt Johann im Pongau
  • Sankt Johann im Pongau

Alpengaudi - Weitenmoos

So 01.08.2021 - Sa 07.08.2021 Für Kinder von 6 bis 15 Jahren Im Alpendorf mitten im Grünen wartet das Vergnügen deluxe auf dich! Der hauseigene Pool sorgt für Abkühlung an heißen Tagen, der Funcourt bietet genügend Platz für Ballspiele aller Art und richtig austoben kannst du dich im Trampolinraum. Die Yeti-Hütte steht für einen Discoabend und spannende Shows zur Verfügung und der Besuch des Abenteuerspielplatzes im Oberalpendorf steht am Programm. Die Wanderung durch die Liechtensteinklamm...

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.