Cluster

Beiträge zum Thema Cluster

Die BH Murtal musste vergangene Woche einen Aufruf starten.
2

Murau/Murtal
Die Corona-Zahlen schwanken

Weniger Fälle als in der Vorwoche, nur vereinzelte in Schulen. Am Freitag gibt es die nächste freie Impfaktion. MURAU/MURTAL. Im Vergleich zur Vorwoche ist die Zahl der aktiv Infizierten in der Region wieder leicht gesunken, gleichzeitig wurden bislang auch weniger Neuinfektionen vermerkt (Überblick). "Es ist zurzeit wieder eher ruhig", berichtet Bezirkshauptmann-Stellvertreter Gernot Esterl aus Murau. Bislang gab es demnach diese Woche nur vereinzelt Fälle - in Schulen sind keine Infektionen...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Die Besucher der Therme sollen ihren Gesundheitszustand beobachten.
1

Murau/Murtal
Aufruf nach Corona-Fall in der Therme

Nach Bekanntwerden von Corona-Fällen im Bezirk Murau gibt es nun den nächsten Fall. Dieses Mal betrifft es die Therme Fohnsdorf im Murtal.  MURTAL. In der Aqualux-Therme in Fohndorf hat sich eine infizierte Person am Samstag, den 11. September, zwischen 9.30 und 19.30 Uhr aufgehalten. Die Gesundheitsbehörde bittet um Kontrolle des Gesundheitszustandes, wenn jemand zu diesem Zeitpunkt vor Ort war. Solange man beschwerdefrei ist, sollte man einen PCR-Test absolvieren und soziale Kontakte meiden....

  • Stmk
  • Murtal
  • Julia Gerold
Die BH Murau hat derzeit 38 aktiv Infizierte registriert.
2

Corona-Cluster
"Sind mit blauem Auge davongekommen"

Keine weiteren Ansteckungen im Bezirk Murau gemeldet, weitere Impfaktionen in der Region. MURAU/MURTAL. Nachdem sich vor rund zwei Wochen zumindest eine mit Corona infizierte Person in einem Lokal in Ranten und tags darauf bei einer Veranstaltung in Schöder aufgehalten hat, gibt es vorerst keine weiteren Coronafälle. "13 Betroffene wurden in diesem Zusammenhang positiv getestet, danach gab es einige wenige Ansteckungen im Familienkreis aber sonst keine weiteren Meldungen", berichtet...

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber
1

St. Veit
Corona-Cluster in Kindergarten - 65 Kinder in Quarantäne

Eine Betreuerin eines Kindergartens im Bezirk St. Veit wurde am Montag positiv auf das Coronavirus getestet. Die Folge: 65 Kindergartenkinder müssen in Quarantäne. BEZIRK ST. VEIT. Wie das Land Kärnten berichtet, weilen im Bezirk St. Veit aktuell 65 Kinder in Quarantäne. Eine Kindergärtnerin hat sich mit dem Corona-Virus infiziert, die Kinder gelten nun als "Kontaktpersonen der Kategorie eins. Sie können vorübergehend nicht in den Kindergarten kommen. Dieser hat jedoch weiterhin geöffnet und...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Thomas Klose
Das Team der BH Murau musste intensive Nachforschungen betreiben.
1

Murau
Cluster zieht erste Kreise

Infizierte Person war in Lokal und bei Veranstaltung unterwegs. 13 Personen wurden danach positiv getestet. MURAU/MURTAL. Wie erwartet steigen die Coronazahlen in der Region wieder an. Am Montag (13. September) waren bereits über 100 aktiv Infizierte in den beiden Bezirken registriert - 35 in Murau und 83 im Bezirk Murtal. Die 7-Tage-Inzidenz (Neuinfektionen der letzten sieben Tage pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell in Murau (109) über dem Landesschnitt von 105, im Murtal (85) knapp darunter....

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber
1 13

Corona-Alarm im Lager Traiskirchen:...
Bereits 110 Infizierte im Erstaufnahmezentrum Traiskirchen 11.9.2021

Zwei weitere Coronafälle kamen seit gestern im Erstaufnahmezentrum Traiskirchen ( Bezirk Baden ) dazu. der Stand am Samstag 110 infizierte. Seit über zwei Wochen damals noch bei 21 Infizierte steigen die Zahlen weiter in die Höhe. In der Asylbetreuungsstelle Schwechat (Bezirk Bruck a.d. Leitha) wurden nach Angaben aus dem Büro von Gesundheitslandesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig (SPÖ) 19 Infektionen verzeichne Archiv: Robert Rieger Fotos: © Robert Rieger Photography © Circus & Entertainment...

  • Baden
  • Robert Rieger
Coronafälle sind vermehrt im Bezirk Murau aufgetreten.
1

Murau
Coronafälle bei zwei Veranstaltungen

Nach bekanntwerden von Corona-Fällen im Bezirk Murau, in Ranten im Lokal "Seidl" und in Schöder bei der Veranstaltung "Summer Blow", wird nun um Vorsicht gebeten.  MURAU. Die Gesundheitsbehörde bittet um Kontrolle des Gesundheitszustandes im Bezirk Murau, da bei zwei Veranstaltungen infizierte Personen vor Ort waren. Das betrifft das Kellerlokal "Seidl" in Ranten am Freitag, 3. September, ab 22 Uhr und die Reit- und Mehrzweckhalle in Schöder am Samstag, 4. September, ab 21 Uhr. Bei einem...

  • Stmk
  • Murau
  • Julia Gerold
19 zusammenhängende Corona-Infektionen wurden in den letzten Tagen in Olbendorf registriert.

19 Infektionen
Corona-Cluster in Olbendorf

In Olbendorf hat sich in den letzten Tagen ein größerer Corona-Cluster entwickelt. 19 zusammenhängende Infektionen bestätigte eine Sprecherin des Corona-Stabs der Landesregierung gegenüber den Bezirksblättern. Sowohl Kinder als auch Erwachsene befinden sich unter den Infizierten, ein großer Teil habe den Virus im Familienkreis weitergegeben, heißt es aus dem Corona-Stab. Alle Betroffenen seien abgesondert worden. Die Infektionen dürften mit keinen schweren Erkrankungen einhergehen. "Mir ist bis...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Bürgermeisterin Andrea Völkl ist froh und erleichtert, dass alle Schüler und Lehrer die Regeln befolgen und disziplniert sind.

Volksschule Stockerau
Corona Cluster

STOCKERAU. Erster Schultag einer Volksschule in Stockerau und gleich ein Corona Cluster. Durch einen positiven Fall wurden die Kinder von zwei Klassen gleich wieder nach Hause geschickt. Dazu Bürgermeisterin Andrea Völkl: "Damit musste man leider rechnen, wir sind in enger Abstimmung mit der Bezirkshauptmannschaft und allen Beteiligten. Wir sind froh, dass sich alle an die Regeln halten. Es sind alle sehr diszipliniert". Den Impfstatus betreffend meint sie weiter, "der gsamte Lehrkörper ist...

  • Korneuburg
  • Jens Meerkötter
1 10

Corona-Alarm im Lager Traiskirchen:
Fast 100 Coronna Fälle im Erstaufnahmezentrum Traiskirchen Ost Bez. Baden 7.9.2021

Asyl - Cluster in Trasikichen wächst ... Mit + 18 Fällen stiegen aktuell die Zahlen auf 97 Infizierte an. Die 97 Infizierten im Erstaufnahmezentrum Traiskirchen sind nun in einem eigenen Gebäude abgesondert. Seit gut zwei Wochen damals noch bei 21 Infizierte steigen die Zahlen weiter in die Höhe. Archiv: Robert Rieger Fotos: © Robert Rieger Photography © Circus & Entertainment Pics by Robert Rieger

  • Baden
  • Robert Rieger
Die Voitsberger Amtsärztin Rosemarie Gössler ist die Sprecherin der steirischen Amtsärzte.

Keine Cluster im Bezirk
Unsere Amtsärztin im Ministerium

Mit 78,1 hat der Bezirk Voitsberg die dritthöchste Inzidenz der Steiermark. Amtsärztin Rosemarie Gössler beunruhigen die steigenden Zahlen nicht. VOITSBERG. Große Ehre für Amtsärztin Rosemarie Gössler. Die Stallhofener Vizebürgermeisterin fungiert als Sprecherin aller steirischen Amtsärzte und bekam vom Gesundheitsministerium eine Einladung zum Interview. Denn Minister Wolfgang Mückstein wollte Meinungen aus allen Bundesländern einholen, um die Basis wegen Corona zu fragen. Gössler konnte aber...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Gefordert: Die BH Hartberg-Fürstenfeld ist Corona-Cluster auf der Spur.
2

Corona-Fälle in Hartberg-Fürstenfeld
Behörde alarmiert wegen möglicher Ansteckungen in drei Lokalen

Im Raum Stubenberg und in Ilz sind Corona-Fälle aufgetreten, die Bezirkshauptmannschaft warnt jetzt Besucher von drei Lokalen. Zwei Corona-Fälle sind es, die aktuell im Bezirk Hartberg-Fürstenfeld bekannt geworden sind – aus diesem Grund ruft die Bezirkshauptmannschaft Hartberg-Fürstenfeld jetzt alle Personen auf, die sich in den angeführten Zeiträumen in drei bestimmten Lokalen (siehe unten) aufgehalten haben, ihren Gesundheitszustand in den nächsten Tagen aufmerksam zu beobachten, sich...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Ein Schreibtisch voller Unterlagen: Christian Sulzbacher geht die Arbeit derzeit nicht aus.

Corona im Bezirk Liezen: An einen ruhigen Herbst ist nicht zu denken

Aufgrund steigender Corona-Fälle im Bezirk ist die BH Liezen in Vorbereitung, den Dauerdienst wieder einzuführen. Drei Corona-Cluster im Bezirk Liezen: Diese Meldung war in der vergangenen Woche in den Medien zu lesen. Mittlerweile haben sich jene in der Grimming-Therme und auf der Schladminger Hütte als Einzelfälle herausgestellt, hier hat sich offenbar niemand angesteckt. Beim Winklerner Bierzelt seien vor allem junge Leute aus den Gemeinden rund um Irdning-Donnersbachtal betroffen, wie...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
Rund um den Partystadl sind Coronafälle aufgetreten - das Bild wurde allerdings vor Corona aufgenommen.

Murtal
Coronafälle rund um den Partystadl

Zwei positiv getestete Personen am ersten MotoGP-Wochenende. Die Behörde startet einen Kontaktaufruf. SPIELBERG. Die Kontrollen am Ring selbst sind lückenlos. "Was außerhalb des Geländes passiert ist allerdings nicht abschätzbar", hieß es seitens der Behörde noch vor der MotoGP. Erste Befürchtungen haben sich jetzt bestätigt. Die Bezirkshauptmannschaft Murtal als Gesundheitsbehörde teilte mit, dass Besucher des Partystadls in Flatschach positiv auf Corona getestet wurden. Erster Fall Die Fälle...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Alle die am Samstag (7. August) bei der „We Love the 90s & 80s Party“ im Schwarzl-Freizeitzentrum waren, sollen Gesundheitszustand genau beobachten.

Möglicher Cluster in Premstätten
Corona-Infektion bei Party im Schwarzl-Freizeitzentrum

Aufruf an alle Partygäste ihren Gesundheitszustand genau zu beobachten. Am vergangenen Samstag (7. August) fand am weitläufigen Gelände des Schwarzl-Freizeitzentrums die "We Love the 90s & 80s"-Party statt. Eine Person, die daran teilgenommen hat, war mit dem Corona-Virus infiziert. Die steirische Gesundheitsbehörde ruft deshalb alle Personen auf, die an der Veranstaltung teilgenommen haben, ihren Gesundheitszustand aufmerksam zu beobachten. Auch die sozialen Kontakte sollen auf ein Minimum...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp
Der Cluster habe sich bei der örtlichen Tennismeisterschaft in St. Martin am Tennengebirge entwickelt.
2

St. Martin am Tennengebirge
Corona-Cluster nach Tennismeisterschaft

Ein neuer Corona-Cluster ist im Pongau aufgetreten: In St. Martin gibt es aktuell 21 Infizierte, viele davon sollen sich bei der Tennismeisterschaft im Ort angesteckt haben.  ST. MARTIN/TGB. Bei der örtlichen Tennismeisterschaft sollen laut einem Bericht von ORF Radio Salzburg in St. Martin am Tennengebirge mehrere Corona-Infektionen aufgetreten sein. Aktuell seien 21 Personen im Ort betroffen, der Großteil davon sei nicht geimpft.  Infektionen trotz 3G-Regel und TestsDie Tennisveranstaltung...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Die Projekte  „Cluster Helfenberg“ und „Gemeinde Schwarzenberg" wurden kürzlich genehmigt.
2

Erfolg bei Breitbandausbau im Bezirk
Projekte „Cluster Helfenberg“ und „Gemeinde Schwarzenberg" genehmigt

Die Förderzusagen seitens der FGG (Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft) zum Glasfaserausbau in den Gemeinden des Clusters Helfenberg und der Gemeinde Schwarzenberg sind kürzlich erfolgt. In den nächsten drei Jahren wird das Projekt schrittweise realisiert verlautet es vonseiten der OÖ Fiber Service GmbH. BEZIRK ROHRBACH. Groß ist die Freude in den Gemeinden Helfenberg, St. Stefan-Afiesl, Haslach, Auberg, St. Peter, St. Johann, St. Veit und St. Ulrich, die sich unter dem Projekt:...

  • Rohrbach
  • Helmut Eder
Beim Festival "Austria goes Zrce" waren über 19.000 Partyfreudige aus Österreich dabei.
1 1 2

Cluster
Neue Corona-Fälle nach Kroatien-Festival

In Österreich steigt die Zahl der CoV-Infizierten in Verbindung mit dem Festival „Austria goes Zrce“ auf der kroatischen Insel Pag stetig weiter. ÖSTERREICH. Am Montag meldeten mehrere Bundesländer neue Fälle, die in Verbindung mit Festival-Rückkehrern von „Austria goes Zrće" aus Kroatien stehen. So gibt es in Niederösterreich mittlerweile 79 Erkrankte (plus drei seit gestern), in Wien laut aktuellem Stand 49. In Tirol stiegen die Kroatien-Fälle indes auf 43 an. Vergangenen Freitag waren noch...

  • Julia Schmidbaur
Beim Festival "Austria goes Zrce" waren über 19.000 Partyfreudige aus Österreich dabei.
2 4

Aufruf zum Testen
Über 100 Rückkehrer positiv nach Festival in Kroatien

In acht Bundesländern gibt es bereits positive Fälle, die auf ein Festival in Kroatien zurückzuführen sind. Die Krisenstäbe der Bundesländer rufen deswegen alle Teilnehmer, die nach Österreich zurückkehrten auf, sich auf das Coronavirus testen zu lassen.  ÖSTERREICH. Über 19.000 Besucher aus Österreich verzeichnete das "Austria goes Zrce" Festival in Kroatien. Jetzt schlagen fast alle Bundesländer Alarm. Denn zahlreiche Teilnehmer nahmen das Coronavirus mit nach Hause. Über hundert Fälle sind...

  • Franziska Marhold
Im Bezirk Reutte werden derzeit 39 und im Bezirk Lienz 29 aktiv positive Fälle verzeichnet, wovon 33 bzw. 26 Fälle auf Neuinfektionen in den letzten sieben Tagen zurück zu führen sind.
1

Corona Tirol
Reutte und Lienz zu PCR-Tests aufgerufen

TIROL. 70 Prozent der derzeitigen Neuinfektionen in Tirol sind auf Reiserückkehrer zurückzuführen. Deshalb ruft LH Platter Reiserückkehrende zu kostenlosen PCR-Tests auf, dies könne in der aktuellen Situation entscheidend sein. Zahlen steigen wiederEigentlich möchte man den Sommer genießen und vor allem die niedrigen Inzidenzwerte. Doch die Anstiege in den vergangenen Tagen könnten einige Pläne zunichte machen. Da durchschnittlich rund 70 Prozent der aktuellen Neuinfektionen in Tirol...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Mittels PCR-Test wurden die 19 Verdachtsfälle im Zusammenhang mit dem Velden-Cluster bestätigt

Velden-Cluster
Schon 19 Infizierte, darunter zwei Lokalbesucher

Bereits 19 Coronafälle im Zusammenhang mit dem Velden-Cluster wurden mittels PCR-Test bestätigt.  VELDEN. Es nimmt kein Ende: Der Corona-Cluster im Bereich Velden umfasst mittlerweile 19 Fälle, die alle per PCR-Test bestätigt wurden. Zwei der Infizierten sind Lokalbesucher, die weiteren 17 Gastronomiemitarbeiter. Wie bereits berichtet, waren die Betroffenen in insgesamt sieben Betrieben in Velden tätig und haben dort in diversen Bereichen gearbeitet. Mitarbeiter mit näherem Kontakt zu den...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Mirela Nowak-Karijasevic
In der BH Voitsberg wird nicht gegen Corona geimpft, gegen andere Krankheiten schon.

BH Voitsberg im Dauereinsatz
Ein Cluster mit 85 verdächtigen Personen

Die Delta-Variante von Corona sorgt im Bezirk Voitsberg für Unruhe. Derzeit gibt es 13 Corona-Infizierte, ein Bildungscluster wird gerade untersucht. VOITSBERG. Hatte die Voitsberger Amtsärztin Rosemarie Gössler noch auf einen ruhigen Sommer gehofft, zerbarst diese Hoffnung in den letzten 48 Stunden. Zuerst wurden in der Lannacher Disco "Almrausch" eine an Corona erkrankte Person und an die 1000 K1-Personen festgestellt, die natürlich auch in den Bezirk Voitsberg hineinspielen, danach wurde ein...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.