Bezirkshauptmannschaft

Beiträge zum Thema Bezirkshauptmannschaft

Bezirkshauptmann Florian Waldner: "Relativ hohe Inzidenz".

Murau/Murtal
Immer wieder Schulklassen von Corona betroffen

Wegen eines Clusters bleibt die Volksschule St. Peter am Kammersberg diese Woche geschlossen. MURAU/MURTAL. Während landesweit von einer guten Entwicklung in der Corona-Situation berichtet wird, sind die Verhältnisse in der Region nach wie vor schwierig: Im Vergleich zur Vorwoche sind die Zahlen erneut gestiegen. Die 7-Tage-Inzidenz (neue Coronafälle der letzten sieben Tage pro 100.000 Einwohner) lag am Montag bei 257 im Bezirk Murau und bei 242 im Murtal. Beide Bezirke waren damit an der...

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber
2

Termine ab sofort online buchbar
Nur mit Termin in die Bezirkshauptmannschaft

Bezirkshauptmannschaft Feldkirch startet Online-Terminreservierung im Kundenservice Personen, die ein neues Reisedokument oder einen Führerschein benötigen oder wegen einer Kfz-Zulassung persönlich in der Bezirkshauptmannschaft vorsprechen möchten, müssen einen Termin vereinbaren. Ab Samstag, 1. Mai wird in der Bezirkshauptmannschaft Feldkirch unter www.vorarlberg.at/bhfeldkirch ein Online-Reservierungssystem angeboten. „Dieses Angebot werden wir schrittweise auch bei den anderen...

  • Vorarlberg
  • RZ Regionalzeitung
Bezirksbesuch in Rohrbach (vorne von links): die Landtagsabgeordneten Gertraud Scheiblberger und Georg Ecker, Landtagspräsident Wolfgang Stanek und Bezirkshauptfrau Wilbirg Mitterlehner.

Landtagspräsident besuchte BH Rohrbach

Die Herausforderungen der Corona-Krise standen im Mittelpunkt des Bezirksbesuchs von Landtagspräsident Wolfgang Stanek in Rohrbach. Die Bezirksverwaltungsbehörde sei in der Krise ein wichtiger Partner gewesen. BEZIRK ROHRBACH. Gemeinsam mit den Landtagsabgeordneten Georg Ecker und Gertraud Scheiblberger stattete Landtagspräsident Wolfgang Stanek kürzlich der Bezirkshauptmannschaft (BH) Rohrbach einen Besuch ab. Stanek sprach mit Bezirkshauptfrau Wilbirg Mitterlehner und den leitenden...

  • Rohrbach
  • Nina Meißl
Wegen geringem Verkehrsaufkommen: Nach einem Rekordjahr 2019 mit 289.260 eingegangenen Strafanzeigen, fielen diese 2020 auf 43.272.

Tätigkeitsbericht der BH Hartberg-Fürstenfeld
2020 blitzte es in Hartberg-Fürstenfeld deutlich weniger

Corona-Pandemie schlägt sich auch in den Zahlen des Tätigkeitsberichts der Bezirkshauptmannschaft Hartberg-Fürstenfeld: Strafanzeigen und Führerscheinentzüge gingen deutlich zurück; weniger Reisepässe ausgestellt. HARTBERG-FÜRSTENFELD. Auf ein arbeitsintensives Jahr 2020 blicken die Mitarbeiter der Bezirkshauptmannschaft Hartberg-Fürstenfeld zurück. Konkrete Zahlen, Daten und Fakten werden im aktuellen Tätigkeitsbericht präsentiert. "Natürlich waren die Leistungen der Bezirkshauptmannschaft im...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer

Hühner verendet
Vogelgrippe bei Privathaltung in Urfahr-Umgebung ausgebrochen

Bei einer privaten Hühnerhaltung im Bezirk Urfahr-Umgebung wurde heute die hochpathogene Form der Geflügelinfluenza (H5N8) bestätigt. URFAHR-UMGEBUNG. Das Land OÖ teilte soeben mit, dass in Urfahr-Umgebung die Geflügelpest bei einer Privathaltung festgestellt wurde. Die betroffene Haltung bestand aus 28 Hühnern, von denen ein Großteil verendet ist. Für die restlichen Tiere ordnete die Bezirkshauptmannschaft eine Tötung an. Auch die Hühner von zwei direkten Nachbarn müssen getötet werden, da sie...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Die zwei Raser wurden von der Polizei bei der Bezirkshauptmannschaft Jennersdorf angezeigt.

26 Geschwindigkeitsübertretungen
Autoraser bei St. Martin/Raab unterwegs

Polizei führte Dienstagnachmittag bei St. Martin an der Raab Geschwindigkeitskontrollen durch. 26 Fahrzeuglenker angezeigt.  ST. MARTIN/Raab. Zwei Autoraser gingen am Dienstagnachmittag der Polizei ins Netz. Sie wurden im Gemeindegebiet von St. Martin an der Raab mit einer Geschwindigkeit von 176 Km/h bzw. 173 km/h gemessen und bei der Bezirkshauptmannschaft Jennersdorf angezeigt. Den beiden Lenkern droht die behördliche Entziehung der Lenkberechtigung. Insgesamt wurden 26 Fahrzeuglenker wegen...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Elisabeth Kloiber
BH Max Wiesenhofer appelliert an die Bevölkerung.
2

Kooperationsstab Hochinzidenz
Die Zahlen dürfen nicht weiter steigen

Als vor einigen Wochen die 7-Tage-Inzidenz im Bezirk Hartberg-Fürstenfeld bei 318 lag, wurde vom Bezirkshauptmann der Kooperationsstab Hochinzidenz Bezirk HF eingerichtet. Diesem gehören neben den Vertretern der Bezirkshauptmannschaft, die Leiterin der Baubezirksleitung, der Leiter des Straßenerhaltungsdienstes, der Bezirkspolizeikommandant, die Geschäftsführer der Rot-Kreuz Bezirke sowie die Bereichsfeuerwehrkommandanten von Hartberg und Fürstenfeld an. Wöchentlich werden bei einer...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer
Auch vom Roten Kreuz gab es süßes Backwerk für die Mitarbeiter der BH Linz-Land – sehr zur Freude von Chef Manfred Hageneder.

Impfschluss auf die Bezirkshauptmannschaft Linz-Land
Von Dankbarkeit und Überstunden

An 62 Impftagen wurden an der Bezirkshauptmannschaft Linz-Land 12.000 Dosen verimpft. BEZIRK. Der 19. Jänner markierte den Startschuss für die Impfkampagne auf der BH Linz-Land. Als erste Zielgruppe wurden zunächst über 80-jährige Einwohner des Bezirks ins Auge gefasst. Beim zweiten Impfdurchgang ab Mitte Februar bekamen die verbliebenen Zugehörigen der Altersgruppe 84 plus eine Einladung. Seit Anfang März weitete man die Personengruppe auf alle Personen über 77 aus. "In der überwiegenden...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
Die Polizeibeamten werden weiterhin "Planquadrate" durchführen. Aber die Corona-Ausreisekontrollen sind vorerst gefallen.
Aktion

Bezirk Neunkirchen
Vier riskierten eine Anzeige

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Ausreise-Kontrollen aus dem Bezirk Neunkirchen sind gefallen. Eine Bilanz über die Verstöße. Von 25. März bis einschließlich 20. April, 24 Uhr, durfte man den Bezirk Neunkirchen nur mit einem gültigen, negativen Corona-Test verlassen. Und die Polizei kontrollierte mit einer Hundertschaft an Ordnungshütern Ausreisewilligen (die Bezirksblätter berichteten). 32.000 Personen kontrolliert In diesem Zeitraum wurden von den Polizeibeamten an verschiedensten Ausreisewegen bis...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Die Testkits für die kontrollierten Selbsttests liegen bereit.

Corona
Kontrollierte Selbsttests im Bezirk

Nicht weniger als neun Gemeinden bieten jetzt kontrollierte Selbsttests an, vielfach in Kooperation mit den testenden Apotheken vor Ort. Wir haben eine Übersicht zu Örtlichkeiten und Zeiten. BEZIRK DEUTSCHLANDSBERG. Immer noch stecken wir mitten in der Corona-Pandemie. Bis jeder Impfwillige an ein entsprechendes Serum kommt, führt kein Weg an den Antigen-Schnelltestungen vorbei. Dabei ist der Bezirk Deutschlandsberg schon alleine mit den beiden im Auftrag des Landes Steiermark von der...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
2

Corona-News Bezirk Neunkirchen
Der 10. Tag unter 200 – Ende der Kontrollen um 24 Uhr

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die 7-Tage-Inzidenz im Bezirk Neunkirchen lag am Morgen des 20. April bei 134,3 pro 100.000 Einwohner und in absoluten Zahlen bei 116 Corona-Infektionen. Damit hält der Bezirk konstant seit zehn Tagen unter dem 200-er Wert der 7-Tage-Inzidenz. Demnach müsste die Bezirkshauptmannschaft heute handeln und die Ausreise-Kontrollen beim Verlassen des Bezirks Neunkirchen mit dem morgigen Tag beenden. Die Bezirksblätter hakten bei der Bezirkshauptmannschaft Neunkirchen schriftlich...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
2021 könnte wieder ein starkes Zeckenjahr werden.

BH Liezen bietet Impftag zum Schutz gegen Zecken an

Aufgrund der großen Nachfrage haben jetzt noch mehr Personen aus dem Bezirk Liezen die Möglichkeit, am 5. Mai einen Termin zur Zeckenimpftag anzunehmen. Die Impfungen erfolgen dabei im Sanitätsreferat der Bezirkshauptmannschaft in Liezen. Voranmeldungen sind bei Corinna Reiter unter der Telefonnummer 03612/2801-251 möglich. "Da wir im heurigen Jahr mit einem starken Zeckenjahr rechnen müssen – viele Menschen jedoch coronabedingt Entspannung in der Natur suchen, ist es aus Sicht der...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
1 3

Lockalaugenschein von Österreichs Nr. 1 Regionauten
BADEN: Kriminalität 2020 gestiegen Bahnhof Baden soll Schutzzone werden

BADEN: Kriminalität 2020 gestiegen Bahnhof Baden soll Schutzzone werden Die noble Kurstadt Baden als Brennpunkt für Sachbeschädigungen und jugendliche Kleinkriminalität. Bezirkshauptfrau prüft Schutzzone: Die Schutzzone wurde noch vor den Osterfeiertagen bei der Bezirkshauptmannschaft Baden beantragt. Im Jahr 2020 wurden im Bezirk Baden 5.918 gerichtlich strafbare Handlungen angezeigt. Davon wurden 2.977 Fälle aufgeklärt Vertreter von ÖBB, Polizei, Politik und Behörde haben sich daher...

  • Baden
  • Robert Rieger
200 digitale Anwendungen sind schon bei der "ID Austria" dabei. Mit dem digitalen Ausweis kann man Anwendungen diverser Behörden und auch der Wirtschaft verwenden.

digitaler Ausweis via Smartphone
Registrierung der E-ID nun auch bei BH Kirchdorf möglich

Neben der Bezirkshauptmannschaft Rohrbach kann man nun auch in Kirchdorf die E-ID registrieren. Die E-ID ist der Nachfolger der Handysignatur. KIRCHDORF. Wer sich schnell und einfach ausweisen oder Dokumente rechtskräftig und sicher auf elektronischem Weg unterzeichnen wollte, hat bisher die Handysignatur genutzt. Diese Möglichkeit erfreute sich großer Beliebtheit, wird nun aber durch den Elektronischen Identitätsnachweis oder ID Austria abgelöst. Nutzen kann die ID Austria Services jeder, der...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
13

Ausreisetests für Bezirk Neunkirchen
UPDATE – am 11. April lag der Bezirk erstmals unter 200 Infektionen

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die 7-Tage-Inzidenz im Bezirk Neunkirchen lag am 12. April bei 193,4 pro 100.000 Einwohner und in absoluten Zahlen gar bei 167 Corona-Infektionen. Jetzt stellt sich die Frage, ob nicht beim Erreichen des Wertes unter 200 die Ausreisebeschränkungen wieder fallen sollten. Schließlich geisterte immer die 200-er Marke für eine Bezirksöffnung umher. Die Bezirksblätter gaben diese Frage an die Bezirkshauptmannschaft Neunkirchen und Bezirkshauptfrau Alexandra Grabner-Fritz weiter....

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Beamte bei einer Ausreisekontrolle in Wildenau.
1 5

Bezirk Braunau
Ausreisekontrollen enden wie geplant am 11. April

UPDATE vom 9. April, 13 Uhr: Wie das Land OÖ mitteilt, enden die verschärften Maßnahmen wie geplant am Sonntag. Ein Testbus bleibt im Bezirk Braunau.   BEZIRK BRAUNAU (ebba). Die seit 5. April geltenden Maßnahmen im Bezirk Braunau laufen wie geplant am 11. April aus, informiert die Oö. Landesregierung. In den vergangenen Tagen hat sich die 7-Tages-Inzidenz im Bezirk gut entwickelt und liegt derzeit bei 331,6 (Stand: 9. April, 8 Uhr). Es liegen nur mehr acht von 46 Gemeinden über einer Inzidenz...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Im Bezirk Deutschlandsberg wird das Testangebot mit kontrollierten Selbsttests in neun Gemeinden erweitert.
1 1 Aktion

Corona-Pandemie
Kontrollierte Selbsttests in neun Gemeinden

Neun Gemeinden im Bezirk Deutschlandsberg bieten künftig kontrollierte Selbsttestungen an. So ist man im Bezirk neben zwei Teststraßen, fünf testenden Apotheken und etlichen Hausärzten, die Tests anbieten weiter gut aufgestellt. BEZIRK DEUTSCHLANDSBERG. Testen, testen, testen lautet die Devise im Kampf gegen die Corona-Pandemie. In diesem Sinne gibt es nicht nur landesweit 23 behördliche Teststraßen, mit der Koralmhalle in Deutschlandsberg und dem Festsaal Eibiswald auch zwei in unserem Bezirk,...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Bezirkshauptmann Florian Waldner appelliert: "Bitte die Maßnahmen einhalten!"
1

Hohe Inzidenz in Murau
Zu Ostern wird verstärkt kontrolliert

Schulen in Stadl bleiben nach Ostern geschlossen, Abriegelung von Ortsteilen bei Verschärfung möglich. Die Polizei kontrolliert zu Ostern. MURAU. Aufgrund der aktuellen Situation im Bezirk Murau gab es am Mittwoch eine Krisensitzung der Behörde mit Vertretern der Politik, Bürgermeistern, Exekutive und dem Roten Kreuz. Die 7-Tage-Inzidenz (neue Coronafälle der letzten sieben Tage pro 100.000 Einwohner) beträgt aktuell 352 und ist damit die höchste im Land. Zum Vergleich: Die Steiermark insgesamt...

