Alles zum Thema Bezirkshauptfrau

Beiträge zum Thema Bezirkshauptfrau

Politik
LH Platter (li) und LAD Forster gratulierten Katharina Rumpf zur Wiederbestelltung.

Im Amt bestätigt
Katharina Rumpf bleibt Bezirkshauptfrau

INNSBRUCK/REUTTE (rei). Turnusmäßig werden die Bezirkshauptleute alle fünf Jahre neu bestellt, bzw. in ihren Ämtern bestätigt. Am Dienstag entschied die Landesregierung, dass Katharina Rumpf für weitere fünf Jahre der BH Reutte vorstehen wird. Seit 2009 im Amt Im Juli 2009 trat die Reuttener Juristin die Nachfolge von Dietmar Schennach an, der als Landesamtsdirektor-Stellvertreter nach Innsbruck wechselte. Katharina Rumpf war damit die erste Bezirkshauptfrau in Tirol überhaupt.  Zwei...

  • 27.03.19
Lokales
7 Bilder

Traditioneller Rudenkirtag in der Marktgemeinde Sierning
Steinersdorfer Rud aus der Taufe gehoben

SIERNING. Die Marktgemeinde Sierning braucht keinen zusätzlichen Feiertag, der Rudenkirtag wird auch so schon seit 287 Jahren gefeiert. Nach einem Festgottesdienst in der Pfarrkirche blieb am Faschingsdienstag weder im neuen Rudensaal noch im Gasthof Forsthof ein Platz leer, als die Ruden mit ihren G’stanzln die Politiker, bekannte Personen oder lustige Begebenheiten in und rund um Sierning beim Traunviertler Landler in Reimform aufs Korn nahmen. Die junge Waldneukirchner „Steinersdorfer Rud“...

  • 10.03.19
  •  1
Leute
6 Bilder

Freiwillige Feuerwehr Wels-Land
Abschnitts-Feuerwehrkommandanten für Wels-Land gewählt

WELS-LAND. Am 17. Jänner wurden unter dem Vorsitz von Bezirkshauptfrau Elisabeth Schwetz zwei Abschnitts-Feuerwehrkommandanten des Bezirkes Wels-Land in der Bezirkshauptmannschaft Wels-Land gewählt. Markus Pfarl wurde einstimmig als Abschnitts-Feuerwehrkommandant des Abschnittes Lambach wiedergewählt. Als neuer Abschnitts-Feuerwehrkommandant von Wels-Land wurde Roland Wasserbauer, Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Weißkirchen an der Traun, gewählt. Auch diese Wahl erfolgte einstimmig....

  • 21.01.19
Lokales
Angelika Unger, die neue Bezirkshauptfrau von Graz-Umgebung, hat bereits alle 36 Gemeinden und Bürgermeister besucht.
3 Bilder

100 Tage im Amt
"Im Bezirk zeigt sich gesamte Bandbreite"

Seit 100 Tagen ist Angelika Unger Bezirkshauptfrau von Graz-Umgebung. Der Job macht ihr Spaß. Am 1. Oktober des Vorjahres hat die 42-jährige Juristin Angelika Unger ihren Dienst als Bezirkshauptfrau von Graz-Umgebung angetreten. Sie folgte Burkhard Thierrichter nach, der den nach Einwohnern gemessen zweitgrößten Bezirk Österreichs mehr als 20 Jahre vorgestanden war. Nach 100 Tagen im Amt zieht Unger eine erste Bilanz – die mehr als positiv ausfällt. WOCHE: Wie erinnern Sie sich an Ihren...

  • 09.01.19
Lokales
<f>Polizist Josef Grabner</f> ist auch Rennradfahrer.

Die Gefahr im Nacken
32 Radunfälle im Bezirk

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Was der Kommandant der Schwarzauer Polizeiinspektion, Josef Grabner, selbst passionierter Rennradfahrer, bereits vermutet hatte, wird nun mit aktuellen Zahlen der Bezirkshauptmannschaft Neunkirchen bestätigt: Radler leben im Bezirk Neunkirchen gefährlich. Meist Leichtverletzte Bis einschließlich 12. Oktober dieses Jahres wurden im Bezirk 32 Fahrradunfälle registriert. "Von diesen ca. 32 Unfällen haben sich etwa 20 Unfälle mit Fremdbeteiligung ereignet, wobei der...

  • 05.11.18
  •  1
Lokales

Fair gehandelte Produkte am EZA-Tag

WELS (sw). Montag,  5. November, steht bei allen oberösterreichischen Bezirkshauptmannschaften im Zeichen der Entwicklungszusammenarbeit (EZA). In der Bezirkshauptmannschaft Wels-Land werden an diesem Tag von 08.00 bis 14.00 Uhr Vertreterinnen des Weltladens Wels fair gehandelte Lebensmittel wie Tee, Kaffee, Schokolade, Gewürze sowie Handwerksprodukte und vieles mehr zum Kauf anbieten. "Wir laden alle herzlich ein, an diesem Tag zu uns zu kommen und die Möglichkeit eines fairen und nachhaltigen...

  • 23.10.18
Lokales
Die neue Bezirkshauptfrau von Graz-Umgebung Angelika Unger (m.) erhielt von Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer (r.) und Personallandesrat Christopher Drexler (l.) das offizielle Dekret zum Amtsantritt.

Angelika Unger ist die neue Bezirkshauptfrau

Nachdem sich Burkhard Thierrichter im Rahmen eines großen Festaktes nach 21 Jahren als Bezirkshauptmann von Graz-Umgebung feierlich verabschiedet hat, wurde gestern Angelika Unger offiziell zur neuen Bezirkshauptfrau der Bezirkshauptmannschaft Graz-Umgebung im Amt begrüßt. Im Zuge ihres Amtsantritts überreichten Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer und Personallandesrat Christopher Drexler das Bestellungsdekret. „Mit Angelika Unger übernimmt eine erstklassige Juristin die Leitung der...

  • 02.10.18
Lokales
Carmen Breitwieser: „Freue mich auf Steyr-Land“.

Ofteringerin wechselt an die Spitze von Steyr-Land

Die Juristin Carmen Breitwieser wird ab dem 1. November neue Bezirkshauptfrau von Steyr-Land. OFTERING (red). „Ich habe das Glück, ein überaus gut bestelltes Haus übernehmen zu dürfen. Meine Vorgängerin Cornelia Altreiter-Windsteiger hat ihre Arbeit ausgezeichnet erledigt“, betont Carmen Breitwieser. „Als Bezirkshauptfrau wird mir die verantwortungsvolle Aufgabe zuteil, zu führen und zu gestalten, und dies natürlich immer im Interesse der Bürger. Ich freue mich wahnsinnig auf den Bezirk und...

  • 16.09.18
Lokales
4 Bilder

"Effektiver Output ist mir wichtig!"

Seit 1. April 2018 ist die neue Bezirkshauptfrau Mag. Verena Sonnleitner in Amt und Würden. Sie spricht im Interview mit den Bezirksblättern über die ersten Monate in Baden, über ihr Amtsverständnis und ein neues Hobby. BEZiRKSBLÄTTER: Frau Sonnleitner, waren Sie seit April schon in allen 30 Gemeinden des Bezirkes Baden? MAG. VERENA SONNLEITNER: Nein, noch nicht in allen. 30 Gemeinden - das ist schon eine harte Herausforderung. Aber ich kennen schon alle Bürgermeister und Bürgermeisterinnen....

  • 10.08.18
  •  1
Lokales
Bezirkshauptfrau Gabriele Budiman im Interview mit Redakteur Siegfried Endthaler.

"Fad ist mir in den vergangenen Jahren nicht eine Stunde gewesen"

Gabriele Budiman im WOCHE-Interview. WOCHE: Frau Bezirkshauptfrau, was waren aus Ihrer Sicht in Ihrer Amtszeit die großen Herausforderungen? GABRIELE BUDIMAN: Die komplexeste war sicher die Bezirksfusion. Ein Auftrag der damaligen Reformpartnerschaft, den wir dann mit vielen gemeinsamen Sitzungen, Arbeitsgruppen und Meetings umgesetzt haben. Jede Behörde hatte irgendwie ihre eigene Arbeitsweise und das Zusammenführen haben die Referatsleiter, die ja für beide Häuser zuständig sind, sehr gut...

  • 25.07.18
Lokales
Derzeit noch auf der BH Urfahr-Umgebung tätig: Andrea Außerweger (links) mit ihrer Arbeitskollegin Brigitte Kronberger.

Freistadt bekommt eine Bezirkshauptfrau

BEZIRK FREISTADT. Andrea Außerweger wird ab 1. Oktober 2018 Bezirkshauptfrau von Freistadt. Sie tritt damit die Nachfolge von Alois Hochedlinger an, der mit Oktober die Funktion des Leiters der Direktion Inneres und Kommunales (IKD) beim Land Oberösterreich übernehmen wird. Außerweger wurde 1958 in Unterweißenbach geboren. Nach der Matura begann sie ihr Studium der Rechtswissenschaften an der Johannes-Kepler-Universität in Linz, das sie 1981 erfolgreich abschloss. 1983 trat sie als...

  • 24.07.18
Politik
54 Bilder

Sonnleitner geht, Draxler kommt

Mistelbach bleibt in Frauenhand: Die Bezirkshauptfrau wurde angelobt. MISTELBACH. "Ich gehe zwar als Bezirkshauptfrau, aber ich bleibe als Mensch mit euch verbunden", versprach die sich verabschiedende Bezirkshauptfrau Verena Sonnleitner beim großen Festakt im Haus der Wirtschaft.  Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner würdigte die Leistungen beider Bezirkshauptfrauen – der Scheidenen und der Kommenden. Die Position erfordert fachliche Kompetenz, Sach- und Hausverstand, Managementqualitäten und...

  • 06.04.18
Lokales
Amtsübergabe an der Bezirkshauptmannschaft Baden: Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner (Mitte) mit der neuen Bezirkshauptfrau Verena Sonnleitner (links) und dem bisherigen Bezirkshauptmann Heinz Zimper (rechts)
21 Bilder

Amtsübergabe an der Bezirkshauptmannschaft Baden: Heinz Zimper geht, Verena Sonnleitner kommt.

In Leobersdorf fand am 4. April die feierliche Amtsübergabe an der Bezirkshauptmannschaft Baden statt. Dabei wurde durch Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner die Verabschiedung des bisherigen Bezirkshauptmannes Heinz Zimper sowie die Vorstellung der neu bestellten Bezirkshauptfrau Verena Sonnleitner, vormalige Bezirkshauptfrau in Mistelbach, vorgenommen. Grußworte sprachen die Obleute der Gemeindevertreterverbände, der Dritte Präsident des NÖ Landtages a.D. Vizebürgermeister Franz Gartner und...

  • 04.04.18
Lokales
Adalbert Svec, Rene Goldnagl und Verena Sonnleitner.

ALLES GUTE für 2018

Stellvertretend für alle Bürgerinnen und Bürger des Bezirkes Mistelbach, überbrachte der Bezirksinnungsmeister der Rauchfangkehrer die besten Wünsche für 2018, vor allem aber Gesundheit, Glück und Zufriedenheit an die Bezirkshauptfrau Mag. Sonnleitner Verena.

  • 08.01.18
Lokales
Bezirkshauptfrau Verena Sonnleitner

Die Bezirkshauptfrau verlässt Mistelbach

BEZIRK MISTELBACH. Nach nur drei Jahren im Amt verlässt Verena Sonnleitner Mistelbach wieder. Die 46-Jährige wechselt mit April 2018 nach Baden, wo die dreifache Mutter schon früher in ihrer Karriere beheimatet war. Hier der Bericht zur Amtseinführung https://www.meinbezirk.at/mistelbach/lokales/schuett-geht-sonnleitner-kommt-d1211100.html

  • 21.11.17
Lokales

Bezirkshauptfrau Katharina Rumpf nach Babypause wieder im Amt

REUTTE (eha). Nach zwei Jahren Babypause ist Bezirkshauptfrau Katharina Rumpf diese Woche wieder ins Amt zurückgekehrt. Dazu lud sie zu einem Pressegespräch um kund zu tun, wie es jetzt im Amt weitergehen wird. Am 11. November 2015 erblickte Sohn Luis das Licht der Welt. Die zweijährige Babypause habe sie sehr genossen, aber jetzt freue sie sich auch wieder hier zu sein, meinte die zweifach Mutter. Sie habe den Kontakt zum Amt in dieser Zeit nie verloren und durfte durchaus auf "Besuch"...

  • 15.09.17
PolitikBezahlte Anzeige
Mag.a Dr.in Michaela Rohrmoser, MIM, Bezirkshauptfrau im Lungau.

Geschätzte Besucherinnen und Besucher!

Messe „Mittendrin im Leben“, am 23. und 24. Juni 2017 in der Festhalle Sankt Michael im Lungau. (Bezahlte Anzeige). Wir alle werden älter als die Generationen vor uns. Wir sind dabei aber auch gesünder und kompetenter als unsere Vorfahren. Es kommt darauf an, die Stärken des Alters zu erkennen und zu nutzen, denn älter werden kann in vielen Bereichen geradezu ein Gewinn sein, eine Zunahme von Kompetenzen und Potenzialen und damit eine Chance für den Einzelnen und für die Gesellschaft. Nur...

  • 20.06.17
Lokales

Bezirkshauptfrau von Lienz zu Besuch in Hochburg

Bezirkshauptfrau von Lienz, Olga Reisner, war erst kürzlich zu Besuch im Friedensbezirk Braunau. BEZIRK. Nachdem die Bezirkshaupleute von Jennersdorf und Deutschlandsberg, Hermann Prem und Helmut Müller, mit ihren Bürgermeistern den Friedensbezirk Braunau besuchten, war nun auch Bezirkshauptfrau von Lienz, Olga Reisner, zu Besuch. Sie besichtigte in Hochburg-Ach die Kontinentskulpturen des Franz Xaver Gruber Friedensweges und das Gedächtnishaus. "Ich bin sehr stolz, dass sich nun so viele...

  • 29.05.17
Lokales
10 Bilder

Freiwillige Feuerwehr Schrick: seit 130 Jahren für die Bevölkerung im Einsatz!

SCHRICK (21.05.2017) – Geburtstage werden viele gefeiert. Ein besonderes Jubiläum - 130 Jahre im Einsatz für die Schrickerinnen und Schricker - feierten die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Schrick bei herrlichem Veranstaltungswetter mit einem Festakt im Rahmen des Feuerwehrfestes 2017. Gekommen dazu waren alle, die Rang und Namen im Bezirk haben, aber vor allem die Ortsbevölkerung aus Schrick, dessen hervorragende Ortsgemeinschaft weit über die Gemeindegrenzen hinweg bekannt ist. Nach...

  • 21.05.17
PolitikBezahlte Anzeige

Jugendwohlfahrt ROHRBACH nötigt Kindesvater zur Kindesentfremdung.

Die behördliche Kinder- und Jugendwohlfahrt ROHRBACH wird zum "Aggressor" gegen die Kinder und den leiblichen Kindesvater und arbeitet ausschließlich zum "Mutterwohl". Unter Bereicherungsabsicht organisierte 2013 die Kindesmutter zusammen mit dem juristisch sozial versierten Freund die Trennung von Kindesvater und Kinder. Da die Kinder jedoch laut der sogenannten JUGENDWOHLFAHRT einen "zu guten" Bezug zu ihren Vater haben wurden die Pläne der Kindesmutter 1:1 übernommen und der...

  • 14.09.16
Politik
Blumen und Einsatzjacke als Einstandsgeschenke für die neuen Bezirkshauptfrau Birgit Lentsch.

BH Neusiedl am See: „Birgit Lentsch war die beste“

Die neue Bezirkshauptfrau von Neusiedl am See setzte sich gegen zwei weiterer Bewerberinnen durch. NEUSIEDL AM SEE (uch). Am 1. September übernimmt die aus Winden am See stammende Birgit Lentsch offiziell das Amt der Bezirkshauptfrau von Neusiedl am See. Die 43-Jährige folgt damit Martin Huber, der einen Tag später zum neuen Landespolizeidirektor des Landes angelobt wird. Berufsbegleitend zur Akademikerin Insgesamt hatten sich drei Frauen für das Amt der Bezirkshauptfrau beworben. Sie...

  • 26.08.16
Lokales
3 Bilder

Schutzwaldaufforstung: BH & Bergbauernschule helfen

Mit insgesamt 16 Schülern der Bergbauernschule Hohenlehen wurde unter fachlicher Anleitung des Forsttechnischen Dienstes der Bezirkshauptmannschaft Steyr – Land ein weiterer Teil des Schutzwaldes nach der Hangrutschung im Pechgraben (Gemeinde Großraming) wieder aufgeforstet! BEZIRK. Bereits im Juni 2013 begann durch langanhaltende Starkregenfälle eine Großrutschung am Höhenberg im Pechgraben. Die Rutschung bedrohte zu diesem Zeitpunkt 15 Häuser und deren BewohnerInnen in der...

  • 03.05.16
Lokales
Bezirkshauptfrau Michaela Rohrmoser (l.) im lockeren Gespräch mit Heidi Fuchs, GF Lungauer Frauen Netzwerk.

Stippvisite bei der Bezirkshauptfrau

Die letzte Gastgeberin von "Blickpunkt:Frau" war Bezirkshauptfrau Michaela Rohrmoser. TAMSWEG, LUNGAU (pjw). "Blickpunkt:Frau" ist eine Veranstaltungsreihe des "Lungauer Frauen Netzwerks", bei der Frauen Frauen am Arbeitsplatz besuchen, um Einblick in deren Arbeitswelt zu erhalten. Am 22. März war Bezirkshauptfrau Michaela Rohrmoser Gastgeberin von "Blickpunkt:Frau". "Kein Tag ist wie der andere" Michaela Rohrmoser ist seit knapp einem Jahr in ihrem Amt und verantwortlich für 58...

  • 06.04.16
  • 1
  • 2