Ottakring: Fit mit heißen Rhythmen am Hofferplatz

Michaela Lichtblau (Mitte, mit einem schwarzen und einen rosa Schuh) bietet jeden Samstag gratis ihr Zumba-Training am Hofferplatz an.
16Bilder
  • Michaela Lichtblau (Mitte, mit einem schwarzen und einen rosa Schuh) bietet jeden Samstag gratis ihr Zumba-Training am Hofferplatz an.
  • hochgeladen von Sabine Ivankovits

OTTAKRING. Zugegeben: Ganz einfach ist es nicht, Arme und Beine zu flotter Musik zu koordinieren – aber es macht jede Menge Spaß. Zumba-Trainerin Michaela Lichtblau empfiehlt, es langsam angehen zu lassen: "Ich zeige jeden Schritt vor, allerdings gleich zur Musik, sonst ist es langweilig."

Anfänger lässt sie nicht hängen: "Wer zum ersten Mal dabei ist, soll einmal auf die Armbewegungen vergessen und einfach nur mit den Schritten beginnen. Die Arme kommen dann fast von alleine dazu." Und sie gesteht: "Auch ich habe am Anfang Schwierigkeiten mit der Koordination gehabt. Aber das hat sich schnell gelegt." Übung macht also den Meister.

Ganzheitliches Training

Mittlerweile ist Lichtblau Zumba-Trainerin und außerdem Ernährungsberaterin. Die Wurzeln ihres sportlichen Engagements liegen in der Vergangenheit. "Ich war stark übergewichtig und habe vor ein paar Jahren 30 Kilo abgenommen", sagt sie. "Ich wollte Sport machen, wusste aber zuerst nicht, was. Die meisten Sportarten waren mir einfach zu langweilig." Dann ist Michaela Lichtblau auf Zumba gestoßen: "Der Vorteil daran ist, dass nicht nur der Körper, sondern auch das Gehirn trainiert wird."

Wer meint, Zumba sei nur etwas für junge Leute, der irrt. "Ich mache auch mit einer Seniorengruppe Zumba. Die Teilnehmer sind zwischen 60 und 78 Jahren alt." Mit ihnen übt die Trainerin dieselbe Choreografie wie mit den jüngeren Teilnehmern am Hofferplatz. Aber alles machen die Senioren nicht mit, sagt Lichtblau: "Zum Beispiel springen sie nicht mehr, freuen sich aber, wenn ich es mache."

So kann man mitmachen

Wer Zumba einmal ausprobieren möchte, kann gerne zur Gruppe dazustoßen, die sich jeden Samstag von 9 bis 10 Uhr am Hofferplatz trifft. Lichtblau hatte die Idee dazu bereits vor drei Jahren. Heuer bietet sie ihr Gratis-Zumba-Training zum ersten Mal in Kooperation mit der "Grätzloase" an. "Mir ist es wichtig, dass die Menschen sich bewegen. Ich lege dabei Wert auf den ganzheitlichen Aspekt, bei dem auch die Ernährung eine große Rolle spielt."
Die Trainerin achtet darauf, dass niemand einen Hitzeschock erleidet. "Wichtig sind mir auch kleine Pausen und dass jeder genug Wasser trinkt", so Lichtblau.

Mitmachen kann jeder, sei er noch so unsportlich. Auch das Alter spielt keine Rolle. "Es machen immer wieder Kinder mit. Im Vordergrund steht der Spaß." Die Zumba-Stunden finden bis 8. September bei Schönwetter statt. Dann geht es für die Ottakringerin in den Urlaub.

Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.
1 4

Veranstaltungstipps für Wien
Was geht APP in Wien?

Wohin in Wien während der Pandemie? Wenn du Abwechlsung suchst, dann lass dich täglich aufs neue INSPIrieren, denn Wien hat auch jetzt viel zu bieten. Covid-19 und Lockdowns machen es derzeit nicht gerade leicht, seinen Alltag abwechslungsreich zu gestalten. Vieles, das vorher möglich war, ist entweder weggefallen oder unterliegt Beschränkungen. Kein Wunder, wenn „Täglich grüßt das Murmeltier“ nicht nur ein Film, sondern Realität geworden ist. Wie kann man aus dem Hamsterrad ausbrechen, wenn...

3 8 6

Newsletter abonnieren und gewinnen
Apple iPhone 12 Pro im Wert von 1.149 EUR gewinnen!

Aufgepasst! Unter allen bis zum Stichtag am 30.04.2021, 23:59 Uhr, aufrechten meinbezirk.at-Newsletter-Abonnenten für Wien verlosen wir ein Apple iPhone 12 Pro / 128 GB im Wert von 1.149 EUR. Bei uns bekommst du wertvolle und interessante Nachrichten aus deiner näheren Umgebung, bist immer top über Veranstaltungen im Bezirk informiert und findest attraktive Gewinnspiele. Sei auch du näher dran und sichere dir die wichtigsten Infos aus deiner Region mit dem meinbezirk.at-Newsletter. Hinweise zum...

Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Anzeige
Das Wiener Jaukerl und die Schluck I. - seit kurzem nur noch zensuriert erhältlich
2 4 4

Das Warten aufs Jaukerl hat ein Ende!

Wenn zwei Wiener Urgesteine zusammenfinden, entsteht etwas Großes! Das Bioweingut Lenikus und die bz-Wiener Bezirkszeitung haben mit dem "Wiener Jaukerl" und der "Schluck I." gemeinsam das 750ml Serum aus bestem gegorenem Traubensaft ins Leben gerufen. Das Jahr 2020 wird immer als das Jahr der weltweiten Pandemie in Erinnerung bleiben, und das Jahr 2021 als das, der weltweiten Impfung gegen Covid-19. Das „Serum“ hilft zwar offensichtlich nicht gegen das Virus und kann auch die richtige Covid-19...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen