Indien

Beiträge zum Thema Indien

Lokales
2 Bilder

Althofen
Dechant Lawrence Pinto erhielt "Kärntner Lorbeer"

Das Missionsteam Kärnten für Asansol in Indien feierte letzte Woche 25 Jahre. Dabei wurde Dechant Lawrence Pinto der Kärntner Lorbeer für ehrenamtliche Tätigkeit verliehen. ALTHOFEN. Seit 25 Jahren unterstützt das „Missionsteam Kärnten für Asansol in Indien“ viele Sozialprojekte am indischen Subkontinent. Aus diesem Anlass wurde am 2. Oktober im Kulturhaus Althofen zu einer besonderen Veranstaltung geladen, der auch Bischof Cyprian Monis aus der Region Kalkutta beiwohnte. Am Beginn des...

  • 07.10.19
  •  1
Lokales
Kommt zu Bier mit Weißwurst und  Brezen
3 Bilder

Bischofshofen
Oktoberfest trifft auf Indien

Großartige Stimmung herrschte auch heuer wieder beim 3. Oktoberfest bei Namaste India. Die Einladung des Wirtens „Hari Krishan“ folgten viele treue Stammkunden. Mit Weißwurst, Bier und vielen Leckereien wurde nach dem traditionellen Bieranstich unter musikalischer Begleitung bis in die Abendstunden gefeiert, gelacht und die tolle Stimmung genossen.

  • 06.10.19
Gedanken
Gemeinsames Engagement für eine lebendige Weltmission: v.l. Sr. Maria Maxwald, Bischof Hermann Glettler, Missio-Direktor Johannes Laichner, Sibylle Auer (Welthaus Innsbruck), Karin Boscolo (Dreikönigsaktion) und Bischof Sebastian Thekethecheril.

Gedanken
Wir alle sind Missio

Am 27.10 ist der Welt-Missio-Sonntag, der ganze Oktober ist unter dem Motto "Getauft und Gesandt" zum "Monat der Mission" ausgerufen. Bischof Hermann Glettler präsentiert den neuen Missio-Direktor der Diözese Innsbruck und bietet einen Überblick über die vielfältigen Aktionen und Schwerpunkte. INNSBRUCK (dibk). Im Rahmen eines Pressgespräches am Beginn des von Papst Franziskus ausgerufenen Monats der Weltmission stellte Bischof Hermann Glettler mit Johannes Laichner den neuen diözesanen...

  • 02.10.19
Lokales
Hilfe für Kinderfüße: Veronika Gattermayr, Ernst Orthner und Alexander Schwertner (v.l.) in einem indischen Krankenhaus.

Operation an Kinderfüßen
Schwanenstädter hilft in Indien

Der Lionsclub Schwanenstadt hat im vergangenen Clubjahr „Kinderfüße brauchen Hilfe“ (KBH) mit einer Spende von 15.000 Euro unterstützt. SCHWANENSTADT. KBH ist eine österreichische Organisation, die mit Spendengeldern Kindern in Indien bei Fehlstellungen, Klumpfüßen oder schwersten Verletzungen durch Unfälle oder Verbrennungen wieder auf die Beine hilft. Der Mediziner Ernst Orthner und Veronika Gattermayr sind die Initiatoren der Vereinigung. Seit mehr als zehn Jahren reisen die beiden bis...

  • 26.09.19
Lokales
3 Bilder

Althofen
Ein Viertel Jahrhundert für die ärmsten der Armen

Missionsteam für Asansol in Indien feiert am 2. Oktober in Althofen 25 Jahre Missionsarbeit. Bis zu 400 Patenkinder und deren Eltern aus Indien werden erwartet. ALTHOFEN. In Kärnten werden seit 25 Jahren durch das Missionsteam für Asansol in Indien Kinder und diverse Sozialprojekte in Indien unterstützt. Derzeit bestehen über 400 Patenschaften von Mitbürgern, überwiegend aus Kärnten, für Kinder in Asansol. "Wenn du direkt in Indien vor Ort bist und siehst, was du mit einem kleinen...

  • 25.09.19
  •  1
Lokales
Koch lieber indischhh: Die Brigittenauer IT-Lehrerin Swapna Bajaj bringt mit ihren Kochkursen die indische Küche nach Wien.
4 Bilder

Koch lieber indischhh
Brigittenauerin startet mit indischem Kochkurs durch

Die Brigittenauerin Swapna Bajaj veranstaltet ab sofort mit einen indischen Kochkurs unter dem Namen "Koch lieber indischhh!" durch. Teilnehmer erwartet ein aromatischer und geschmacksintensiver Abend. BRIGITTENAU. Eigentlich unterrichtet Swapna Bajaj an der Schule KunstModeDesign Herbststraße in Ottakring. Nun startet die gebürtige Inderin nebenher noch in einem ganz anderen Metier durch: Unter dem Motto "Koch lieber indischhh!" gibt die Brigittenauerin ab sofort Kochkurse. "Ich habe...

  • 16.09.19
  •  2
Leute
Lebt und musiziert im zweiten Bezirk: Der Globetrotter, DJ und produktive Weltmusiker Ulf [dunkelbunt] Lindemann.
4 Bilder

[dunkelbunt], Indien und das Wiener "fluc"
Der Wahlwiener DJ und Bandleader Ulf [dunkelbunt] Lindemann spielt mit indischen Musikern im "fluc"

“Balkan to Bollywood”, die traditionelle [dunkelbunt] Club-Nacht im Wiener “fluc”, startet im Oktober mit einem neuen Format: der Kombination aus Live-Session und DJ-Set. Mit an Bord sind diesmal die Super Khan Bros. aus Rajasthan (voc., tabla), die südindische Sängerin Anuradha Genrich und Ulf [dunkelbunt] Lindemann (keys, electronics).      Hintergrund ist die bevorstehende Release des [dunkelbunt]-Albums “Vienna Tapes”, dessen Tracks wie “Velavan”, “Ufos over Bengaluru” und “Le Ta Jaoji”...

  • 09.09.19
News
Emilia Clarke nimmt den "Überfall" mit viel Humor.

"Game of Thrones"-Stars Emilia Clarke und Rose Leslie wurden im Urlaub überfallen

Die beiden "Game of Thrones"-Stars Emilia Clarke und Rose Leslie scheinen sich eine Auszeit in Indien zu gönnen. Nur von Co-Star und Partner Kit Harington, der erst kürzlich eine Spezialklinik verlassen hat, fehlt jede Spur. In der magischen Welt Westeros haben sich Emilia Clarke und Rose Leslie alias Daenerys Targaryen und Ygritte so manchen Gefahren gestellt und bewältigt. Im echten Leben gerieten die beiden jetzt auch in eine knifflige Situation. Nur mussten sie sich dieses Mal nicht mit...

  • 02.09.19
Wirtschaft
V.l.: Mario Mischelin (Salzburg AG), Peter Seebacher (Salzkammergut Touristik), Brigitte Stumpner (Salzkammergut Touristik), Pamela Binder (TVB Dachstein-Salzkammergut), Ishvinder Maddh (Robinville Intech. Pvt. Ltd.), Andreas Murray (TVB Traunsee-Almtal), Rishi Kapur (Robinville Intech. Pvt. Ltd.)

Tourismusverband Traunsee-Almtal
Salzkammergut wirbt in Indien

Der indische Markt ist mit 1,2 Milliarden Menschen und einem starken Wirtschaftswachstum einer der Hoffnungsmärkte aus dem asiatischen Raum für den Tourismus im Salzkammergut. Seit Juli 2019 wird dieser Markt von den Regionen Dachstein Salzkammergut, Traunsee Almtal, Salzkammergut Touristik und der Salzburg AG (Wolfgangsee) mit dem indischen Partner Robinville bearbeitet. SALZKAMMERGUT. Der asiatische Raum ist für den Tourismus der am stärksten wachsender Herkunftsmarkt. Die Inder kommen...

  • 22.08.19
Leute
Pauline Sleska, Julia Neubauer, Gundi Nöbauer - Präsidentin der Rohrbacher Soroptimistinnen.

Großzügige Spende
Soroptimistinnen unterstützen Programm für indische Kinder

BEZIRK ROHRBACH. Seit mehreren Jahren unterstützen die Soroptimistinnen Julia Neubauer und die von ihr betreute Ashraya-Initiative in Indien. Ein Unterstützungsprogramm für Straßen- und Slumkinder um ihnen einen Zugang zu Schulbildung und medizinischer Versorgung zu ermöglichen. Im heurigen Jahr ist die finanzielle Situation schwieriger denn je. Julia Neubauer: „Leider fehlen für das kommende Schuljahr noch Fördermittel. Der Grund für dieses Defizit liegt an erster Stelle in Indien: Da die...

  • 06.08.19
Lokales
Bundespräsident Alexander van der Bellen mit den insgesamt 21 Jugendlichen, die sich im Ausland engagieren.
2 Bilder

Voluntariat im Ausland
Leondingerin zieht es nach Indien

Für Viktoria Klar aus Leonding startet demnächst in ihren freiwilligen Auslandsdienst. LEONDING (red). Diesen Sommer wagen 21 junge Erwachsene über "Volontariat bewegt" – eine Initiative von Jugend Eine Welt und den Salesianern Don Boscos - den Schritt in ihren Freiwilligendienst im Ausland. Die Freiwilligen werden in Kinder- und Jugendsozialprojekten der Salesianer Don Boscos in Afrika, Asien oder Lateinamerika tätig sein. Sie widmen zehn bis zwölf Monate ihres Lebens dem Wohl von...

  • 12.07.19
Lokales
Offizielle Verabschiedung der Sozialdiener durch Bundespräsident Alexander Van der Bellen.
5 Bilder

Auf nach Indien
Radstädterin will im "Auslandseinsatz" fürs Leben lernen

Bundespräsident Alexander Van der Bellen hat Miriam Buchsteiner offiziell in ihren freiwilligen Auslandsdienst mit "Volontariat bewegt" verabschiedet. RADSTADT (aho). Den mutigen Schritt in ihren Freiwilligendienst im Ausland wagen 21 junge Erwachsene über die Initiative "Volontariat bewegt" in diesem Sommer. Unter den angehenden Freiwilligen ist auch die Radstädterin Miriam Buchsteiner. Die 19-jährige Kindergartenpädagogin wird im September ihren Heimatort verlassen, um für zehn Monate in...

  • 11.07.19
Freizeit
Florian Stohr (l.) als "Kurt Fellner“ und rechts Tobias Ofenbauer als „Heinzi Bösel".

2. Wiener Neustädter Würschtltheater

WIENER NEUSTADT. Das „2. Wiener Neustädter Würschtltheater“ tritt wieder in Aktion. Von 14. bis 17. August zeigt die Formation jeweils ab 19.30 Uhr  "Indien" nach einem Stück von Alfred Dorfer und Josef Hader bei Rinaldas Würstelstand am Johannes-von-Nepomuk-Platz. Die musikalische Unterstützung kommt von Constantin Luger. Das Format „Würschtltheater“ Der Würstelstand wird zur Bühne und die Theater-Besucher werden zu Würstelstand-Gästen, die zwischen den Akten nicht nur musikalisch...

  • 10.07.19
Lokales
Freuens ich schon auf den Filmstart: (v.l.) Ishvinder Maddh (Robinville), Esther Wilhelm (Innsbruck Tourismus), Sujeeth (Filmregisseur), Dr. Ursula Keplinger-Forcher (Creative Creatures) , Pramod Uppalapati (Filmproduzent), Vizebürgermeister Franz Xaver Gruber (Stadt Innsbruck) und Johannes Köck (Cine Tirol).

KINO
Bollywood in Tirol

Großes Kino: Innsbruck und Hall als Drehort für eine indische Kinoproduktion INNSBRUCK-LAND. SAAHO – ein spannungsgeladener Action-Thriller mit den indischen Superstars Shraddha Kapoor und Prabhas – setzt unter anderem das Haus der Musik, das Finstertal im Kühtai und weitere Drehorte in Innsbruck in Szene. Der Filmstart für die aktuell teuerste in Indien finanzierte Produktion ist bereits für den 15. August – Nationalfeiertag in Indien – fixiert. Die Hauptdarsteller zeigten sich von...

