Kochen und Backen
Biskuitroulade

Fertig gerollt erkalten lassen
3Bilder

Zutaten:
4 Dotter
3 - 4 EL heißes Wasser
12 dag Kristallzucker
1 P Vanillezucker
4 Eiklar
12 dag Mehl
1 gestr. TL Backpulver

Fülle:
Marmelade nach Wahl

Staubzucker

Zubereitung:
Dotter mit dem heißen Wasser schaumig rühren, nach und nach 2/3 des Zuckers mit Vanillezucker dazu geben und cremig rühren.

Eiklar steif schlagen, danach langsam den Rest des Zuckers einrühren.

Den Eischnee auf die Dottermasse geben, das mit Backpulver vermischte Mehl darüber sieben und vorsichtig vermengen.

Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen und dieses in die Mitte des auf ca. 170° vorgeheizten Backrohrs schieben.

Backzeit ca. 12 Minuten.

Das Biskuit aus dem Backrohr nehmen, mit Staubzucker bestreuen, mittels eines Küchentuches auf die Arbeitsfläche stürzen. Das Backpapier mit kaltem Wasser bestreichen und vom Kuchen abziehen.

Das Biskuit schnell mit Marmelade bestreichen und mit Hilfe des Küchentuches gleich einrollen, erkalten lassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen