16.05.2018, 09:25 Uhr

11 Jahre "Kulturen bitten zu Tisch" in Wien

Das elfte Jahr ist zugleich ein Jahr einiger Veränderungen. Erstmals ist auch Indien vertreten, durch die "European International Cultural Agency" und durch den Verein "Indien - Österreich Kulturverein". Das Festival ist ein Ort der Kommunikation, es werden wie jedes Jahr, viele Botschafter und Diplomaten anwesend sein. Es ist eines der wichtigsten internationalen Feste Europas. 
Die European international Cultural Agency ist mit 3 Tänzerinnen und einem Musikduo vertreten. Die schon sehr bekannten Tänzerinnen, Angeli Prettner, Tabi Shikder und Tami Shikder, werden wieder ihre Indischen Tänze zeigen. Erstmals auf einer Großveranstaltung ist das Duo Bernhard & Sir Phil die mit Musik und Gesang die Bühne besetzen.
Der Besuch auf diesem Fest ist eine Reise durch die Welt, viele Stände mit ausländischen Köstlichkeiten werden die Besucher verwöhnen.
Der Eintritt ist gratis!
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.