12.09.2014, 09:16 Uhr

Sonntag, 19:00 Uhr: Handball WESTWIEN empfängt Handball Tirol

Maria Enzersdorf: BSFZ Südstadt | Knapp waren die Duelle der letzten Jahre gegen Schwaz immer: im letzten Jahr konnte WESTWIEN zu Hause in der Südstadt nur hauchdünn mit 28:27 gewinnen, Max Wagesreiter traf in der Schlusssekunde. Vor zwei Jahren konnte Conny Wilczynski den knappen Sieg und das Obere Play Off sichern, im Cup-Viertelfinale 2013 wiederum hatte Schwaz mit 21:19 das glücklichere Ende auf seiner Seite.

Bei Sparkasse Schwaz Handball Tirol hat sich im Vergleich zur letzten Saison einiges geändert: Leistungsträger wie Dominik Bammer (Wechsel zu Bregenz Handball), Andreas Lassner (Karriereende) oder Spyridon Balomenos sind nicht mehr bei den Tirolern, genauso wie Head Coach und Nationalteam-Co-Trainer Erwin Gierlinger. Schwaz setzt auf Spielertrainer Kresimir Marakovic, der allerdings auch beim ersten Sieg in dieser Saison letzte Woche gegen Linz noch verletzt pausieren musste. Im ersten Spiel der Saison setzt es für die Tiroler eine Heim-Niederlage gegen den aufgrund der vielen Verletzten angeschlagenen Meister aus Hard, danach gab´s einen Auswärtssieg bei Linz.

WESTWIEN feierte im ersten Heimspiel der Saison einen 37:35-Sieg, der viel höher ausfallen hätte können, am Mittwoch musste man sich dem Meister und Cupsieger aus Hard nur hauchdünn 29:30 geschlagen geben. Mit der Heim-Siegesserie von 2013 (bis auf ein Spiel nie verloren) liegt die Latte bei WESTWIEN für heuer hoch: die Chance zum zweiten Streich nach dem Auftaktsieg ist da.

Ex-Schwazer Fabian Posch: „Es bewegt sich viel im Verein mit dem Gesamtprojekt Handball Tirol. Sie haben einige gute junge Österreicher, dazu ist Kresimir Marakovic einer der Top-Legionäre der letzten Jahre. Es wird interessant, wie er als Spielertrainer die Mannschaft führen kann. Bis jetzt war Schwaz mit der aggressiven 3-2-1-Deckung immer ein unangenehmer Gegner, aber Erlingur wird uns per Video top auf sie vorbereiten.“

SONNTAG, 14. September 2014

16:45: Die Jungen Wilden: U20 INSIGNIS WESTWIEN vs. U20 Schwaz
19:00: Die Glorreichen Sieben: SG INSIGNIS Handball WESTWIEN vs. Sparkasse Schwaz Handball Tirol
BSFZ Südstadt
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.