28.09.2017, 15:45 Uhr

Stolze Tagessieger beim Vienna Charity Lauf

(Foto: privat)
BEZIRK MÖDLING/WIEN. Über 60 Kilometer lief der Guntramsdorfer Ultraläufer Mike Breit in mehr als 40 Runden durch den Wiener Türkenschanzpark beim Vienna Charity Lauf. Bei dem Lauf, zugunsten des Sterntalerhofs, haben die Teilnehmer die Chance, in genau 6 Stunden so viele Runden zu drehen, wie möglich. Gemeinsam mit dem Burgenländer Martin Trimmel absolvierte Breit die meisten Runden, die beiden teilten sich damit den Sieg bei den Herren. Beste Dame war Manu Dienstl vom Lauftreff Vösendorf, die insgesamt 38 Runden absolvieren konnte.
Im Zuge des Vienna Charity Run überreichte Mike Breit auch dem Schützling Sebastian einen Spendenscheck von 1.452€, die er im August bei seinem viertägigen 360-Kilometer-Lauf am Donauradweg von Passau bis Guntramsdorf sammeln konnte.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.