In Gedenken an den feigen Anschlag an Kindern & Jugendlichen in Manchester

Nach dem verheerenden Attentat auf ein Popkonzert suchen verzweifelte Eltern nach ihren vermissten Kindern. Taxifahrer bringen sie gratis durch die Stadt. Der IS bekennt sich zu der grauenhaften Bluttat.Das jüngste Kind war  8 Jahre alt, es starb neben ihrer schwer verletzten Mutter.
  • Nach dem verheerenden Attentat auf ein Popkonzert suchen verzweifelte Eltern nach ihren vermissten Kindern. Taxifahrer bringen sie gratis durch die Stadt. Der IS bekennt sich zu der grauenhaften Bluttat.Das jüngste Kind war 8 Jahre alt, es starb neben ihrer schwer verletzten Mutter.
  • hochgeladen von Gerhard Singer

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen