12.11.2017, 12:47 Uhr

Erntedankfest in Gumpoldskirchen

GUMPOLDSKIRCHEN | Erntedank ist ein kirchliches Fest im Herbst zur Danksagung für die Ernte des Jahres. In Gumpoldskirchen fand das Erntedankfest am Sonntag, den 12. November 2017 auf dem Gumpoldskirchner Kirchenplatz unter zahlreicher Teilnahme der Bevölkerung statt.

Bürgermeister Ferdinand Köck, Gemeinderatsmitglieder, Weinkönigin Natascha I. und Weinkönig Alfred III, Fahnenabordnungen der Gumpoldskirchner Vereine, die Volkstanzgruppe, die Gumpoldskirchner Jägerschaft und Jagdhornbläser der Mödlinger Jägerschaft sowie zahlreiche GumpoldskirchnerInnen waren gekommen, um gemeinsam das Erntedankfest zu feiern.

Weinbauvereinsobmann, GGR Christian Kamper und Weinkönigin Natascha I hießen die zahlreichen Zuschauer herzlich willkommen.

Dann präsentierte sich die Volkstanzgruppe Gumpoldskirchen unter der Leitung von Gerhard Pinter und musikalischer Begleitung von Willi Schedlbauer mit zwei Volkstänzen.

Pater Frank Bayard nahm die Segnung der Erntegaben, der Erntekrone und der Strecke *) der Jäger vor. Auch die renovierte Weinbauvereinsfahne wurde von Pater Frank gesegnet.

Anschließend zogen Geistlichkeit, Politiker und zahlreiche Besucher in die Pfarrkirche St. Michael, wo der Festgottesdienst zelebriert wurde.

*) Strecke: alle erlegten Tiere einer Jagd, nach einer festgelegten Ordnung ausgelegt
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.