  • 09.07.19
Gedanken
Die Spenden der diesjährigen ChristophorusAktion kommt der Mobilität von Priestern in Indien zugute.
3 Bilder

ChristophorusAktion 2019
Spenden für größere Mobilität indischer Priester

TIROL. Zum 60. Mal wird heuer wieder die ChristopherusAktion durchgeführt. Mit der Jahressammlung soll für mehr Mobilität indischer Priester gesorgt werden. Einen ZehntelCent pro unfallfreiem Kilometer für ein MIVA-AutoDas Motto der ChristophorusAktion lautet Einen ZehntelCent pro unfallfreiem Kilometer für ein MIVA-Auto. Im Juli findet die diesjährige Sammelaktion statt. Die Spenden werden für mehr Mobilität verwendet: Neben dem typischen MIVA-Auto (angepasster Geländewagen) werden auch...

  • 03.07.19
Leute
Stefan und Mathilde aus Oberkohlstätten machten mit ATV Urlaub in Indien.
5 Bilder

Oberkohlstätten
Mathilde und Stefan verreisen mit ATV bei "Urlaub für Anfänger"

OBERKOHLSTÄTTEN. Diesen Mittwoch sind Mathilde und Stefan aus Oberkohlstätten bei „Urlaub für Anfänger“ zu sehen, wie sie das erste Mal verreisen. Ihre Reisedestination ist Mumbai in Indien. Was sie dort alles erleben sehen die Zuseher am Mittwoch, 19. Juni, in der Sendung auf ATV um 21.20 Uhr. Einen kleinen Vorgeschmack gibt es bereits jetzt. „Urlaub für Anfänger“„I werd narrisch,“ meinte die 62-jährige Mathilde aus Oberkohlstätten, als sie die Reisedestination Indien am Flughafen Wien...

  • 18.06.19
Lokales
Freuen sich auf ihr Abenteuer: Alexander, Marie, Stefan und Petra Ratteneder.
2 Bilder

Familie Ratteneder auf Weltreise
"Wir reisen um die Welt"

Familie Ratteneder aus Ober-Grafendorf wagt, was viele sich nie trauen würden: Sie geht auf Weltreise. OBER-GRAFENDORF (th). Angekommen in der Liliengasse empfängt uns Alexander Ratteneder. Betritt man das Haus merkt man sofort die Aufregung und Aufbruchsstimmung der ganzen Familie. Ab ins Abenteuer Am 25. Mai geht die einjährige Weltreise los. Sie haben ihr Haus, und alles was sie nicht mehr brauchen, verkauft. "Unsere Besitztümer passen in eine Abstellkammer", witzelt die Familie. Sohn...

  • 20.05.19
Lokales
In der Eingangshalle wurde fröhlich musiziert.
7 Bilder

Internationale Volkstänze in Tracht
Video: Ein Festabend der Nationen von Austauschstudenten im Kavalierhaus

Die internationalen Studenten der ITH Salzburg zeigten ihre traditionellen Kleider, Tänze und Gerichte. KLESSHEIM. Jedes Jahr kommen Studenten aus aller Welt an das Institut für Tourismus und Hotel Management (ITH) an den Tourismusschulen Salzburg. Dieser Austausch dauert acht Monate. Dies wird wird immer bei einer Feier zelebriert, wobei die Studenten ihre Nationen vorstellen. Feierlichkeiten Im Kavalierhaus in Klessheim wurde zu diesem Anlass ein toller Abend von den internationalen...

  • 03.04.19
Lokales
Friedl Doschek dankt Caroline und Robert Fiedler für ihre Unterstützung.

Hand in Hand für Indien
Das 750. Kind für Strasshof

STRASSHOF. Friedl Doschek, Unternehmer im Ruhestand, kann mit Fug und Recht behaupten, erfolgreich zu sein. Sein Erfolg lässt sich beziffern: 750. So vielen Menschen hat er geholfen, allerdings nicht er allein, sondern gemeinsam mit vielen anderen, die sein Projekt unterstützt haben. Das Hilfsprojetk "Hand in Hand", das der Strasshofer vor beinahe 30 Jahren ins Leben gerufen hatte, um Kindern im indischen Bundesstaat Tamil Nadu den Weg zu Bildung zu ermöglichen. Im Zuge dieser 30-jährigen...

  • 27.03.19
Lokales
Kinder hatten den Loipersbacher gern. Er unterrichtete Kinder in Englisch und Mathe. Auch Sport standen am Lehrplan.
25 Bilder

Reportage
Mission Indien-Slums

BEZIRK NEUNKIRCHEN/INDIEN. Der Loipersbacher Markus Bauer (22) hatte Malaria und erlebte brenzlige Situationen bei seinem Zivildienst in Indien. Der Helfer in der Ferne Die meisten Zivildiener leisten beim Roten Kreuz oder anderen Hilfsorganisationen ihre zwölf Monate ab. Markus Bauer hingegen verschlug es in das indische Vijayawada, in den Südosten Indiens. Erschütternd und geheimnisvoll "Von 22. Februar des Vorjahres bis zum 21. Februar dieses Jahres habe ich dort mit Straßenkindern...

  • 07.03.19
Leute
Am Freitag, den 1. März wird die neue Single "Vienna" von ÄNN veröffentlicht.
8 Bilder

Interview
Gespräch mit Alina Nimmervoll alias "ÄNN"

Die BEZIRKSBLÄTTER sprachen mit der jungen Kitzbüheler Sängerin Alina Nimmervoll alias "ÄNN". KITZBÜHEL (jos). Die 22-jährige, gebürtige Kitzbühelerin Alina Nimmervoll startet derzeit als "ÄNN" in der Indie-Pop-Szene durch. Die BEZIRKSBLÄTTER luden sie zum Interview, in dem sie über ihr Leben, ihren Start in die Musikbranche und ihre neue Single "Vienna" erzählte. BEZIRKSBLÄTTER: Erzähl mir etwas über deine Person, deine Schulausbildung, deine Familie usw. ÄNN: "Ich bin in Kitzbühel...

  • 27.02.19
Leute
Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Projektes "Rund um die Welt"
9 Bilder

Litzelsdorf
23 Wanderer gingen einmal um die Welt

LITZELSDORF. Am 1. April 2018 starteten die Litzelsdorfer ihr einmaliges Projekt mit 23 Wanderern. In einem Jahr wollten sie 40.000 Kilometer zu Fuß zurücklegen - das entspricht dem Erdumfang des Äquator. Sie starteten Richtung Ungarn und überquerten bereits nach einigen Tagen die Staatsgrenze bei Szombathely. Weiter nach Afghanistan und über Indien wanderten sie weiter nach Cancun. Von dort ging es wieder nach Europa und schließlich betraten sie am 13. Jänner Österreich. Am Ende waren über...

  • 20.02.19
  •  1
Wirtschaft
Die Eröffnung in Indien erfolgte sehr feierlich.
3 Bilder

Expansion
Steirischer Biodiesel-Pionier eröffnet Produktion in Mumbai

Das steirische Familienunternehmen Münzer startet mit seinem indischen Tochterunternehmen, Münzer Bharat Pvt. Ltd., eine Produktionsanlage für abfallbasiertem Biodiesel in Mumbai.  Der Unterschied zwischen dem was wir tun, und was wir tun könnten würde unsere Probleme lösen. Also der Unterschied zwischen darüber reden und es wirklich anpacken. Wir haben es angepackt und haben den größten Internationalisierungsschritt in der Geschichte unseres Familienunternehmens gesetzt. Unser indisches...

  • 14.02.19
  •  1
Leute
Cornelia Wagenthaler aus Linz (l.) und Christina Engleder aus St. Peter (r.) machten ein Praktikum in Indien.

Petringerin machte Praktikum in Indien

ST.PETER. Im Rahmen ihrer Ausbildung am Sozialpädagogischen Kolleg Linz waren Christina Engleder (22) aus St. Peter und ihre Schulkollegin Cornelia Wagenthaler (21) drei Wochen lang in Indien.  Als Praktikantinnen arbeiteten die Beiden in der indischen Stadt Kepporai in einem „Elder Care Center“, wo ältere, teilweise obdachlose oder beeinträchtigte Menschen tagsüber betreut werden, und in einer Abendschule für Kinder. Spielen, Singen und Tanzen gehörte dabei genauso zu ihren...

  • 04.02.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.