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber
Die Zeckensaison beginnt etwa im März und endet im Oktober.
2

Gailtal
Die Zecken sind nun wieder aktiv

Die warmen Temperaturen lassen die kleinen Quälgeister aus ihren Verstecken hervorkommen. Christiane Buxbaum, Amtsärztin in Hermagor, weiß was bei einem Zeckenbiss zu tun ist und warum die Zeckenimpfung sinnvoll ist. GAILTAL. Die Zeit der kleinen Quälgeister beginnt wieder. Die Zeckensaison beginnt etwa im März und endet im Oktober. Entscheidende Einflussfaktoren für die Aktivität der Zecken sind jahreszeitenbedingt Temperatur und Luftfeuchtigkeit. „Bereits die ersten wärmeren Temperaturen zu...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Katharina Pollan

Bezirk Neunkirchen
Update der Bezirkshauptmannschaft Neunkirchen zur Corona-Lage

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Ergänzend zum bereits bekannten Umstand, dass die 7-Tages-Inzidenz im Bezirk Neunkirchen seit einer Woche auf über 400 liegt (Stand, 24.03.2021, AGES Dashboard: 508,4) hat die Bezirkshauptmannschaft Neunkirchen am 24. März eine Hochinzidenzgebiets-Verordnung im Sinne des Erlasses des Gesundheitsministeriums vom 5. März 2021 für den gesamten Verwaltungsbezirk Neunkirchen erlassen. Was das bedeutet erklären wir hier: Es ist daher beim VERLASSEN des Bezirks Neunkirchen (auch zB...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Die bestätigten Infektionen in NÖ.

Hohe Inzidenz
Bezirk Scheibbs: "Tun alles um Abriegelung zu verhindern"

Ab einer 7-Tage Inzidenz von 400 auf 100.000 Einwohner (dieser Wert muss eine Woche lang so hoch sein) wird der jeweilige Bezirk abgeriegelt. Die Werte der einzelnen Gemeinden sind dabei egal. Momentan übersteigt der Bezirk Scheibbs diese Inzidenz-Grenze und droht abgeriegelt zu werden. BEZIRK. Derzeit liegen die Zahlen bei 408,1 pro 100.000 Einwohner. Absolut sind das 169 neue Coronafälle in den vergangenen sieben Tagen. Geht dieser Wert nicht zurück, droht hier genauso eine Abriegelung, wie...

  • Scheibbs
  • Sara Handl
4

Bezirks-Abriegelung
Die Corona-Zahlen sprechen für sich

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Für die Abriegelung des Bezirks Neunkirchen sei der Bezirkswert  der 7-Tage-Inzidenz entscheidend; nicht der Wert einzelner Gemeinden. Und der Bezirks-Wert ist derzeit leider enorm hoch.  Aus gewöhnlich gut informierten Kreisen sickerte durch, dass es in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag tatsächlich zur Abriegelung des Verwaltungsbezirkes Neunkirchen kommen könnte. Zumindest weist die 7-Tage-Inzidenz aktuell (23. März 2021) 406 Fälle pro 100.000 Einwohner im Bezirk aus....

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Alle Verkehrsstrafendelikte aus dem Burgenland werden künftig im Technikum in Güssing abgewickelt werden.

Im Technologiezentrum
BH Güssing erhält eigene Außenstelle für Verkehrsstrafen

Für die geplante zentrale Verkehrsstrafenabteilung wird die Bezirkshauptmannschaft (BH) Güssing eine eigene Außenstelle einrichten. Die Strafen gegen Verkehrssünder aus dem ganzen Burgenland sollen im Technikum an der Bundesstraße abgewickelt werden, bestätigte die Landesregierung auf Anfrage. Von der BH Güssing werden bereits seit Jänner 2020 die Verkehrsstrafen mit Auslandsbezug für das gesamte Burgenland erledigt. Im Laufe des Jahres 2021 sollen schrittweise die Anonymverfügungen und übrigen...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 25. Mai 2021 um 10:30
  • Bezirkshauptmannschaft
  • Güssing

Sprechtag der Volksanwälte

mit Volksanwalt Mag. Bernhard Achitz. Anmeldung: 0800 223 223 111 oder vaa@volksanwaltschaft.gv.at

  • Bgld
  • Güssing
  • Bezirksblätter Güssing/Jennersdorf

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.